Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie ernährt man Acht Milliarden Vegetarier/Veganer?

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von JimmyVoice, 24. Oktober 2019.

  1. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    5.811
    Werbung:
    Aba das is ja wieder nicht vegetarisch - die armen Quallen :blue2:
     
    Amant gefällt das.
  2. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.702
    Das würde ich aber auch nicht essen, man erkennt das Tier ja noch vollständig...:schnt:
     
  3. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    5.811
    Das stört mich jetzt nicht. Ich eß gern Meeresfrüchte mit Spaghetti, da erkennt man die auch.
    Schmecken legga btw :D
     
  4. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.702
    Ich liebe Meeresfrüchte auch, kaufe die mal die Pizza beim Imbiss, die ist sehr lecker aber man sieht nur ganz kleine Meerestiere drauf, aber diese Qualle sieht so aus als täte sie noch leben, das ist übel, sehr übel....
     
  5. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    5.811
    Ich gestehe auch schon mal Austern geschlürft zu haben - und ja, die haben auch noch gelebt. Ich wusste es nur nicht zu dem Zeitpunkt. Seitdem 'brauch' ich das nicht mehr.

    Im Übrigen gibt es soviel tolles Gemüse zu kaufen, dass ich mir über Quallen keine Gedanken mache. Bei uns gabs heute einen Fisolen/Erdäpfel-eintopf mit Dill. Köstlich ;)

    Glaub da war nix lebendes mehr dabei.... :D
     
    sikrit68 und Dyonisus gefällt das.
  6. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.702
    Werbung:
    Ich hatte heute gebratenen Sellerie, wow schmeckt das gut, morgen hole ich davon ganz viel und mache mir ne Pfanne nur voller Sellerie, das schmeckt ja göttlich. :banane: :lick1::lick1:;)
     
    NuzuBesuch und dulcina gefällt das.
  7. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.702
    Ich esse auch so gerne Muscheln, allerdings habe ich danach übelst Schuldgefühle und mir geht es psychisch gar nicht gut, darum kaufe ich sie auch nicht mehr.
     
  8. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2017
    Beiträge:
    5.811
    Guter Plan!
    Ich brauch einmal im Jahr Spaghetti Vongole. Das sind die Herzmuscheln, die leben auch nicht mehr beim Verzehr. Aber die bringen mich immer wieder ins Urlaubsfeeling. Wenn ich kein Meer haben kann, dann die Früchte, die es mir schenken -und so geniesse ich sie auch....
     
    Dyonisus gefällt das.
  9. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    10.702
    Ja das ist auch verständlich so wie du es machst, ich hoffe ja auf das Invitro-Fleisch und dass es bezahlbar ist und auch überall zu bekommen, dann steige ich sofort darauf um.
     
  10. dulcina

    dulcina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    678
    Werbung:
    Oh ja, Sellerie gebraten ist echt lecker, auch panierter Blumenkohl ist nicht zu verachten.
    Lasse Dir deine Selleriepfanne gut schmecken. (Vielleicht mit Zwiebeln und ein paar Champignons? Ein wenig Rauchsalz dazu? )
    Oh ja, es gibt schon traumhafte Veggi-Rezepte, doch.... eine wahre Alternative zu Fleisch fand ich leider noch nicht.
     
    Dyonisus gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden