1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Absurde Geldpolitik - oder "Dummfug"!?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Shimon1938, 21. Oktober 2014.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    In der gestrigen taz erschien eine gelungene Interwiew mit Sahra Wagenknecht. Ich denke es ist lesenswert auch wenn man die Wagenknecht nicht sonnderlich mag.

    www.taz.de "Eine komplett absurde Gledpolitik"

    In eien "Bild" Interwiew forderte Frau Wagenknecht, dass die Leute ihr Geld von der Banken abheben und unter die Matraze legen, dazu wurde Sie von Ulrike Hermaan und Stefan Reinecke befragt.

    "Mit dieser Übertreibung wollte ich auf eine gravierende Fehlentwicklung aufmerksam machen. Die extermen Niedrigzinsen vergrössern die Ungleichheit. Die Oberschicht macht Traumrenditen am Kapitalmarkt- die Kleinsparer zaht für die Kriese. Das ist doch pervers."


    Weil ich das genauso sehe, wollte ich Euch darauf aufmerksem machen. Genze Interwiew auf der taz-Seite.


    Shimon
     
  2. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Unsere Geldschöpfung ist eine Schande
     

    Anhänge:

  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.733
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    ich halte die derzeitige zinspolitik als glatte enteignung von kleinsparern. was du bringst zeit die dauernede geldpolitik der zentralbak. es ist ein unterschied. dass ich es als dummfug ansehe ist folgendes: wemnn diese geldpolitik und um die ohren fliegt, dann gnade uns gott -dann bricht wirklich alles zusammen und wir in europa oder amerike, ja wir haben wirklich etwas zu verleiren...


    shimon
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2014

Diese Seite empfehlen