1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abschied von Klassenkameraden

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Raphael, 25. Januar 2010.

  1. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Hallo

    Vor etwa einer Woche habe ich etwas geträumt, was ich für sehr interessant halte. Es waren zwei verschiedene Träume, die jedoch beide vom Abschied von meinen Klassenkameraden aus meiner aktuellen Klasse handelten.

    Naja, seit letztem Freitag bin ich nicht mehr in dieser Klasse, die Abschlussprüfungen sind vorbei und ich sehe die Leute nicht mehr.

    Und jetzt zum Traum: Ich befand mich in einem Tram oder Zug und mein Handy klingelte. Ein Klassenkamerad aus meiner (nun ehemaligen) Klasse war am anderen Ende und wollte sich noch von mir verabschieden, da wir uns ja bald nicht mehr sehen werden. Danach stieg ich aus und landete auf einer Art Rutschbahn oder sowas.

    Ich wachte auf...Nachdem ich wieder eingeschlafen war, folgte der 2. Traum mit dem selben Thema: Diesmal sass ich in einer fröhlichen Runde mit einigen Leuten aus meiner ehemaligen Klasse in einem Restaurant oder sowas und wir redeten über unsere Zeit in dieser Schulklasse. Es war ein Treffen zum Abschluss, da wir uns ja nachher nicht mehr sehen würden. Der Typ, der mich im 1. Traum angerufen hatte, war auch dabei.
     
  2. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Zug: die Reise... die Reise des Lebens, sie geht jetzt weiter

    Handy klingelt: Kontakt zu der Person

    Rutschbahn: ins Ungewisse reinrutschen, sozusagen ein "Sprung ins kalte Wasser", aber frohen Mutes
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Ich sollte noch erwähnen, dass ich fröhlich diese "Rutschbahn" hinunter gerutscht bin. Allerdings war es keine normale Rutschbahn, schwer zu beschreiben.
     
  4. v0gel

    v0gel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Hamburg
    Hallo!

    Vielleicht vermisst du deine Klasse ja, oder denkst einfach gern an diese Zeit zurück.
    Anruf: vielleicht hat der Typ dir noch was zu sagen
    Bus: die Reise durchs Leben, warst du alleine im Bus?
    Rutschbahn: Würde aufpassen, dass du nicht abrutscht oder auf die schiefe Bahn kommst. Wenn die Fröhlichkeit im Traum übertrieben scheint bzw. ausgelassen, kann sie auch Traurigkeit bedeuten - Träume sind ja Spiegelbilder. Aber vielleicht rutscht du ja auch nur ausgelassen in die Ferien!

    Ich hoffe ich konnte dich inspirieren, die richtige Deutung musst du selbst finden!

    Lg
     
  5. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Nein, es waren noch viele andere Leute im Bus/Tram oder was das war.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen