Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wiederkehrender Traum vom Verpassen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Urmilaa, 24. Juni 2021.

  1. Urmilaa

    Urmilaa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2021
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    Liebe Foris,

    ich habe einen immer wiederkehrenden Traum: mal verpasse ich den Flieger, mal verpasse ich den Zug .. Jedes Mal geht es in diesen Träumen darum, dass ich etwas verpasse. Ich habe das Gefühl, dass mir mein Unterbewusstsein irgend etwas damit sagen möchte. Vielleicht habt ihr Ideen, was es mit diesen Träumen auf sich hat.

    Lieben Dank Uri
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.665
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Uri,

    diese Träume umschreiben gerne, dass es in Dir ein subtiles Gefühl gibt, in Deinem Leben den rechten Augenblick verpasst zu haben. So könnte es zum Beispiel bei dem Fliegen um die Themen wie Geselligkeit oder Befreiung ganz allgemein gehen.

    Träume also die häufig in Zusammenhang mit einem neuen Lebensabschnitt stehen. Ein Augenblick der Bestandsaufnahme, in dem man darüber nachdenkt, was man alles versäumt hat. So auch die Frage, was aus den Träumen geworden ist, die man einmal mit Leben erfüllen wollte.

    Träume also, die ein Gefühl von Unvermögen, aber auch Rastlosigkeit mit im Gepäck haben können. Manchmal lädt man sich ja zu viel auf, aus dem dann dieses Gefühl eines scheinbaren Unvermögens geboren werden kann. Hinter allem steht jedoch das Gefühl der Ohnmacht, das gerne mit dem Nicht-Verstehen verbunden ist.

    Deshalb einen schönen Traum für Dich, der eine Lösung in sich trägt :geschenk:

    Merlin
     
    Urmilaa gefällt das.
  3. Urmilaa

    Urmilaa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2021
    Beiträge:
    55
    Wow, danke Merlin für deine erleuchtende Antwort. Bin mir aber ziemlich unsicher, ob das jetzt was gutes heißt oder doch nicht so gut ist (n)
     
    DruideMerlin gefällt das.
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.665
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Liebe Uri,

    wenn man zu einer Erleuchtung kommt, sollte man diese immer mit dem Guten verbinden. (y)

    Merlin
     
    Urmilaa gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden