Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wohin mit Spiegel?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Pusteblümchen, 9. März 2012.

  1. Pusteblümchen

    Pusteblümchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Also es ist so, dass ich einen Spiegel habe, so einen ca. 150 cm langen, die Ränder sind wellig geschnitten, ich hatte ihn lange im KOrridor, dann im Bad, jetzt steht er im Schlafzimmer, da soll er aber keinesfalls bleiben.
    Meine WOhnung ist so, dass gleich rechts das Bad ist, wenn man rein kommt die Tür, dort ist ein Spiegelschrank und vorn an der Tür für die Kinder zwei Spiegelfliesen. Im KOrridor hängt ein eckiger Spiegel, denn ich irgendwann mal umhängen bzw. austauschen will, gegen einem im alten, goldenen Rahmen. Sonst gibt es keine Spiegel, aber ich brauch einen Ganzkörperspiegel einfach mal. Danke für Tipps!
     
  2. renate9898

    renate9898 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    in der Nähe von Wien
    Hallo!

    Vielleicht könntest Du den Spiegel im Kleiderschrank innen an der Tür anbringen, falls Du einen Schrank im SZ hast.
    LG Renate
     
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    11.261
    Ort:
    wasserkante
    hast du ihn direkt an der wand befestigt ? man könnte einen einen vorhang davor machen .
     
  4. Eiwa

    Eiwa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Wien
    Ich habe auch einen langen Spiegel in einem langen Vorzimmer, eigentlich habe ich dort auch einen zweiten Spiegel, aber nur wiel ich sonst keinen Platz hatte und der Spiegel gefällt mir so sehr, dass ich mich davon nicht trennen wollte.

    Da Spiegel Fenster ersetzen können vom Energiefluss her, finde ich sie Beide im Vorzimmer, wo keine Fenster sind, perfekt.
    Musst nur aufpassen, dass man den Spiegel so aufhängt, dass er keine Fenster oder Ausgangstüre wiederspiegelt. Da würde dein Chi zum Fenster/Ausgangstür hinausgeleitet, was eher ungünstig ist.
     
  5. SpiriDiana

    SpiriDiana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2021
    Beiträge:
    7
    Genau, ich würde mich dem anschließen :D

    Bloß nicht, gegenüber von Fenstern und erst recht nicht von der Hauseingangstür, das wäre nicht optimal...
    Anmerkung: auch nicht gegenüber deines Bettes, wenn es geht ansonsten immer eine Decke drüber beim schlafen :D

    Also das würde ich dir raten, aber die Vorleibe für große Spiegel kann ich nur nachvollziehen. Ich habe selber zwei und finde sie soo schön in meiner Wohnung und könnte niemals darauf verzichten, es macht den Raum optisch so viel größer. Das ist nicht mehr normal :D

    Lg DIana
     
    Wurzelfee gefällt das.
  6. positivevibes

    positivevibes Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2017
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Darf denn ein Spiegel ins Schlafzimmer, solange er nicht aufs Bett gerichtet ist?
     
  7. **Mina**

    **Mina** Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2018
    Beiträge:
    1.796
    Ich bin kein Feng-Shui-Experte, mir ist bloß grad eingefallen: Ist es nicht im Feng-Shui so, dass der Spiegel überall dorthin kann/soll, wo man schlechte Energien/böse Geister abwehren möchte? Also quasi, dass diese negativen Energien sich selbst im Spiegel betrachten und abgestoßen werden, daher auch gerne Spiegel im Vorzimmer Richtung Eingangstür usw.?
    Folglich würde dass dann heißen, dass ein Spiegel eigentlich überall hin kann, solange er negative Energien vertreiben soll? (Oder verwechsle ich Feng Shui jetzt mit nem anderen Konzept?)
     
    flimm gefällt das.
  8. Wurzelfee

    Wurzelfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2021
    Beiträge:
    96
    Also rein energetisch würde ich im Schlafzimmer keinen Spiegel hinhängen!
    Und wie hier schon erwähnt wurde nicht vis a vis von Türen oder Fenstern. Eventuell Vorhänge über den Spiegeln...
    Und ich putze meine Spiegel regelmäßig mit Salzwasser...

    Vielleicht bin ich da übervorsichtig aber möchte keine ungebetenen Gäste oder negative Energien in der Wohnung.
    Sicher ist sicher:D
     
    Elementezauber gefällt das.
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.193
    Spiegel können überall hin,
    wie du sagst, chlechte Energien können damit weggelenkt werden, aber leider auch gute,
    schlechte Energien könnnen vermehrt werden aber auch die guten.

    das mit dem schlafzimmer gilt vorallem wenn der spiegel auf die schlafende Person zeigt,
    natürlich kommt da keine Energie oder irgendwas einfach aus dem Spiegel, das ist Unsinn,
    es spiegelt sich halt nur was ich rein gebe mit dem Unbewußten , und schlafen will man ja eigentlich ruhig.
    Deswegen sollte, wegen der Ruhe, dort kein Spiegel auf die person gerichtet sein. Ein Spiegel wirkt eben energetisch.

    Du kennst sicher auch Menschen die wenn sie in den Spiegel schauen sich nicht schön finden , das demoralisiert dann und die negative Stimmung steigt.

    ich denke wer sich gerne im Spiegel anschaut der darf auch überall einen Spiegel haben.
    und trotzdem ungeachtet dessen hat so ein Spiegel Eigenheiten, die alleine wirken,
    zB kann ja in spiegelnden Flächen hellgesehen werden, die meißten kennen das von der Kristallkugel, tatsächlich erscheinen dort Bilder wenn man mit der richtigen Technik sie anwendet.
    Das kann genauso auch mit Wasser, spiegelnden Flächen gemacht werden, somit sagt man hier auch nach : der kontakt zu der Geisterwelt öffnet sich im Spiegel.
    das gilt für alles spiegelnde, Glas, metallige Gegenstände, Wasser, Flüssigkeiten jeder Art, auch Plastik kann Funktionen des spiegelns übernehmen.
    Deswegen dürfte man auch kein Glas, kein wasserglas, keine sprudelflasche usw im Schlafzimmer haben.

    ****Wer denkt da kommen Geister aus Spiegeln dem rate ich ganz ab von Spiegeln, weil die ja überall reus kommen, egal wo der Spiegel steht.
    vom Prinzip dürfte derjenige ja auch nicht baden .............:ironie:
     
    weisnicht und Assil1 gefällt das.
  10. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.982
    Werbung:
    doch im eiskalten Fluß, der schwemmt alles negative weg, wenns nicht vorher schon erfroren ist ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden