Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie kann ich mein Licht wieder anzünden

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Delpine, 10. September 2019.

  1. Delpine

    Delpine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2019
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    In meinem Herzen war licht wie hole ich es zurück
     
  2. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Es kommt darauf an, was Du unter "Licht" verstehst. Du mußt Dich etwas konkreter ausdrücken.
     
  3. Elementezauber

    Elementezauber Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2019
    Beiträge:
    1.966
    Hallo Delpine...

    ... kannst Du dies näher erklären?
     
  4. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    3.749
    LalDed gefällt das.
  5. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
  6. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Werbung:
    Schau hier, ob Du Hilfe bekommen kannst:

    Netzwerk Stimmenhören
     
    The Crow und LalDed gefällt das.
  7. Samana Johann

    Samana Johann Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    1.571
    Ort:
    Kampuchea, Aural
    Es, größter Segen, Schutz, beginnt mit: "„Nicht mit Dummen zu verkehren, sich jedoch mit den Weisen abzugeben, und jene zu ehren, die es wert sind geehrt zu werden: dies ist der höchste Segen....
     
  8. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Aha. Liebevoll ist das abr nicht.
    Denn die "Dummen" brauchen vielleicht meine liebevolle Zuwendung.
    Die Weisen dagegen brauch ich selber....
    Deine Aussage ist von daher sehr auf das Eigenwohl bedacht....
     
    Loop, Plissken und Lele5 gefällt das.
  9. Samana Johann

    Samana Johann Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2019
    Beiträge:
    1.571
    Ort:
    Kampuchea, Aural
    Wie könnte jemand, selbst nicht wohl, weisen hilfreichsein, geschweige den Dummen? Das einer, im Sumpf der Sinnlichkeit versunken, einem anderen, selbst wenn herauswollend, helfen könnte: Solches ist unmöglich.
    Und, jemand nicht in den Bereich von Rechtschaffenheit gelangt, ein solcher würde die Unterscheidung zwischen weise und dumm, rechschaffend und nicht, nicht erkennen: solles ist nicht möglich, guter Haushälter.

    Vorzügliche Freundschaft, guter Umgang, sich mit Weisen abgeben, ist nicht nur gut, sondern das gesamte spirituelle Leben und Weg aus dem Morast und der Dunkelheit.

    Und was würde ein nicht sehr kluger wohl unter Liebevoll und Anteilnehmend verstehen, nach Sinnesfreuden und Werden gierend?
     
  10. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Werbung:
    Wer giert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden