Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Isabella 2005 .............. Die GÖTTIN . . .

Eintrag von Terrageist im Blog Terrageist's blog. Ansichten: 1104

Isabellas Gedanken einst, als sie etwas beschreiben wollte:



Versteht diese wunderschöne Frau,

die das Leben ist


in euch und in allem.


Sie ist Gott und Göttin, sie ist Du und Ich


Mann und Frau,

All und Sterne



Die Göttin ist eine wichtige Kraft, die ich hier gern beschreiben möchte.

Sie ist der Urgrund im Sein, das einfach IST, ohne erschaffen oder sonst wie

herbeigeholt werden zu müssen.

Sie ist das Leben und das Nichtleben, das Sein und das Nichtsein, im Dunkeln

sowie auch im Licht.



Es ist so, dass sie eigentlich nur aus Licht besteht. Aber von unserem eigenen

jeweiligen Standpunkt aus gesehen, ist sie unser ganz eigenes Licht und zugleich

auch das uns umgebende Dunkel.

Und nur diese Tatsache allein kann uns gewährleisten, dass wir uns unserer

Selbst in jedem Augenblick voll bewusst sein können.



Das sogenannte Dunkel ist in Wirklichkeit all das, was wir im Augenblick nicht

sind, also „ALL“ unsere anderen, noch nicht ausgeschöpften Möglichkeiten.

Stellt euch einmal vor, man könnte sich nicht auf eine einzelne Sache konzen-

trieren und alles würde zugleich auf uns einstürmen.

Dann könnte man nicht mehr wirklich irgendetwas wahrnehmen. Also sorgt

die Göttin mit ihrem Aspekt der Dunkelheit dafür, dass wir das Licht, das sie

auch und vor allem ist, überhaupt sehen können.




-
Comments are disabled for this entry
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden