1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3 Weise, Goldmünzen und eine Leiter

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von wind, 20. Februar 2006.

  1. wind

    wind Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich hatte in der Nacht vom Samstag auf Sonntag einen äußerst seltsamen Traum:

    Ich war auf einem Basar, auf den drei Weise (vielleicht Propheten, ähnlich den 3 weisen aus dem Morgenland) kamen. Dem einen Weisen gab ich eine Goldmünze, eine alte Währung. Als ich sie ihm gegeben hatte, sagte er, er sei jetzt zufrieden. Ich hätte ihn dreimal zufrieden gemacht und in das Dritte mit dem er zufrieden sei, würde ich mich verwandeln. Also verwandelte ich mich in eine Goldmünze. Ich schrie um Hilfe. Goldmünzen kamen noch häufiger im Traum vor, sie wurden immer wieder an Leute gegeben.

    Das nächste, an das ich mich noch erinnern kann, ist dass ich einen Turban aufhatte und in einem der Stände beim Basar gearbeitet habe.

    Dann kam eine Art "Filmriss". Ich stand plötzlich mit einer deutschen Schlagersängerin (obwohl das nicht so meine Musik ist) auf der Bühne. Ich weiß noch das die Sängerin mich auf einem Bett massiert hat und mich küsste. Ich empfand es aber als unangenehm. Dann sollte ich eine Leiter hochklettern, die immer größer wurde. Ich kam aber oben an und ließ mich dann wie eine Fledermaus runterhängen.

    Dieser Traum lässt mich nicht mehr los. Leider weiß ich nicht, was er beudeutet. Ich bitte euch um eure Hilfe.

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    wind
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Wind

    Goldmünzen
    3 Münzen sind im Tarot nach Waite: Auf besondere Herausforderungen, Anforderungen der Bewältigungen nur gelingen, wenn verborgene Talente geweckt und innere Anlagen (Goldader?) freigelegt wird.

    Dazu passt der Turban der die Schlange (Erkenntnisse ) symbolisiert. Der Stand wo du im Traum arbeitest hat mit deinen Talenten und deiner Anlage evtuell im Beruflichen zu tun, mehr mit Berufung zu tun...
    Kann aber auch für kreative Phasen in partnerschaftliche Bereich für den Aufbau neuer Beziehungsstrukturen.

    3 Scheiben im Tarot nach Crowley: Entfaltung, Anerkennung, Selbstverwirklichung, Manifestation durch Arbeit

    Dazu die Lichtseite : Wachstum in klingender Münze
    Schatten : Sinnloser Eifer ohne Richtung

    Qualität: Zuwachs, Kristallisation der Kräfte
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Die Sängerin steht für das was du nicht hören möchtest, aber Anhören mußt, um es zu verstehen. Auf der Bühne des Lebens spielt sich so manches ab, was wir als unangenehm empfinden z. B. auch unsere weibliche Seite in uns zu Lieben. Das kann die Mutter sein oder einfach nur die Akzeptanz der mänl./Seite die mehr in der beruflichen Durchsetzung zu tun hat. Die weibl. Seite, steht mehr für Intuition, die wir bei Entscheidungen aus einen Gefühl heraus wählen lassen. :liebe1:

    Die Leiter steht für dem Erfolg. Oben angekommen, stehen wir alleine da, da wir unsere weibl. Seite vernachlässigt haben.
    Wir fallen in ein Loch und müssen unsere Anlagen ausarbeiten um da wieder rauszukommen. Dafür müssen wir unsere festgefahrenen Ansichten "sterben lassen" und neugeboren werden. Hier in deinen Traum sybolisiert durch das in der Luft schweben. Der Gehängte im Tarot steht für diesen Aspekt.
    Alles Liebe
    ______
    Ute
     
  3. wind

    wind Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Stuttgart
    Liebe Ute,

    vielen Dank. Klingt sehr beeindruckend + plausibel. Aber was könnte die Leiter bedeuten (Erreichung von Zielen). ?

    Zum Gold bzw. zu den Goldmünzen:

    Ich habe im Traumbuch von Pamela Ball (10.000 Träume) gelesen, dass Gold auch emotionaler Reichtum bedeutet.

    Alles Liebe
    wind
     
  4. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Hallo wind!
    Für mich ist die "Waite" Interpretation der Goldmünzen die treffenste. Dazu passt auch der Basar: dort entdeckst du, handelst du und kannst etwas ganz wertvolles finden: dich selbst.

    Sobald du aber "eingesperrt" bist (als Goldmünze oder im Bett) wird's für dich unangenehm und du willst weiter, rufst um Hilfe.

    Das ist das, was mir zusätzlich zu Matrixx noch eingefallen ist, die deinen Traum schon ganz toll interpretiert hat.

    LG, Alice
     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo wind

    ja,das sind die Ziel die du erreichen möchtest in Beziehung oder Berufung.


    @ unterwegs

    danke Alice, du bist auch nicht schlecht in interpretieren. :liebe1:


    Alles Liebe
    ______
    Ute
     
  6. wind

    wind Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Vielen Dank ihr 2 lieben! :kiss4: :liebe1:

    Hat mir geholfen, jetzt liegt mir der Traum nicht mehr so schwer im "Magen".

    Alles Liebe
    wind
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen