1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ältere Dame

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Dolphins, 25. Juni 2005.

  1. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    Werbung:
    Hallöchen!
    Ich weiss nicht ob ich hier richtig gelandet bin, da es sich um einen traum und um das reale leben handelt. ich werde einfach mal drauf los erzählen

    Es gibt / gab eine ältere dame im nachbarshaus meiner eltern. Mit dieser dame verstand ich mich schon als keines kind super. hab mich immer toll mit ihr unterhalten. wo ich sie kennen gelernt habe, war ich ca 12 jahre alt. heute bin ich 26. letztes jahr im frühjahr sah ich sie das letzte mal. seitdem lauf ich des öfteren an ihrer wohnung vorbei. an einem fenster sind die rollos unten am anderen hängen noch die vorhänge. Nun mach ich mir sorgen.

    Heute nacht habe ich mal wieder von ihr geträumt. ist mein 3. traum von ihr. aber heute nacht sah ich zum 1. mal ihr gesicht. sie war klein und herzlich wie immer. und ich war im traum froh das sie noch lebte.

    Heute morgen ging mir das alles nochmal durch den kopf und da ist mir etwas eingefallen.

    Ich kann seit einigen wochen nichtmehr in meinem schlafzimmer schlafen, weil ich das gefühl habe das dort etwas ist. ich weiss das dieses etwas nicht böse ist, aber mehr weiss ich nicht. mehr lasse ich nicht an mich ran.
    heute nacht hatte ich seit langem mal wieder in meinem schlafzimmer geschlafen und hatte dann gleich diesen traum von ihr. kann es sein das sie mich braucht? das sie wirklich gestorben ist und mir etwas mitteilen will?

    vielleicht weiss ja jemand von euch rat. wie ich mich weiter verhalten soll.

    Etwas über sie rauszufinden ist nicht so einfach, da ich sie zwar lange kenne aber nichtmal ihren namen weiss. und das haus wo sie wohnt/e ist riessig, ich weiss nicht welche tür das ist, und einfach nachbarn ansprechen? ich weiss nicht ob es richtig ist die grosse pankig auszulösen.

    Wie gesagt, ich bin über jeden rat dankbar. und ich hoffe von herzen das es dieser lieben frau gut geht. egal wo sie ist.

    Liebe grüsse Dolphins
     
  2. Rowan

    Rowan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    24
    Ort:
    NRW, Deutschland
    Hallo Dolphins,
    ich kann Deine Sorgen und Bedenken gut verstehen. Mir fiel gerade ein, dass diese riesigen Häuser alle so etwas wie einen Hausmeister haben. Vielleicht solltest Du diesen ansprechen, kurz den Zusammenhang erklären und fragen, ob mit der älteren Dame alles in Ordnung ist. Ansonsten bleiben doch nur noch die Nachbarn über. Ich glaube nicht, dass Deine "Freundin" es Dir übel nehmen würde, wenn Du ein wenig Wirbel veranstaltest und es sich hinterher herausstellt, dass alles in Ordnung ist. Und selbst wenn dem so wäre, dass sie übel nimmt, ist das immer noch besser als sich die ganze Zeit Gedanken oder im schimmsten Falle Vorwürfe zu machen.
    Versuch es!
    Al
    Rowan
     
  3. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    Werbung:
    hallo rowan!
    erstmal danke fürs antworten!
    hausmeister ist nicht so einfach. diese häuser wo sie wohnt sind eigentumswohnungen und wer dafür zuständig ist, weiss ich nicht. aber wahrscheinlich hast du recht und ich sollt doch mal an die nachbarn mich richten.

    Lg dolphins
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen