Wiiiderlich - Ich war ein Hermaphrodit : (

Traumbeere

Mitglied
Registriert
26. Juni 2010
Beiträge
171
Ort
Erde
Also, ich bin eindeutig gepolt und mit unübersehbaren weiblichen Attributen gesegnet.
Doch in meinem Traum letzte Nacht hatte ich auch unübersehbar des Mannes besten Freund. :confused: Ich war darüber nicht erfreut, gar nicht.:3puke:
Dementsprechend entsetzt bin ich auch aufgewacht. Und jetzt beschäftigt mich dieser unerfreuliche Traum immer noch.
Das Internet hat mir nicht wirklich weitergeholfen.
 
Werbung:

Sternenatemzug

Sehr aktives Mitglied
Registriert
11. November 2007
Beiträge
48.965
Also, ich bin eindeutig gepolt und mit unübersehbaren weiblichen Attributen gesegnet.
Doch in meinem Traum letzte Nacht hatte ich auch unübersehbar des Mannes besten Freund. :confused: Ich war darüber nicht erfreut, gar nicht.:3puke:
Dementsprechend entsetzt bin ich auch aufgewacht. Und jetzt beschäftigt mich dieser unerfreuliche Traum immer noch.
Das Internet hat mir nicht wirklich weitergeholfen.

hinweiss auf deine auch männlichen anteile
die eben auch gelebt werden wollen
der mensch hat beide anteile in sich #
weibliche und männliche
wer jetzt was repräsentiert darüber streiten sich die gelehrten noch:)
 

reinsch

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31. März 2006
Beiträge
2.818
Also, ich bin eindeutig gepolt und mit unübersehbaren weiblichen Attributen gesegnet.
Doch in meinem Traum letzte Nacht hatte ich auch unübersehbar des Mannes besten Freund. :confused: Ich war darüber nicht erfreut, gar nicht.:3puke:
Dementsprechend entsetzt bin ich auch aufgewacht. Und jetzt beschäftigt mich dieser unerfreuliche Traum immer noch.
Das Internet hat mir nicht wirklich weitergeholfen.

Ich versteh euch Frauen nicht. Nicht mal ausprobiert? :D
 
S

Shania

Guest
Also, ich bin eindeutig gepolt und mit unübersehbaren weiblichen Attributen gesegnet.
Doch in meinem Traum letzte Nacht hatte ich auch unübersehbar des Mannes besten Freund. :confused: Ich war darüber nicht erfreut, gar nicht.:3puke:
Dementsprechend entsetzt bin ich auch aufgewacht. Und jetzt beschäftigt mich dieser unerfreuliche Traum immer noch.
Das Internet hat mir nicht wirklich weitergeholfen.

tja.....das nennt man dann wohl penisneid :)
 

nufaro13

Mitglied
Registriert
7. November 2010
Beiträge
902
Ein Hermaphrodit ist keineswegs widerlich! Das ist die absolute Diskriminierung und somit unfair. So!

Was ist das, was Du in Bezug auf Männer als widerlich empfindest? Vielleicht sollst Du da mal suchen. Es müsste eine Eigenschaft sein, die auch in Dir schlummert, die Du eindeutig dem männlichen Geschlecht zuschreibst und mit der Du nichts zu tun haben willst. Aber Du musst lernen auch diese Deine Seite zu akzeptieren.

LG
nufaro13
 
J

johsa

Guest
@Traumbeere

Ich würde diese Symbolik eher als einen Schritt zur Vervollkommnung verstehen.
In der geistigen Welt sind Engel vollkommen, weil sie sowohl männlich als auch weiblich sind.
Und auch wir Menschen sollen einmal vollkommene Engel werden.

Gibt es mehr Harmonie in deinem Leben? Ist etwas anders als früher?
 
Werbung:

Traumbeere

Mitglied
Registriert
26. Juni 2010
Beiträge
171
Ort
Erde
@sidala

Danke, die erste nette, ermutigende und brauchbare Antwort.
Denn es ist wirklich etwas anders geworden.
In der Arbeit zerfleischen wir uns für gewöhnlich. Doch seit Anfang November sind wir alle so liebenswürdig und geduldig zueinander das es mir schon unheimlich wird. Richtig harmonisch! So auch in meiner Familie.
Weiters gehe ich seit Ende Oktober zu einer Kinesiologin um auf meinem persönlichen Weg weiterzukommen.
 
Oben