witchboard

I

Iguana

Guest
hallo an alle!:winken5:

habe mal wieder eine frage!

"kann man auch mit einem witchboad alleine arbeiten?" und "muß es geweiht sein?"

liebe grüße
iguana:daisy:
 
Werbung:

Yondura

Mitglied
Registriert
20. Januar 2004
Beiträge
198
Ort
München
Hallo

Ich würde niemals mit einem Witchboard arbeiten, daß nicht geweiht ist. Ich würde dir sogar empfehlen das Witchboard selbst zu machen. Negative Energien sind sehr stark und einen natürlichen Schutz davor zu haben, muß man sich tief mit seiner Seele beschäftigt haben, um "rein" genug zu sein!
Ob du allein mit dem Witchboard arbeiten kannst, hängt von deiner Energie ab - manche habe eine notwendige Energie erst mir mehreren Personen erreicht, andere sind dagegen sehr stark. Wenn du es gern allein machen möchtest, kann ich nur wiederholen, daß du dann erst recht dein eigenes Witchboard machen solltest.

in Licht und Liebe
Melanie :engel:
 
I

Iguana

Guest
guten morgen yondura!

vielen dank erst mal für deine antwort. ich habe natürlich gleich wieder die nächste frage: wie weiht man ein witchboard. soll ich damit zu einer hexe gehen?

lieben gruß

iguana
 

catpeople

Mitglied
Registriert
3. Januar 2004
Beiträge
57
Ort
Hummel-Hummel
Hallo Iguana,

ich kann nur davor warnen an einem Witchboard allein zu arbeiten!
Nicht das es allein nicht funktionieren würde. Aber die Gefahr in gewisser Weise abhänig zu werden, ist dann sehr groß.
Denn das Witchboard ist wie ein Verstärker - als wenn du telefonierst - du aber nicht sicher sein kannst, was die körperlose Seele, die dann antwortet im Schilde führt. Einige körperlose Seelen können sich sehr gut verstellen um dich wieder an das Witchboard zu bekommen und sind dann vorerst sehr freundlich und auskunftsbereit (das ist eher ein schlechtes Zeichen, denn die wirklich "guten" Seelen, werden nicht jede Frage beantworten, weil sie uns dann beeinflußen und gegen unseren freien Willen verstoßen würden.)
Denn es kommt auch ganz darauf an wie du das ganze vorbereitest....
Denn wenn du ans Witchboard gehst lädst du die körperlosen Seelen ja ein um mit dir zu kommunizieren, deshalb wundere dich nicht, wenn du "Fehler" machst und sie nicht wieder los wirst.

Man sollte möglist wissen, was man tut.

Liebe Grüße
 

Yondura

Mitglied
Registriert
20. Januar 2004
Beiträge
198
Ort
München
Hallo

ich catpeople zwar vollkommen zu, aber mit dem richtigen Schutz kann dies verhindert werden.
Bevor du dich also an ein witchboard begibst, solltest du dich über verschiedene Schutzrituale informieren.
Leider kann ich dir da nicht viel helfen, weil ich momentan selbst Probleme habe meinen Schutz aufrechtzuerhalten.
Schutzamulette usw. habe zwar eine große Wirkung, aber ich halte mehr davon selbst einen Schutz auf jeder Ebene des seins zu haben, was eine große Reinheit voraussetzt.

Wofür möchtest du denn das Witchboard verwenden?
Vielleicht ist es ja garnicht nötig? Oder es gibt bessere Wege?

Jegliche Art von Hilfsmittel zeigt dir das Fehlen von eigenen Kräften, die jedoch in dir schlummern!

In Licht und LIebe
Yondura :engel:
 
I

Iguana

Guest
hallo yondura,

ich denke du hast recht und mich voll erwischt. ich würde das board im moment als "gehilfe" verwenden. ich weis, das es andere wege gibt und das ich das witschboard in mir habe, wenn man das so sagen kann.

die anderen wege kann ich noch nicht gehen, weil, naja, sagen wir mal so, meine muskeln zum laufen noch nicht weit genug ausgebildet sind. und wie das meistens so ist, die ungeduld plagt einen dann doch.

deswegen würde ich gerne dami arbeiten. ob ich rein bin? könnte ich im moment nicht sagen. ich wollte aber alleine daran arbeiten, da ich nicht weis, wie die anderen sind, die ich mit an das brett setze.

desweiteren nehme ich die sache schon sehr ernst und habe auch einen rießen respekt davor, was man bei anderen personen nicht immer sagen kann und ich denke, viele sehen das als spielzeug. das ist es bei mir nicht.

ich hatte letzte woche eines im internet kaufen wollen, aber das hat nicht funktioniert. das ist warscheinlich ein zeichen. ich werde mich also erst mal weiter aus dem hintergrund damit beschäftigen und mir gedanken machen, wie ich mir eines selber bauen könnte.

ich bedanke mich erst mal bei dir
und wünsche dir alles liebe und gute, vorallem viel kraft für den "wieder"aufbau deines schutzes!

gruß
iguana
 
Werbung:

corradogirl

Neues Mitglied
Registriert
13. Mai 2006
Beiträge
1
Ort
salzgitter
hallo,das mit dem geweihten board ist totaler quatsch!!
eine "weihung " bring dir absolut nichts!!!
da nützt auch kein weihrauch oder die bibel dabei.
alles märchen.nur deine gedanken sollten von liebe oder guten gedanken geprägt sein,das könnte von vorteil sein.

und ja man kann es auch allein machen! ich mache es täglich allein.du kannst unfreundliche tote mit deinen gedanken herbeirufen oder nette,das liegt meistens an deinen gedanken,muss es aber nicht.
gefahren bringt dir das brett hinsichtlich des kontaktes mit toten eigengenlich nicht,ausser wenn du seelisch sehr instabil bist ist der gedanke mit toten zu reden vielleicht zu krass,das könnte schwach beseitede menschen in die klapse bringen
 
Oben