1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2012:Wunder oder Fortsetzung

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von shido, 5. Mai 2010.

  1. shido

    shido Guest

    Werbung:
    Krieg,Folter,Massenmord,Todschlag, Verhungern, Krankheit,Seuchen,Ozonloecher,Smogalarm, Natur und Umweltkastastrophen, kranke landwirtschaftliche Monokulturen, Massentierhaltung,Tiertransporte, Abschlachtung, Atemwegserkrankungen, Abgase, Verkehrschaos, vertuschte Reaktorunfaellealle, Waffenhandel, Luege, Betrug, Korruption, Pofitgier, Hypotheken, Zinsen, Staatsverschuldung, Selbstmorde, Allergien, Aggressionen, Schlafstoerungen, Phobien, Manien, Depressionen, Rassenhass, Terror, korrupte Politiker, Religionsfanatiker, heuchlerische Kirchen und Sekten, Abhaengigkeit von Microchips und Magnetkarten, elektronische Verbloedung, Genmanipulation, Angst um den Arbeitsplatz, Stress, Hektik, rote Zahlen, Drogenkonsum, Verstrahlung, Mafia, Prostitution, Menschenhandel, sexuelle Perversion, Kinderschaendung, Gewalt, Horrorfilme, Pflegenotstand, zerissene Familien, Arbeitslosigkeit, kaputte Kinder, Markenzwang, Dauerwerbung, quaelende Schulsysteme, Magersucht, Bulimie, Ausbeutung der Erde, Umweltverschmutzung, Giftmuellskandale, Oelpest, Muellberge, Wegwerfflaschen, Bruttosozialprodukt, Konsumterror, Ueberbevoelkerung, Slums, Kinderarbeit, Muellmenschen, Ghettos, Mietwucher, Ausbeutung, Steuerlast, Bodenspekulanten, jeder Quadratmeter ist verkauft,Grossfinanz, Aktienwahn, Globalisierung, Zentralisierung,totale Kontrolle.
    Der Mensch muss schon ganz schoen ignorant sein das alles an ihm so unbedeutend vorbei geht.
    Die biblische Hoelle ist ja ein Paradies dagegen!!!
    Es gibt nur zwei Moeglichkeiten dieses Drama zu beenden........ein WUNDER:banane:oder eine noch groessere Katastrophe.


    Jetzt zur entscheidenden Frage
    Wie sieht eure Traumwelt aus?
    Think Positive ;)
     
  2. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Traumwelt:
    Ab und an ein Menschlein, jedem sein eigenes Tal mit Flüsslein,
    tendenziell nomadisierend, nur wenig Schweineschnitzel, mehr BioSchokolade,
    eine von der Natur durchdrungene Ethik

    Keine Vorträge, Konferenzen, Small Talk nur ums Lagerfeuer,
    mehr Musik aus den Tipis,
    wenig Worte.
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom shoko,

    was deine utopie betriff, dazu sind wir entschieden zu viele....hast du auch etwas realistscheres am lager?


    shomon
     
  4. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Nein, in dieser Quantität gibt es keine Lösung.
     
  5. chollo

    chollo Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    662

    Hallo Shido!
    Ich glaube du und ich könnten uns vorstellen, wie wir zu dieser besseren Welt kommen könnten. Nur werde ich darüber nicht in diesem Forum diskutieren. Aber wie du schon sagtest:
    :dontknow:Und genau das ist der springende Punkt! Deshalb werden wir Menschen auf das zusteuern, was wir verdienen!
    Anstatt im Garten Eden (Paradies) zu sitzen und vom "Baum der Erkenntnis" zu essen, trinken oder rauchen, werden wir die Hölle auf Erden erleben. Anscheinend sollte ja der liebe Gott Adam und Eva verboten haben vom Baum der Erkenntnis zu nehmen. So stehts zumindest in der Bibel der katholischen Kirche. Wie ich schon einmal sagte: "Was soll an Erkenntnis schlecht sein um sie zu verbieten"? - komischer Gott!:tongue2:
    Apropo Erkenntnis, - langsam aber sicher merkt auch die Menschheit, dass Materialismus, Geld und Macht einem nichts nützt, wenn sauberes Wasser oder frische Luft Mangelware wird!
    Aaaaach, was hab ich wieder geschrieben....:tomate:

    lg - chollo
     
  6. shido

    shido Guest

    Werbung:
    Eine so schoene "Back to the roots Loesung" ist leider eher unwahrscheinlich. So schnell laesst sich all die Technologie nicht wegzaubern. Aber wir koennen einem besseren Leben schon mal einen Schritt naeher kommen.....
    Hier findet ihr einen realistischen Loesungsvorschlag, der so gut wie alle irdischen Problemursachen automatisch ausklammert.
    thevenusproject.com

    LG
    shido
     
  7. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Also zu deinem Link http://thevenusproject.com/

    ich find den Club Med schon schrecklich. Die Vorstellung, dass ich dort immer leben müsst.....[​IMG]

    Das ist nicht, was mir vorschwebt.
    Ich hoffe das war ein Scherz
    :))
     
  8. shido

    shido Guest

    Das ist nicht, was mir vorschwebt.
    Ich hoffe das war ein Scherz
    :))[/QUOTE]

    jedem das Seine, allen ALLES........naja, wieso sollte ich Weisheiten von Menschen erwarten die in ihren Apparat mit Giften wie Schweineschnitzel und Schokolade antreiben............das ist wirklich ein Scherz:tomate:

    TLG (trotzdemliebegruesse)
    shido
     
  9. Nuss

    Nuss Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    3.834
    Ort:
    wien
    [​IMG]
     
  10. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    Werbung:
    Egal, was für ein Mist auf einen Jeden von uns zukommt, wesentlich wird immer bleiben, was wir, du oder ich, daraus machen. Ihr solltet nicht vergessen, wir sind Menschen. In jedem Wald haben wir die oberhand, alleine durch unsere intellektuelle Überlegenheit. Die erde schenkt viel und wir sind gute abnehmer. Davon abgesehen, drehen wir uns als Lebewesen in einem für uns günstigen Kreis. Ein jeder hier hat genug Fähigkeiten, die ihm auch die schlimmste Krise aller Krisen bewältigen lässt. Ihr müss euch nur eurer Fähigkeiten besinnen. Die Welt gibt für uns Menschen mehr als genug. Überbevölkerung rein technisch betrachtet noch lange nicht.
     

Diese Seite empfehlen