Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

würde mir jemand bitte jemand die karten legen?

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von waskommtnoch, 4. August 2017.

  1. waskommtnoch

    waskommtnoch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2017
    Beiträge:
    6.010
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo,
    ich kenne das Forum schon länger, war auch angemeldet, doch habe vergessen, als ich in Pension gegangen bin, meine mailadresse zu ändern. Nun kam ich mit der alten Adresse leider nicht mehr in Forum rein, deshalb musste ich mich neu registrieren. Habe allerdings in letzter Zeit nur gelegentlich mitgelesen, jedoch keine Legungen erbeten.

    Nun ist ein Ereignis eingetreten für das ich euren Rat benötigen würde.

    Ich habe schon längere Zeit einen Partner, nun habe ich das (berechtigte) Gefühl, er hintergeht mich und belügt mich. Das ist für mich eine fürchterliche Situation, da ich ihm nicht nachschnüffeln möchte.
    Wenn ich es ihm auf den Kopf zusagen würde, brächte das nichts. Ich hab schon länger das Gefühl, dass unser Zusammenleben einfach nicht mehr passt, doch ich tu mich so schwer, eine Entscheidung zu treffen. Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll?

    Es wär fein, wenn mir hier jemand helfen könnte!?!

    Vielen Dank schon mal im Voraus und einen wunderschönen und glücklichen Tag an euch,
    waskommtnoch
     
    Uranie gefällt das.
  2. sternenflug

    sternenflug Guest

    Diese Situation, in der du dich jetzt wieder wiederfindest, ist das i-Tüpfelchen eurer Geschichte und die entscheidende Weggabelung. Ich denke, daß du im Grunde weißt, in welche Richtung es hinaus läuft bzw. wie du dich entscheiden wirst.

    Ob er das nun gemacht hat oder nicht, spielt hierbei keine Rolle, denn es geht nun NUR um dich. Mag sein, daß du dich bis jetzt mit deinen Bedürfnissen hintenan gestellt und dauernd Rücksicht genommen hast. Und nun drehst du dich im Kreis/Rad.

    Doch das hier will dich jetzt aufrütteln.

    Das zwischen euch ist nicht lebendig, es gibt kein Wachstum, keine Dynamik. Es geht hier um eine Chance für dich, die wiederentdeckt werden will. Verleih dir wieder eine Stimme. Es geht um deine Selbstermächtigung.

    Sprich es an, ob er nun zuhört oder nicht. Tritt selbstbewußt und souverän auf. Sprech dir alles von der Seele. Mach dieses Scheißspiel nicht mehr mit, das dir lang genug die Luft zum Atmen genommen hat.

    Es wird wohl darauf hinaus laufen, daß du dich verabschiedest, denn dieses „Projekt“ wird sich für dich -über kurz oder lang- totgelaufen haben.

    Ich denke, daß du hier hoch erhobenen Hauptes raus gehen wirst …
     
    Pollux gefällt das.
  3. waskommtnoch

    waskommtnoch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2017
    Beiträge:
    6.010
    Ort:
    Steiermark
    Ich danke dir, sternenflug!

    Ich hoffe sehr, dass es mir gelingt mit hoch erhobenem Haupt in ein neues Leben zu gehen!
    Ich denke, du hast die Situation richtig erkannt, so ist es leider wohl!
    Ich war nicht stark genug, meine Konsequenzen zu ziehen und noch nicht bereit, mich diesen zu stellen.

    Danke für den Anstoß!
     
  4. Azrael77

    Azrael77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    neu hier, aber von der Liebe und der Kraft in der Community begeistert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden