1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

3 Türen Bagua und kleine Wohnung

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Maya, 23. Juni 2004.

  1. Maya

    Maya Guest

    Werbung:
    Ich hab ein kleines Problem mit dem 3 Türen Bagua in meiner Wohnung.

    Zuersteinmal weiss ich nicht recht, ob dieses Schema für die ganze Wohnung gillt, oder nur für einen einzelnen Raum.

    Ausserdem habe ich eine sehr kleine Wohnung (ein Raum Wohnung) und weiss nicht, wie ich die einzelnen Bereiche ausmachen soll, vielleicht wollt ihr mir dabei helfen?

    Meine Wohnung sieht in etwa so aus:
    Eingang ist hier >

    >
    BX!XX!SXBBB
    AX!XX!SXBBB
    DX!XX!XXXXX
    XX!XX XXXXX
    SS!XX XXXXX
    SS!KK!XXXXX

    BBB ist mein Bett, dass ich leider nirgendwo andershin stellen kann, weil es so gross ist, S ist immer ein Schrank. Ich habe ein festeingebauten Schrank dort, der über die ganze Wand geht und der andere ist ein Wandschrank. BAD ist das Bad...Kueche ist eine kleine Einbaukueche direkt gegenüber vom Eingang.

    Ich hoffe man kann das Schema verstehen.

    Wo liegt jetzt welcher Bereich?

    Liebe Grüsse, Maya
     
  2. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Liebe Maya,

    im Feng Shui gibt es unterschiedliche Arten zu arbeiten. Erstens kann man immer von der Eingangstür ausgehen und zweitens kann man sich nach dem Himmelsrichtungen orientieren. Mir lag das nach den Himmelsrichtungen immer mehr als das nach der Haustür ausgerichtete Bagua.

    Wenn Du dich nach den Himmelsrichtungen ausrichtest, finde ich es einfacher. Du nimmst ein Kompaß zur Hand und dann erfährst Du so die eigentlichen Bereiche, wenn Du Deine Wohnung sozusagen drittelst.

    Was mich aber interessiert, gibt es etwas in Deinem Leben womit Du unzufrieden bist, was Du verändern möchtest? Fühlst Du Dich in Deiner kleinen Wohnung nicht wohl oder warum fragst Du nach den Bereichen?

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  3. Maya

    Maya Guest

    Ich weiss nicht recht, wonach ich mich richten soll, denn ich bin noch nicht so erfahren im Umgang mit Feng Shui.

    Ich bin eigentlich recht zufrieden mit meiner kleinen Wohnung, vorher hat ich eine grössere, und die war irgendwie zu gross und leer. Diese ist fast perfekt. Es ist ebend nur so, dass ich wenig Platz für Dekoration habe und ebend abgeteilte Bereiche gibt es nicht: alles in einem Raum: Essecke, Bett, Fernseher, Couch...

    Falls ich das 3 Türenbagua deute ist mein Wandschrank in der PArtnerschaftecke :(...

    Ich bin eigentlich recht zufrieden mit meiner Situation, nur bin ich sehr unaktiv. Ich trau mich kaum kreativ aktiv zu sein und lernen tu ich auch nicht viel - ich kann mich irgendwie nicht konzentrieren. Vielleicht ist das die Kinder und Wissensecke, die irgendwie falsch ist?

