1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

9er-Legung auf komischen Arbeitsplatz

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von LeeLoo, 28. Dezember 2006.

  1. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Werbung:
    Hallo Forum,

    mag mir jemand dabei helfen, hier durchzublicken? Mein Job ist irgendwie merkwürdig, ich kann nicht genau sagen woran es liegt, ich komme mir einfach so vor, als wär ich im falschen Film oder als ob ich in Wirklichkeit schlafe und jeder Zeit aufwachen könnte. Na ja, ich hab den Anker in die Mitte gelegt und auf diesen Job acht Karten gezogen mit der Frage was da konkret bei diesem Job so passieren wird.

    Die obere Reihe sieht so aus:
    Park Störche Mond

    darunter
    Kreuz (Anker) Haus

    untere Reihe
    Blumen Fuchs Klee


    Tja. Was fällt euch dazu ein? Panik um nichts oder ist die Sache wirklich etwas link, wenn ja wieso?!? Ich kann den Fuchs mit den Blumen nicht so recht greifen in diesem Zusammenhang und das Kreuz kennt man ja, seufz. Ich hatte schon gar nicht mehr mit einem Job gerechnet.

    Danke und LG
    LeeLoo
     
  2. Comynara40

    Comynara40 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Chemnitz/Sachsen
    Hallo, ich versuche es mal. Bin aber noch Neu - also keine Garantie.

    Ich würde sagen das du zur Zeit sehr genervt bist. Du wirst viel Arbeit zu Hause erledigen und hast eine Arbeitskollegin die nicht so ganz das wahre ist.

    LG Comynara
     
  3. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    HalloComynara

    Räusper, wir stehen unter Termindruck, das stimmt und wenn ich ab und an von zu Hause aus arbeiten könnte, hätte ich schon mal Benzin gespart, das wär gar nicht mal so übel; und "eine" Arbeitskollegin bis hin zu allen Kollegen v.a. mein Chef nerven mich ungemein...kicher.

    Wenn ich wüsste, ob sich mein Mond völlig überflüssigerweise Gedanken um nichts macht, wäre es ja gut; ich kann bloß überhaupt nicht einschätzen wo die Sache am Stinken ist und wo nicht. Ich fürchte auch, dass mein Chef verfuchster ist als ich anfangs dachte; wir verstehen uns von Tag zu Tag immer schlechter obwohl wir uns ja zwangsläufig besser kennen lernen, je länger wir zusammen arbeiten. Das ist schon merkwürdig. Aber ein wenig Klee gibts ja bei all dem komischen drum herum.

    Danke schon mal, fällt dir noch etwas ein?

    LG
    LeeLoo
     
  4. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo LeeLoo!

    Mit Fuchs-Klee würd ich mal sagen, dass es eine "Schein-Freundlichkeit" ist. Es wird von Kollegen/in etwas vorgegaukelt.
    Mit dem Kreuz würde ich meinen, dass dieser Arbeitsplatz mit allem Drum und Dran eine "Lernaufgabe" für dich darstellt. Ernsthafte Intrigen sehe ich nicht, aber so wie es jetzt ist, ist es natürlich nicht ideal. Mit Mond-Anker-Blume könnte angezeigt sein, dass du durch diesen Job "spirituell wächst", was durch das Kreuz als "Lernaufgabe" gekennzeichnet sein könnte.

    QS = 16=7
    Die Sterne (16) steht für Klarheit; die Schlange könnte eine Kollegin sein oder eben die Verstrickungen/Komplikationen.

    Zusammenfassend würde ich sagen, durchhalten bzw. durchbeissen, es scheint deiner Entwicklung zu dienen.

    Das war mal meine Interpretation dazu.

    LG Widderfrau
     
  5. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Hallo Widderfrau,

    durchbeißen ist gut. Ich hab mir auch schon gesagt, dass ich irgendwie da durchhalten muss, wenigstens ein Jahr lang. Intrigen gibt es soweit auch nicht, weil ich sofort vor allen sage, wenn etwas komisch aussieht, z.B. wenn ich mich unter der ID vom Chef einloggen soll und für das System dann ja wohl statt auf meine Karte auf seine hin arbeite. Soviel Durchblick habe ich dann ja doch. Offenheit hilft ja bekanntlich gegen heimliche Verstrickungen. Hmmm Quersumme Schlange - Verknotungen !?

    Da lass ich mich wohl am besten überraschen.

    Kreuz Fuchs Anker gefallen mir gar nicht, und dann auch noch so ein oberflächlicher Blumentopf in der Ecke. Die Diagonale lese ich anders herum von der Blume über Anker bis zum Mond, jammer jammer. Wie siehst du die erste Reihe mit Park Störchen und Mond, bzw Park Storch Kreuz? Das gefällt mir ja so ganz und gar nicht. Ich konzentriere mich jetzt auf das Haus und den Klee, damit ich mich ein wenig entspannen kann bevor ich hier noch die Krise kriege.

    Wollen wir mal hoffen, dass ich etwas bei der Sache lernen kann; die Stelle hab ich nämlich ganz unbürokratisch bekommen, als ich mich mit meinem Chef noch verstanden habe, sozusagen aus Solidarität weil wir beide Autodidakten sind und Schulen ganz bescheiden finden. Das war's dann auch schon mit der Wellenlänge.

