Wieso können.......

K

Kasimir

Guest
Hummel Hummel

Wieso, könnte so viele kartenleger, nicht ohne eine frage legen?? also was die nächste zeit bringt?
 
Werbung:
R

Rowena

Guest
ganz einfach weil es unendlich viele fragen gibt, und ein kartenleger ja kein gedankenleser ist, und kaum riechen kann, was du dich grade fragst. und je genauer die fragestellung desto genauer das kartenbild.
wenn du aber nur eine allgemeine frage beantwortest haben willst, dann darfst du dich aber auch nicht über eine allgemeine antwort wundern.
 
K

Kasimir

Guest
Mag sein, aber ich und meine mutter können das.
Wir legen ein blatt, für die nächsten 6 monate, und da ist es.
 
K

Kangiska

Guest
Hallöchen Kasimir,

Ich sehe es wie ChrisTina. Auch wenn die Frage nicht laut gestellt wurde, beantwortest du trotzdem die Frage: Was wird in den nächsten 6 Monaten passieren. Und dann sieht man natürlich in den Karten die Dinge, die diese Menschen beschäftigen.

Die heftigste Methode, die ich bisher kenne, heisst Shen Shu. Es ist ähnlich wie I-Ging, doch weiter ausgebreitet. Hier sass ich mal mit 3 Freunden zusammen, und jeder von ihnen hat die Münzen gezogen und das Resultat hat 100% angezeigt, was diese Menschen in dem Moment am meisten beschäftigte oder was sie sogar am meisten befürchteten.

Ich lege auch Karten für andere, und frage eher, ob es irgendeine Frage gibt, die diesen Menschen am meisten beschäftigt. Auf diese Weise gehe ich auch auf den Frager ein, anstatt einfach so die Karten zu legen und sein Problem aussen vor zu lassen. Ich denke, Respekt hat da auch einiges damit zu tun.

Bright blessings


Kangiska
 
K

Kasimir

Guest
pigwid18 schrieb:
nur mal interessehalber warum fragst du dich das eigentlich???

Da ich es bei btv und co immer höre, das die es da nicht können.
und ich denke mir dann immer wieso?? legen die nach buch?

Wie die relativ neue mit schwarzem haar.
 

Nostradamus

Neues Mitglied
Registriert
16. April 2004
Beiträge
10
Ort
Sant Remi en Provence
Kasimir schrieb:
Hummel Hummel

Wieso, könnte so viele kartenleger, nicht ohne eine frage legen?? also was die nächste zeit bringt?

Hallo,Kasimir!!

Frage:Was ist Kartenlegen?
Antwort:Kartenlegen ist nichts weiter, als nur ein Spiegel des Unbewussten, im Bezug auf die Frage, die man stellt, deshalb braucht man ja auch eine Frage.

Es wird oft misverstanden, daß man mit Hilfe der Karten in die Zukunft schaun kann,dies jedoch ist ein Trugschluss, im gewissem Sinne.Dioe Karten spiegeln, wie gesagt, nur den Seelenzustand de Klienten wieder, der eine ganz spezielle (Herzens-)Frage stellt.Oftmals raten einem die Karten zu einem besonderem Verhalten, die es ermöglichen, daß eine Situation zum Positivem verläuft.Desweiteren gibt es auch ein Ergebnis, und dies ist im Bezug auf dem vorgegebenen Verhalten, das heißt, man soll ja in einer Herzensfrage positiv denken, also reagieren, auf bestimmte Verhältnisse, die ein Fortkommen im Leben begünstigen.
 
Werbung:

Elena1966

Mitglied
Registriert
23. Oktober 2004
Beiträge
121
Ort
NRW
Winke Winke,

ich hab noch nie gehört, dass Kartenleger eine Frage brauchen, um Voraussagen zu machen.....
Manchmal fragt man nach dem Thema, Liebe - Beruf - Gesundheit oder so, aber nur, weil ich z.B. in den vielen jahren meiner Tätigkeit festgestellt habe, dass es MEISTENS einen Grund für einen Anruf bei mir gibt.
Wenn mir aber ein Kunde sagt, ich möchte gerne einen Allgemeinüberblick haben, dann bekommt er den auch.

Oder habe ich die Frage nicht richtig verstanden?

Alles Liebe
Elena

 

Ähnliche Themen

K
Antworten
0
Aufrufe
3K
K
K
Antworten
0
Aufrufe
760
K
K
Antworten
0
Aufrufe
705
Kasimir
K
K
Antworten
2
Aufrufe
739
K
Oben