1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 kleine Kätzchen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Schakal, 6. August 2015.

  1. Schakal

    Schakal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2013
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallo liebe Traumdeuter!

    Ich hatte letzte Nacht einen skurrilen Traum, der mir mal wieder zu denken gibt.
    Ich träumte folgendes:
    auf dem Weg in meine Küche sehe ich 2 kleine Kätzchen, die auf der Türschwelle zur Küche sitzen.
    Ich gehe ich die Küche rein. In der Küche kommt es zum Kontakt zwischen mir und den Katzen.
    Allerdings bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich sie angefangen hatte zu streicheln. Auf jeden Fall biss mich die eine kleine Katze recht doll in meine Hand, sie verbiss sich quasi in mich. Ich versuchte sie abzuschütteln und weil die Situation so bedrohlich erschien, wurde ich auch grober, so dass ich die Katze anscheinend auch verletzt habe. Dann endete der Traum. Die Katzen waren auf jeden Fall noch klein und hatten eine grau-weiße Fellfarbe.

    Mag jemand deuten, was dieser Traum zu bedeuten hatte?
    LG
    Schakal
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.542
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Schakal,

    mit den kleinen Kätzchen werden deine Erfahrungen mit deinen weiblichen Aspekten umschrieben. Es geht da also um Nähe und Zuwendung zu anderen, wobei du dabei anscheinend die Grenzen unterschätzt. Symbolisch wird aus einem scheinbar kleinen Kätzchen die Leidenschaft geweckt (deshalb sind sie auch grau-weiß gefleckt).

    Daraus entstehen dann Situationen, aus denen Du dich nicht wieder so leicht befreien kannst und andere auch verletzt. Zu alledem rundet dann die Küche im Seelenhaus das Thema ab, denn dort geht es um die Bedürfnisse ganz allgemein.


    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen