1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

A so a Bledsinn .... die Müdigkeit in mir

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von LoneWolf, 25. Oktober 2006.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    I steh net gern auf
    in da Fruah
    weil i mi net gern
    plagen tua;
    so kommts, dass i oft
    länger lieg
    und a bisserl nur
    die Zeit verbieg ​

    Und in mir da is
    a Tram
    i seh mi sitzen unterm
    Zwetschkenbam
    frag mi net
    was i da tua -
    a wengerl rasten, gwandert bin i
    mehr als gnua.​

    Und schwups - drückts mir die Eigal zuah​

    Und während i da lieg und sitz
    und dram,
    im Bett und unterm
    Zwetschkenbam
    kummt über mi
    a so a Müdn;
    ma möcht si fast
    an Schlaf eibüdn​

    Und so mach i halt die
    Eigaln zua
    wei plagt hab i mi
    mehr als gnua.​

    :baden:


    Mir is, als tät i auf a Leita steig`n, immer a Sprossen nach da anderen und i hab die falschen Schuh an, für de Baustell da, wei immer wieder rutsch i aus, die Haxn zahts ma weg, die oidn Händ kennan mei Gwicht nimma haltn und wieda gehts Berg o. Aber i dafang mi wieder - immer wieder und brems mi ei im freien Fall. Die Händ krieagn wieda an Griff und die Schuh wieder an Tritt und so gemmas halt wieder an. A Sprossen um die andere. Und trotzdem is ma, als tät i immer auf da selben Stufn steh, wei imma wenn i obe schau, da siach i nix. Nur die ane Stufn, auf der i grad steh. Sonst is da nur schwarze Nacht. Und von da kumm i wei da hab i mei Leben verbracht. Geräusche hör i von da unten - a Brodln und a Kochen und a Blubbern. Und manchmal no a Ruafn. Willeeee ..... Wiiiiiiiillleeeeee ..... kumm oba, kumm zruck. Du bist da bei uns daham. Leckts mi am Oarsch, ruaf i zruck. Ihr seits lauta Lügner und Betrüger und am meisten bescheisst euch selber. Aber des merkts oft net amoi. Und wann i aufe schau - aussichtslos - die Sprossen die hörn gar net auf. Nur manchmal hab i den Verdacht, das a bisserl heller wird um mi herum. Was da oben bloß is - i hab kan Tau. Ob da oben des Narrenhaus is? Die Nervenheilanstalt? Und die suachn mi vielleicht gar scho mit eahnere Suchscheinwerfer? Vielleicht bin i da oben abghaut, irgendwann, vor langer Zeit. I waß net .... i hab alles vergessen ... wie bin i nur do obe kumma. I gspür nur an Hunger. An tierischen Hunger hab i in mir - nach dem Licht von diese Scheinwerfer. Weil da unten, da wars Finster wie im Allerwertesten, des kann i kan beschreibn. Und da spielns gern umanand. Mit Taschenlampen. Und dann hams a Müllproblem mit die alten Batterien. Aber meine hab i scho lang verlorn. Und einsam is auf dera Leiter da, des is a Wahnsinn. Zum Glück hab i mein MP3 Stick mit. Die Sylvia Capova spielt grad; Chopin, Piano Concerto Nr.1. Des is sche, des gibt ma Kraft zum weidageh. E.T. will nach Hause und is der Weg auch noch so weit.​

    Wahnsinn, die 667igste :escape:
     
  2. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    :gitarre:

    C............D
    I steh net gern auf ​


    G.....C
    in da Fruah

    E7
    weil i mi net gern​

    Am
    plagen tua; ​

    F.....................G
    so kommts, dass i oft​

    C...E7 Am
    länger lieg​

    Dm
    und a bisserl nur​

    G
    die Zeit verbieg ​

    :party02:
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Werbung:


    :gitarre: :drums: :gitarre:

    the music was my first love

    the music was my last

    the music is the future

    the music is the past

    and when I was in trouble

    the music brings me through
    :gitarre: :drums: :gitarre:



    J. Mils

    :flower2:
    ________
    Ma
     

Diese Seite empfehlen