    Danke und LG
    LeeLoo
     
  6. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo LeeLoo

    Park Störche Mond
    Kreuz (Anker) Haus
    Blumen Fuchs Klee

    Nach dem du mir so oft schon geholfen hast, möcht ich dies auch mal wieder tun....

    Ich hab mir das Bild angsehen....und es auf mich wirken lassen...
    Ich denke du hast mit der Arbeitsstelle schon wieder abgeschlossen und ich meine du bist auch schon wieder auf dem weg dir etwas neues zu suchen...20+17 mit dem Mond hast du den Erfolg an deiner Seite...

    Mit dem Kreuz ist das Ende schon in sicht....

    Dir nimmt auch das Arbeiten in der jetzigen Firma die Freude.... und du gehst morgens schon sehr getrübt in die Firma und hoffst auch das es ganz schnell wieder Feierabend wird....

    Wie hast du denn ausgelegt. ich würde gerne noch in die Häuser sehen, nur kann ich das nur, wenn ich die Reihenfolge dazu wüßte...

    LG Celicia
     
  7. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Hallo Celicia,

    Es ist lieb von dir, dass du dir Zeit nimmst.

    Den Sarg hab ich ja noch nicht gezogen, grins. Andererseits, wer geht schon gerne arbeiten... ich glaub das Kreuz ist bei dem Thema einfach immer mit dabei, vor allem wenn es um Arbeit im Büro geht :party02: :escape: :stickout2:

    Du hast aber schon recht mit deiner Einschätzung, dass ich seit gestern ganz intensiv nach ähnlichen Jobs in besser organisierten Firmen ausschau halte. Nur brauche ich den derzeitigen Arbeitgeber für ein anständiges Zeugnis, Haare rauf. Es gibt auch derzeit nichts anderes für mich, noch nicht einmal als Aushilfe bei BurgerKing und andauernd den Beruf zu wechslen, macht sich bekanntlich auch nicht so gut.

    Das Blöde ist außerdem, dass ich fest angestellt wurde, um in die Firma hineinzuwachsen, während die meisten anderen dort nur Monatsverträge als freie Mitarbeiter haben; das war schon mehr als Riesenglück und irgendwie komme ich mir vor, als ob ich die Firma hängen lasse, wenn ich gleich wieder weiter ziehe. Am liebsten wäre ich wieder auf der Bühne, wofür die Firma nun wirklich nichts kann; es ist aber klar, dass das auf professioneller Ebene nicht mehr geht und eindeutig zu meiner Vergangenheit zählt. Im Grunde müsste ich der Firma hier und vor allem meinem Chef dankbar sein, will aber wieder weg und verplane schon meinen Urlaub, um ein kleines Bühnenprojekt durchzuziehen.

    Seit heute steht mein Lebenslauf wieder im Internet, da wo ich diese Firma gefunden habe und die auch nach freien Mitarbeitern suchen. Vielleicht verstehen sie den freundlichen Hinweis. Ich will ja auch keinen hängen lassen, mein Chef hat wirklich ein faires Gehalt durchgeboxt, als wir uns noch verstanden haben, nur der ganze Rest stört..... Diese blöden Machtspielchen wer wieviele Bildschirme hat und wer wem was sagen darf....:banane: Es vergeht kein Tag an dem er nicht die Hände überm Kopf zusammenschlägt, weil ich einfach so diese Sachen sage, die man höchstens denkt, wenn der Chef da ist.

    Die Karten habe ich in der Reihenfolge gezogen wie ich sie von links nach rechts hingelegt habe, nur der Anker war schon in der Mitte, also 20 17 32 36 (Anker lag da) 4 9 14 2.

    Ich vermute, dass sich der Fuchs besänftigen lässt, wenn ich brav die Klappe halte und schweige wie eine Blume. Was meinst du, wahrscheinlich ist das die Lernaufgabe, von der Widderfrau gesprochen hat: Immer recht freundlich.:foto:

    O je, o je. Wieso hat mich dieser Wahnsinnige auch eingestellt. Der kennt doch meinen Lebenslauf.

    LG
    LeeLoo
     
  8. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo LeeLoo!

    Was jetzt im speziellen die Lernaufgabe sein soll, kann ich dir so nicht sagen. - leider.

    Eine Möglichkeit wäre, dass du mal versuchen solltest, länger durchzuhalten und nicht gleich das Handtuch zu werfen.
    ODER vielleicht diplomatischer zu sein, etc....

    Schau dir mal ganz genau, die Punkte an, die dich am meisten ärgern, stören, etc.... DORT könnte ein erster Ansatz sein, um etwas verändern zu versuchen (meist an sich selbst). Das Außen ist meist nur der Spiegel eines selbst.

    Das waren noch ein paar Gedanken dazu.

    LG Widderfrau
     
  9. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Werbung:
    Halo Widderfrau,

    das ist ein guter Tipp; mir ist auch schon klar was es sein könnte, man gerät ja nicht aus Zufall in immer die gleichen Verstrickungen. Was ich lernen muss, ist den Mund aufzumachen und mich nicht einschüchtern zu lassen, wenn andere spitze Ellenbogen haben. Am Dienstag gehe ich in die Offensive ganz diplomatisch.

    LG
    LeeLoo

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen