Wie merke ich das die Magie ankommt?

Lindalein

Mitglied
Registriert
12. November 2007
Beiträge
84
Hallo ihr Lieben,

habe mich in letzter Zeit sehr viel eingelesen, aber irgendwie konnte ich nicht wirklich eine passende Antwort auf die Frage finden, aber vll. kann mir ja da der eine oder andere von euch Profis weiterhelfen. :)

Und zwar, wie merke ich, wenn ich ein Ritual ausführe, das die Magie auch bei dem anderen ankommt?
Kann man das denn irgendwie prüfen? (Außer ihn persönlich zu fragen, wäre ja auch zu einfach*g*)
Klar, muss sich Magie erstmal setzen, bevor das gewünschte Ergebnis kommt, aber man muss doch das irgendwie merken, das es auch ankommt oder?:confused:

Danke euch für euere Hilfe. :)

LG
Lindalein
 
Werbung:

Drarak

Mitglied
Registriert
8. August 2007
Beiträge
534
Ort
Deutschland
Namasté!


Du wirst es am Ergebnis merken. Wie du schon sagtest, Magie muss sich aber erst entwickeln, d.h. dass du nicht sofort ein Ergebnis sehen wirst. Es kann Tage, Wochen aber auch Monate dauern bis alles zurechtgerückt ist.

Dann kann natürlich noch vorkommen, dass dein Ritual, oder ausgesandte Energie geblockt wurde. Dann wirst du garkeine Ergebnisse sehen.


Gruß

Drarak
 
F

Freyr

Guest
Schade, daß bisher die hier anwesenden Magier nicht geantwortet haben. Würde mich auch echt mal interessieren, da ich dies bisher nicht feststellen konnte.

LG*
 

ALnei

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. November 2007
Beiträge
10.292
Und zwar, wie merke ich, wenn ich ein Ritual ausführe, das die Magie auch bei dem anderen ankommt?
Kann man das denn irgendwie prüfen? (Außer ihn persönlich zu fragen, wäre ja auch zu einfach*g*)
Klar, muss sich Magie erstmal setzen, bevor das gewünschte Ergebnis kommt, aber man muss doch das irgendwie merken, das es auch ankommt oder?

...

Hy, Lindalein.

...

Ich würde sagen,
dass ein Ritual eine Hauptabsicht hat.
Ob sich diese Absicht verwirklicht und bis zum welchem Grad,
kann man schon merken. Wie ?

Die Analogien anschauen:

Das, was beabsichtigt war
und
das, was die Folge ist.

P.S.

Wäre interessant zu wissen; Was für ein Ritual hast du im Sinn ?

Gruß,
alnei

..
 
E

Exorial

Guest
Und zwar, wie merke ich, wenn ich ein Ritual ausführe, das die Magie auch bei dem anderen ankommt?
Kann man das denn irgendwie prüfen? (Außer ihn persönlich zu fragen, wäre ja auch zu einfach*g*)
Klar, muss sich Magie erstmal setzen, bevor das gewünschte Ergebnis kommt, aber man muss doch das irgendwie merken, das es auch ankommt oder?:confused:



Es geht um Liebeszauber, stimmt´s?
 
F

Freyr

Guest

Magst du ein Hustenbonbon? :)

Was ist an meiner Frage so komisch? Klar braucht (und sollte?) ein Magier keine Geheimnisse der Öffentlichkeit preis geben, was Rituale e.t.c. betrifft, aber warum liest oder hört man so wenig von Erfolgserlebnissen?
Einige hier suhlen sich in Profilneurosen:weihna1... jedoch leider nur solange bis es zur Sache geht. Du glaubst gar nicht, was für skurile Sachen ich schon gehört habe. Angefangen von Vernichtungszauber über Liebesbetörungen. Indes leben die "Behelligten" unbeteiligt weiter. Also fange ich an zu überlegen...
Mir fehlen einfach glaubhafte Beispiele, um an "eure" Magie glauben zu können.
Wobei mir natürlich bewußt ist, daß es auch meine Magie ist ;)
Hach, schwieriges Feld, fürchte ich.

LG*
 
Werbung:
Oben