1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 oft vorkommende Träume

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Atea, 27. September 2010.

  1. Atea

    Atea Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    1.
    Ich träume oft, dass ich in den falschen Bus einsteige und es erst merke wenn ich schon länger unterwegs bin. Dann muss ich immer umsteigen, erreich die Mutter am Handy nicht, dass sie mich abholen kommen soll. Alles in allem können mir die anderen im Bus (die ich meistens kenne) und auch der Buschauffeur nicht weiterhelfen. Ich versuche es dann doch irgendwie zu managen, wache aber irgendwann eh auf.

    2.
    Mein zweiter oft vorkommender traum ist, dass ich vor irgendjemandem davonlaufe. Meistens irgendwelche Bösewichte, die mir was antun wollen. Und nicht selten kommen auch meine Schwester(n) vor (oder andere Familienangehörige), die ich retten muss, von wo wegbringen muss etc. Es ist immer ein schwieriges Unterfangen, aber manchmal schaff ich es sie zu retten und mit ihnen davonzukommen


    Kann jemand diese Träume bitte deuten?? Sie begleiten mich in allen Variationen schon mein Leben lang.

    Danke!!
     
  2. Pfadfinder

    Pfadfinder Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    179
    Mach mal eine Rückführung in frühere Leben.
    Vielleicht ist irgendwo Karma, das es gilt aufzulösen.
    LG
    Pfadfinder
     
  3. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Hallo Atea,

    zu den Busträumen: Vielleicht hast Du den Eindruck, eine Gelegenheit verpasst oder Dich für etwas Falsches entschieden zu haben. Und vielleicht erwartest Du, dass Deine Mutter Dir hilft, auf den richtigen Weg zu kommen.

    Im 2. Traum scheinst Du dann diese Funktion Deiner Mutter für Deine Schwestern zu übernehmen, weil Du sie nun wenigstens vor etwas Falschem beschützen willst.
     
  4. Atea

    Atea Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    danke leute, ihr habt mir genug denkanstöße gegeben! :)
     
  5. donjuan

    donjuan Guest

    Werbung:
    ich denke, dass du angst davor hast entscheidungen zu treffen bzw. falsche entscheidungen zu treffen. (bus)

    das mit dem davonlaufen, wie auch der andere traum, hat sicher etwas mit deiner persönlichen lebensgeschichte zu tun. auch hat es mit verantwortung oder schuld zu tun, wenn du träumst jemand anderen retten zu müssen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen