1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

2 äusserst Merkwürdige Träume!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Todeswolf, 26. Mai 2005.

  1. Todeswolf

    Todeswolf Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Hey!
    Ich habe des öfteren einen Merkwürdigen Traum.Meine beste Freundin übernachtet bei mir,ich musste kurz ins Bad und als ich wieder kam herrschte draussen so eine Atmosphere wie in den Frühlingsmorgen wenn alles auftaut und die sonne langsam aufgeht.Dann sah ich meine Freundinn erhäng über meinem Bett!Was hat dass zu bedeuten?Wird sie bald sterben?Ich träume diesen Traum sehr oft!

    Und dann noch etwas.Ich bin einmal so eingeschlafen und im Traum so wieder aufgewacht wie ich eingeschlafen bin.Aufeinmal wurde alles schwarz,Illusionen kamen über mich und ich sah Jesus mit seinem Hirtenstock.Seine Haare hingen vor seinen Augen und verdeckten sie somit!Er zeigte mit dem zeigefinger auf einen Sarg der auf einem Altar stand-es war meiner!Er sperrte mich darin ein und ich starb weil ich keine Luft mehr bekam!Was hat das zu bedeuten?Werde ich nach dem Tod in die Hölle kommen oder wie,hallo?

    Hoffe ihr könnt mir helfen!
    MfG Todeswolf
     
  2. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.235
    Ort:
    Nordhessen
    hi Todeswolf
    erzähl ihr lieber nichts davon - auch wenn das nicht so spektakulär ist geh ich eher davon aus, daß es ein Bild deiner Entwicklung wiedergibt, ein vertrauter aber alter Teil stirbt und etwas neues (aufgehende Sonne) entsteht.
    In diesem Traum ist kein Aspekt der Hölle vorhanden - es geht ums sterben, wie in dem anderen Traum - du selber wirst dich verändern.
    Liebe Grüße Inti
     
  3. Todeswolf

    Todeswolf Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Ich hab ihr nochnichts davon erzählt aber da muss doch mehr dahinter stecken genau das wie mit jesus...Er hatte so einen bösen Blick drauf so dunkel und kalt...Das war so komisch da muss mehr dahinter sein =/
     
  4. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.235
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Todeswolf
    Ein wichtiger Traum ist immer der, der einen total stark bewegt. Aber es ist die Frage ob der Traum eine innere oder eine äußere Begebenheit beleuchtet, od die dargestellten bIlder nur Symbole sind oder das meinen was ich sehe. Träume zu deuten ist nicht so einfach, denn ich muss immer damit rechnen, daß ich den Traum so interpretiere, wie es mir am besten passt.

    Liebe Grüße Inti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen