1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Absage ://

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Athene, 4. September 2015.

  1. Athene

    Athene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    361
    Werbung:
    Liebe Foris!

    Ich war voller Hoffnung als ich ein Bewerbungsgespräch in einer Firma hatte und hatte das Unternehmen mit einem unglaublich positiven Grfühl wieder verlassen. Es hat von der Branche, den Mitarbeitern und Kollegen auch zu 100 % gepasst.
    Nun rief mich der Grschäftsführer an und ließ mir mitteilen, dass sie sich für eine andere Mitarbeiterin entschieden hätten. Die Entscheidung fiel ihnen nicht leicht, da sie auch der Meinung gewesen waren, dass ich in das Unternehmenskonzept gut hinein gepasst hätte. Allerdings entschied man sich für eine mit mehr Erfahrung in dieser Branche.
    Weiters hielte man mich in Evidenz (wir wissen ja, dass das einem Lottogewinn gleich käme :/) und meinte darauf hin, dass es eine weitere Stelle zu besetzen gäbe, allerdings in einer anderen Abteilung. Näheres wüsste man noch nicht, da der Zuständige noch im Urlaub ist.

    Was meinen hier die Karten? Kann man dieses zweite Angebot ernst nehmen? Habe ich hier Chancen? Habe irgendwie das leise Gefühl, dass es noch nicht ganz abgeschlossen für mich ist...
    Wäre euch so dankbar für noch eine kleine KL. Bin super enttäuscht.

    Lg
    A.
     
  2. Jojojo

    Jojojo Guest

    Also mal abseits der Karten: Nein! Mein Gefühl sagt mir, dass er nicht wusste, wie er sich rausreden soll. Aber das ist nur mein Gefühl, ich leg' mal 9 Karten drauf, so: 123
    456
    789

    //
    //
    //

    QS:
     
  3. Athene

    Athene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    361
    okay danke...die Enttäuschung sitzt gerade..
     
  4. Jojojo

    Jojojo Guest

    Ich würde sagen, dass es von dem Personalisten, der dich angerufen hat, aus klar geht, er aber blockiert ist durch andere, die in der Mehrheit sind und auch mehr zu sagen haben. Du hast eine Frau gegen dich und einen Mann für dich. Das Ganze scheint dir schlaflose Nächte zu bereiten - die QS ist das Buch und weiter runter gebrochen der Sarg .....
     
  5. Jojojo

    Jojojo Guest

    Deine Chancen stehen trotzdem 50/50 - mach' dich locker, wenn es geht und warte ab, vllt wirst du ja überrascht!
     
  6. Athene

    Athene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    361
    Werbung:
    danke jojo

    hatte das Bewerbungsgespräch gleich mit mehreren, Geschäftsführer und Führerein und zukünftige Kollegin. Sie alle waren sehr okay und hatte auch so viel positives.

    Wenn du sagst, dass die angebotene Stelle nur eein wegen des Herausredens war, wäre dies sehr unprofessionell. Vom Geschäftsführer selber!! Auch wird man nicht extra angerufen wenn man dem jenigen NUR absagen möchte, aber gut ist so geschehen. Man hat mir noch was anderes angeboten, was ich zur Zeit gar nicht einschätzen kann. so stehen die dinge eben ...
     
  7. Jojojo

    Jojojo Guest

    Gerne - man sieht jedenfalls, dass dich die Absage mitten ins Herz getroffen hat.
    Meine erste Einschätzung hat mit den Karten nichts zu tun - ist nur meine eigene Erfahrung mit sowas. Es könnte gut sein, dass der Boss (Bär im Haus der Schlange = Wege/Entscheidung) noch einmal auf dich zukommt ..... der Berg im Haus vom Sarg, dh dahinter liegst du. Über dem Schlüssel das Schiff .... dh du wünscht es dir sehr, trotzdem es psychisch dir noch nicht sehr nahe ist.
     
  8. Athene

    Athene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    361
    je schneller ich das ganze vergesse umso besser für mich persönlich....
     
    Jojojo gefällt das.
  9. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Athene
    Nun ja, die Entscheidung ist bedauerlich und ich kann Deine Reaktion verstehen. Aber nach meiner Ansicht beginnt jetzt erst die eigentliche Arbeit...
    Es gibt ja einen Grund weshalb sich die Firma für jemand anders entschieden hat, das hat aber nichts mit der Begründung zu tun, welcher dir der GF genannt hat - er darf kein anderes Argument verwenden, da du sonst rechtlich gegen ihn vorgehen kannst.
    Also, was war es denn wirklich? Die Legung von Flimm zeigt es, aber ich kann es dir auch so erklären. Wie war denn dein Gefühl bei den Gesprächen? Was hat dich dabei "gestört"? Wie fühlst du dich, wenn so viele Augenpaare auf dich starren? Wie war das in der Schule, wenn Dir Fragen gestellt wurden, oder du ein Gedicht aufsagen musstest - oder auch, wenn Du dich für irgendwas gegenüber den Eltern verantworten musstest?
    Es geht dabei um Schuld und Urteil und Scheinheiligkeit...
    Bitte vergiß nicht das Wichtigste steht zwischen den Zeilen - oder wie in deinem Fall, das was über das Unbewusste kommuniziert wird.

    Es ist eine Art "Blockade", welche mit Erziehung und Mißtrauen (das schafft sie nie!) zu tun hat - also andere trauen dir nichts zu. Die Legung hat das Herz in der Mitte, als hat auch mit Liebe - besser gesagt - Defizit in der Liebe zu tun...

    Um das Problem zu lösen (denn das nächste Gespräch kommt bestimmt) kannst du als Visualisierung eine Legung machen mit der Frage: Welche Eigenschaft hat mein Bewerbungsgespräch?
    ... und die Legung genau anschauen. Es geht rein um den Selbstwert und das Problem, gegen bestimmte Menschen (wie den GF) eine Aversion zu haben - welches deine intuitive Ausstahlung wiederum übermittelt.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  10. Athene

    Athene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    361
    Werbung:
    Lieber Dieter!

    danke für deine Mühe.Es hat sich noch jemand zum Blatt geäußert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. LeeLoo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.268

Diese Seite empfehlen