    Liebe Grüsse, Maya
     
  4. Sabine88

    Sabine88 Guest

    beim 3-türen bagua geht man von der eingangstüre aus, das ist immer die grundlinie wo sich der bereich wissen, karriere oder hilfreiche menschen befindet. auf den gesamten grundriss wird das bagua aufgelegt. das kann man für eine wohnung, aber auch für ein einzelnes zimmer tun. in deinem fall, wo die wohnung sehr klein ist, betrachtest du am besten die ganze wohnung. ich kann jetzt in deiner skizze nicht erkennen, wo sich die türe befindet, daher kann ich dir auch nicht sagen, wo sich der bereich partnerschaft befindet. jedenfalls ist er von der eingangstüre aus betrachtet hinten rechts. meiner erfahrung nach, hat sich das 3-türen bagua hier bei uns im westen mehr bewährt, als die orientierung nach den himmelsrichtungen. diese wird mehr in asien angewandt. bei einer kleinen wohnung, wo sich schlaf- und wohnbereich in einem zimmer befindet, muss man besonders darauf achten, dass der schlafbereich optisch etwas abgetrennt ist. dies kann mit einem regal, mit paravent oder auch mit pflanzen gemacht werden. noch ein punkt: wenn du die 8 lebensituationen nach dem bagua anwenden möchtest, suchst du dir am besten 1 oder 2 lebensbereiche heraus, die dir wichtig sind und darauf legst du deine aufmerksamkeit, d.h. du schaust wo sich der bereich in deiner wohnung befindet und überlegst dir, was den bereich unterstützen könnte. niemals alle 8 bereich aktivieren. da verzettelst du dich nur, konzentriere dich lieber auf ein oder 2, das kann sich auch nach einer gewissen zeit ändern.
    alles liebe
    sabine88
     
  5. Purelander

    Purelander Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Steyr / Oberösterreich
    Theoretisches Feng Shui ist schwer richtig zu machen. Ein guter Feng Shui Berater spürt energetische Disharmonien.

    Die Ausrichtung des Innenraumes sollte vorangig zur Himmelsausrichtung sein. Das heisst zuerst Ausrichtung nach der Eingangstür´, dann Feinabstimmung mit den Himmelsrichtungen und den Einrichtungsmateralien, Farben & Formen. Die persönliche Schwingung ist da sehr massgeblich und es gibt Unterschiede was man erreichen will: zB Büro will man zusätzlich mehr Erfolg, in Privatwohnung will man Liebesglück oder anderes, oder Kombinationen.

    Pflanze = O
    Fächer = F (1 Stk, Platzierung je nach Chi Fluss)

    BX!XX!SXBBB
    AX!XX!SXBBB
    DX!XX!OXXXF
    XX!XX XXXXF
    SS!XX XXXXX
    SS!KK!XXXXO

    Die Pflanzen haben Trennfunktion und wirken gegen energieunterbrechende Kanten und Formen.

    Mit Fächern kann man Chi umleiten. Das Chi fliesst in Richtung der breiten Fächerfläche. Ich bin mir beim Plan nicht sicher, ob ich ihn richtig verstehe, aber zwischen Bett und SS (Schrank?) könnte ein Fächer mit der Fächer-Breitseite in Richtung Bett, aufgehängt and der Wand, mehr Chi in den Schlafraum fliessen lassen.

    Mehr lässt sich ohne persönliches Feeling leider nicht sagen. Zuviele Details sind wichtig, um Feng Shui richtig zu machen. :)
     
  6. Maya

    Maya Guest

    Werbung:
    Dank dir Purelander,

    Ich denke, du hast das Schema richtig verstanden. Allerdings ist da, wo du den Fächer hinhängen würdest ein Fenster und wo die Pflanze steht ist noch der Schrank..hab ich falsch eingetragen.

    Ich hab allerdings einen grossen Fächer, denn ich gut benutzen könnte.

    Danke auf jeden Fall für den Tipp, mit der Pflanze und dem Fächer. Ich werd mir sicherlich darüber ein paar Gedanken machen, wie ich das richtig machen könnte.

    Ich sprech wahrscheinlich auch nochmal mit einer Freundin, die Fengshui beraterin ist.

    Dank euch,

    Liebe Grüsse, Maya
     
  7. Purelander

    Purelander Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Steyr / Oberösterreich
    Werbung:
    Hmm, wenn das so ist, dann passt die Pflanze zwischen Bett und Raummittelpunkt ganz gut, da sie dann auch den Abfluss des Chi durch das Fenster verlangsamt. Das müsste dann auch ohne Fächer dort beim Bett ganz gut kommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen