1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Aaron Ralston, 127 Stunden

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Smaragdengel, 30. März 2011.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Habt ihr den Film gesehen oder das Buch gelesen?

    Es beruht auf einer wahren Begebenheit.

    Ich will nichts verraten, bevor sich jemand den Film anschauen möchte.

    Hier ist der Trailer
    http://www.youtube.com/watch?v=jlH6ibi7yeo

    Ich fand es am Ende sehr plutonisch.

    Ich finde Extremsituationen auf eine Art faszinierend aber auch total schrecklich.

    Einerseits konnte ich nicht ständig hingucken und anderer Seits will sich irgendwas in mir in Gedanken damit beschäftigen. Ich stelle mir dann vor wie es wäre in der gleichen Situation zu sein, ein anderer Teil von mir will garnicht daran denken.
    Irgendwas in mir aber identifiziert sich mit solchen extremen Situationen, und die Stärke und der Mut fasziniert mich wenn Menschen mit soetwas umgehen.

    Ihm wurde durch den Unfall vieles bewusst, hat Einsichten bekommen worin er sich ändern muss usw. Man hat richtig den höheren Sinn dieses Schicksals verstanden, dennoch ist es total hart.

    ich schaute ob viel Pluto im Horoskop hat und ob Pluto-Transite und Direktionen zu der Zeit aktiv waren.

    Er selbst hat eine Sonne Uranus Konj in Skorpi Spitze 5 und Mond sextil Pluto, Aufsteigender MK in Skorpion

    PL-Transite: Halbqu Sonne 0°, Quadrat zur Venus 1°46
    hmm hatte mehr erwartet

    und viele Uranus-Transite: Trigone auf seine Uranus-Sonne und Mars, Quinkunx zu Saturn, Anderthalbqu AC, Halbq Jupiter, sieht an sich auch nicht so dramatisch aus...

    Allein der T-Mars steht ziemlich krass: Quadrat So-Ur, Opp Mond-Sat Konj, im exakten Orb zu Sat und Quinkunx Mars.

    Hätte nie gedacht dass allein der Mars sowas anzeigt. Ich hab da wie gesagt Pluto erwartet.
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom.

    ... jund mein "kommentar" dazu: nur wer mit vorname aaron heisst, kann so wtwas ...."ausdenken"...


    "have a nice time"


    shimon a.
     
  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hm???

    Ihn gibts wirklich, er hat doch das Buch über sich geshrieben, es gibt auch genug Bilder von ihm im Internet und wie er beim Filmdreh dabei ist, wenn ich das richtig gesehn hab...

    Lg
     
  4. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    http://www.youtube.com/watch?v=h91Iptsl5CM
     

Diese Seite empfehlen