Wie sind seine Gefühle zu mir (9er Legung)

Zaraphe

Mitglied
Registriert
9. Mai 2011
Beiträge
657
Hallo,

wie in meinem letzten Thread, geht es auch hier um den selben Mann.
Meine Frage an die Karten war "Wie sind seine Gefühle zu mir?"
Gelegt habe ich wie folgt:
2 3 4
5 1 6
7 8 9
Ich habe gemischt und die Karten wild durcheinander gezogen, also nach Gefühl.

QS:
QS:
QS:

Sehr auffällig finde ich, dass ich direkt als erste und im Kartenbild mittlere Karte das Herz gezogen habe. Auch in diesem Bild, wie in meiner letzten Legung sehe ich den Mann um den es geht als den Hund.

Was sagt ihr dazu?
Ich sehe da Gefühle seinerseits, die noch im verborgenen sind. Mehr sehe ich leider nicht, ich bin bei dem Blatt ziemlich blockiert, aber wohl, weil es mein eigenes ist. :rolleyes:
 
Werbung:

Freija

Aktives Mitglied
Registriert
10. Juni 2008
Beiträge
4.941
erstmal ganz intuitiv,
zweitens, die 1 te + die 3 te reihe....+ den quersummen....

die blumen sind mir zu der 2 ten reihe(quersumme) zuwenig.....:rolleyes:

ich denke mal, das (erst) nur ne freundschaft drinnen ist....
 

Kartenfan

Aktives Mitglied
Registriert
29. September 2010
Beiträge
2.379
Hallo Zaraphe,

ich sehe in diesem Bild das heimliche Verliebtsein (Herz, Buch), was er aber für falsch hält (Fuchs) durch die Verbundenheit zu einer jüngeren Frau (Hund, Blume). Bin mir natürlich nicht sicher, ob er wirklich eine Partnerin hat, aber das kam mir gerade in den Sinn beim Betrachten. Ihn selbst sehe ich hier nicht als den Hund. Ich weiß auch nicht, ob man hier überhaupt schon von Verliebtheit sprechen kann, wo Ihr Euch noch nicht mal kennt. Aber das Herz hat sich hier trotzdem schön mittig platziert. Er scheint jedenfalls sehr von Dir angetan zu sein (Sonne, Herz). Er kann sich dessen nicht erwehren,es geschieht quasi mit ihm (Schlüssel). Aber er hält es offenbar auch für falsch (Fuchs) und ist womöglich mit Belastungen für ihn verbunden (Kreuz, Sonne). Evtl. beeinflusst das Ganze die Beziehung zur Blume irgendwie (Störche, Hund, Blume).

Ich weiß nicht, für wie lange so ein 9-er Bild gilt. Ich glaube, nicht für so lange. Das könnte zumindest erstmal der momentane Zustand sein. Auf QS etc. habe ich nicht geschaut. Für mich hat das ausgelegte Bild Priorität.

Bin gespannt, was die andere Deuter hier noch sehen... Das war's erstmal von mir.

Liebe Grüße Kartenfan :zauberer2
 

famiela

Mitglied
Registriert
24. Februar 2008
Beiträge
83
Ort
Idar-Oberstein
QS:
QS:
QS:

Sehr auffällig finde ich, dass ich direkt als erste und im Kartenbild mittlere Karte das Herz gezogen habe. Auch in diesem Bild, wie in meiner letzten Legung sehe ich den Mann um den es geht als den Hund.

Was sagt ihr dazu?
Ich sehe da Gefühle seinerseits, die noch im verborgenen sind. Mehr sehe ich leider nicht, ich bin bei dem Blatt ziemlich blockiert, aber wohl, weil es mein eigenes ist. :rolleyes:[/QUOTE]

Hallo, ich sehe hier auch nicht mehr als Freundschaft. Da liegen falsche Hoffnungen, die man sich insgeheim macht. Ich würde sagen, da ist jemand anderer bestimmt.
Ich denke, hier sollte man lieber eine gute Freundschaft genießen, zusammen lachen, reden und auch mal weinen, als es mit Beziehungsstreß kaputt zu machen.

LG :umarmen:
 

Zaraphe

Mitglied
Registriert
9. Mai 2011
Beiträge
657
Ich danke euch sehr meine Lieben :)

Ob ich zu so einer Frage jemals Feedback geben kann ist leider ungewiss, deswhalb weiß ich eure investierte Zeit und Mühe sehr zu schätzen!

Alles Liebe
 

Freija

Aktives Mitglied
Registriert
10. Juni 2008
Beiträge
4.941
für mich wars nicht eindeutig ob mehr, darum schaue ich mir dann die quersummen an,...

kann auch nicht deuten(oder noch nicht) wieso + warum, ich sehe den istzustand, bzw. lese ich den heraus, ich arbeite aber auch mit intuiton, der erste blick......aufsbild.....
 

Falkenauge

Neues Mitglied
Registriert
17. November 2011
Beiträge
15
Hallo,

Da ich selbst Anfänger bin, versuche ich dir trotzdem eine Antwort zu geben.

Ich sehe leider auch nicht mehr wie Freundschaft, da um das Herz herum der Fuchs liegt. Es kann sein, dass er dir falsche Hoffnungen macht, dir Komplimente macht, dir schmeichelt, aber er meint es damit nicht ernst, er bleibt dir gegenüber verschlossen, er gibt nur das Preis von sich, was er auch möchte, bleibt aber trotzdem auf eine Weise geheimnisvoll, wegen dem Schlüssel und dem Buch. Es kann auch sein, dass es ihm gar nicht bewusst ist, dass er dir etwas vormacht.
Mit den Störchen könnte ich mir gut vorstellen, dass er deine Flexibilität mag, und mit den Blumen auch die Besuche genießt (Sonne), aber es doch mehr als Freundschaft ansieht, wegen dem Hund.

Sorry, dass ich dir nichts schönes sagen kann, aber mit dem Fuchs, habe ich bis jetzt immer schlechte Erfahrungen gemacht.
Aber ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Lg Falkenauge
 
Werbung:

Zaraphe

Mitglied
Registriert
9. Mai 2011
Beiträge
657
Danke Frejia! :)

Danke Falkenauge! Du musst dir keine Gedanken machen, ich will ja eigentlich gar nicht, dass da was von seiner Seite aus ist. :)

Alles Liebe
 
Oben