1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abstürzendes Flugzeug

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Ayvi, 3. Juli 2006.

  1. Ayvi

    Ayvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Orlando, Florida
    Werbung:
    Hallo, ich hatte diese Nacht einen ganz merkwürdigen Traum,

    ich habe eine Freundin besucht um mir ihr Baby anzusehen ( da ich im Ausland lebe, habe ich es in Wirklichkeit noch nie gesehen), dann wollt ich nach Hause. Komischerweise bin ich in einem Kajak in einem kleinen Fluss gewesen, die gegend sagt mir absolut gar nichts, weder im Traum noch in Wirklichkeit war ich da.
    Dann sah ich mehrere Flugzeuge, und eines ist durch den Abgasstreifen des anderen geflogen, da dachte ich noch, der muss doch jetzt abstürzen, so wie in Top Gun. Naja, und dann ist es tatsächlich abgestürzt, als es am Boden ankam, ging ein riesiges Feuer hoch, doch kurze Zeit später sah ich, wie sich die Passagiere retten konnten. Dann stieg ich aus dem Kajak aus, wollte eigentlich auf dem Festland nach hause, aber irgendwie bin ich auf das Schiff, wo die ganzen Flugpassagiere waren, und bin mit denen mitgefahren, als wir dann wieder anlegten und ich dann wieder auf Festland ging, bin ich dann aufgewacht.
    Was hat das zu bedeuten, hat jemand eine Ahnung????? :(
     
  2. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Hallo Ayvi,

    mal schauen:

    Du sagst, dass Du das Baby Deiner Freundin noch nie gesehen hast, da Du im Ausland lebst.
    Ich denke, Du hast die Situation Deiner Auswanderung (oder wie auch immer) nochmals im Traum verarbeitet.
    Zuerst warst Du ja noch bei Deiner Freundin, dann in einer Gegend die Du nicht kennst (das Kajak im Fluss). Der Fluss steht für den Fluss des Lebens und Du befindest Dich IN im. Das ist eigentlich recht positiv anzusehen.

    Die abstürzenden Flugzeuge deuten auf große Emotionen hin. Es hat Dich, obwohl Du im Fluss des Lebens bist, etwas doch ganz schön überrascht.
    Vielleicht ist die Chance ins Ausland zu gehen sehr rasch für Dich gekommen?

    Dann willst Du eigentlich per Land weiter, bist aber wieder auf einem Schiff mit den verletzten Passagieren gelandet.
    Sie sind Dir zwar fremd, aber Du bist mit Ihnen auf dem Schiff und mußt Dir ihr Leid anhören.
    Könnte es sich um Deine neuen Mitmenschen handeln?
    Bist Du vielleicht sozial tätig?

    Alles in allem hast Du Deine Umsiedelei noch nicht ganz verarbeitet.
    Der Traum sagt Dir, dass Du den sicheren Hafen jedoch bereits erreicht hast.
    Nach der ganzen turbulenten Zeit wird jetzt Ruhe einkehren - Du stehst mit beiden Beinen fest am Boden.
    Der Stress liegt hinter Dir, freu Dich!

    liebe Grüße
    glasklar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen