1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wie ernährt man Acht Milliarden Vegetarier/Veganer?

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von JimmyVoice, 24. Oktober 2019.

  1. Suraja13

    Suraja13 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    2.255
    Werbung:
    Ich hatte doch erwähnt dass wir in einer ganz anderen Gesellschaftsform leben würden wenn sich alle nur noch vergan ernähren würden.
    Es wäre mit dem heutigen System gar nicht zu vergleichen.
    Aber ich denke es geht hier nicht darum was dann fleischfressende Tiere fressen würden (für sie wäre dann mehr als genug vorhanden) sondern wie man so 7 Milliarden Menschen ernähren will.
    Ganz einfach, jeder baut sich sein Zeug selbst an. :D
    Zurück zur Natur und weg von alles zuzupflastern. ;)
    Aber ich denke erst muss ein Naturkatastrophe alles niederreißen damit sich vielleicht mal etwas ändert.
    Ich denke auch, Menschen mit altem, Leid hervorbringendes Bewusstsein, müssten auch erst aussterben. :)
     
  2. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.435
    Hätte, würde, wäre.
    Letztlich diskutieren wir hier über ein unrealistisches Szenario, Spinnkram.
    Menschen mit altem Leid hervorbringendes Bewusstsein klingt, als gäbe es die Variante Mensch 2.0.
     
    *Eva* und Amant gefällt das.
  3. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    1.082
    Und das trifft dann meist eh wieder die Ärmsten der Armen...
     
  4. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    30.828
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Was hast du denn verstanden?
    Es gibt nicht mehr viel Wild, jedenfalls lange nicht mehr so viel, wie früher.
    Was sollten sie also jagen?
     
  5. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    4.354

    na dann regelt sich das mit der Überbevölkerung von selbst.
    und wenn man das Wegwerfen der Geschäfte bremst ist dann wieder für alle genug da
     
  6. Herzbluat

    Herzbluat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    wo sich Fuchs und Hase "Gute Nacht" sagen
    Werbung:
    @JimmyVoice , was ist das für eine Frage? (Einganspost)
    Ein Tier verbraucht bis es zur Schlachtung kommt 7 mal soviel Getreide wie ein Mensch.

    Also umgekehrt betrachtet könnte man 7 Menschen mit der Menge Getreide ernähren die eine Kuh frisst bis sie auf deinem Teller landet.
     
  7. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.435
    Ich bin zuversichtlich, das auch du nicht so völlig abgeklärt reagieren würdest oder wärst, würde es sich um ein reales Szenario handeln.
    Was das Wegwerfen von essbaren Lebensmitteln angeht, gehört für mich verboten.
     
    ColoraDonna gefällt das.
  8. Suraja13

    Suraja13 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    2.255
    Bei uns gibt es noch viel Wild, zweimal bis dreimal im Jahr treffen sich die Jäger von sonstwo alles her und dann geht es los.
    Manchmal auch viermal wenn es heißt,Wildschweine müssen abgeschossen werden weil sie ein Krankheit in sich tragen.
    Wenn die Jagd vorbei ist fahren sie mit ihren Anhängern, die toten Hirsche und Rehe zu dem wo sie sich treffen und teilen alles auf.
    Für die Wölfe ist auch noch genug Wild vorhanden.
    Jetzt stelle dir einmal vor, Jäger würden weltweit nicht mehr alles abschießen.
     
  9. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    30.828
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Dann könnten die Hunde vielleicht doch jagen... ? ;)
    Nee, Quatsch, aber das klingt nach Großwild, wie sieht 's mit Kleinwild aus?
     
  10. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    6.826
    Werbung:
    Ganz, ganz wichtige Funktion!
    :dontknow:


    Ja was denn dann nur?

    [​IMG]
    Jäger aufgespasst! Der Brunftschrei des Rothirsches jetzt auch als Klingelton fürs Handy!
     
    NuzuBesuch gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden