Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer kennt die Mennoniten?

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von curcuma, 25. April 2021.

  1. curcuma

    curcuma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    Hausnummer 80
    Werbung:
    Hab erst kürzlich eine Doku von den Mennoniten in Belize gesehen. Mittlerweile wird im Amazonasgebiet von Peru eine immer größer werdende Kolonie. Aber auch in Bolivien gibt es solche Kolonien.
    Sie erinnern mich an die "Amish", die ich mal in Pennsylvania kennengelernt habe.
    https://www.stern.de/familie/leben/mennoniten-in-bolivien--das-fuerchterliche-idyll-3480082.html
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.033
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    In dem Dorf wo meine Oma ursprünglich herkam gab es eine große Mennoniten Gemeinde.
    Die würden vertrieben nach Sibirien früher. Ursprünglich würden sie aus Deutschland vertrieben weil sie dem Kaiser nicht dienen wollten. Die Mennoniten in Russland sprechen so eine Art Plattdeutsch. Die Mutter meiner Kollegin ( russische Spätaussiedler aus Kasachstan) ist Mennoniten aufgewachsen, so gut es ging in Russland. Jetzt hier in Deutschland ist sie bei den Baptisten, was wohl so etwas Ähnliches ist.
     
    Siriuskind, Fernanda und curcuma gefällt das.
  3. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.105
    Ich bin mal von welchen "gejagt" worden. Quer durch die halbe Stadt.

    Sehr tolerante Gemeinschaft muss ich sagen.(y)

    Ich habe ab da jedenfalls, einen anderen Heimweg genommen.
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.033
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Wirklich.? Bist du auf einem Besen geritten?:D
     
    Siriuskind und Filomena gefällt das.
  5. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.105
    Nope.
     
  6. franzisagittarius2

    franzisagittarius2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2021
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Habe mich gerade kurz damit beschäftigt, ich kannte diese Kirche tatsächlich gar nicht. Finde ich aber irgendwie sehr interessant, gerade nach dem Artikel.. obwohl er schon etwas älter ist.

    Sie gehören wohl zu der evangelischen Freikirche.. 2018 gab es wohl 40.000 Mennoniten in Deutschland und 2,1 Millionen auf der ganzen Welt.
    Laut arte gibt es tatsächlich die größten Kolonien in Äthiopien, Lateinamerika, Kongo und in den USA.

    Vor ein paar Tagen gab es hier in Deutschland auch irgendwo einen Eklat, weil eine Mennoniten Gemeinschaft eine Hochzeit mit fast 200 Menschen nicht absagen wollte..
    Die Amish stammen wohl auch von den Mennoniten ab.

    Sehr spannendes Thema meiner Meinung nach.
     
  7. curcuma

    curcuma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    Hausnummer 80
    Du wurdest von Mennoniten gejagt?
    Kann mir aber nicht vorstellen, dass das mit deren "Religion" zu tun hatte, oder?
    Es gibt überall solche und solche Menschen. Da spielt der Kulturkreis keine Rolle.
     
    Fernanda und east of the sun gefällt das.
  8. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.105
    Ja da hast du auch wieder recht. Ich hatte damals das auf meinen Auto.
    https://picclick.de/Aufkleber-Autoaufkleber-Autoaufkleber-Satan-Fisch-282198550383.html

    Zugeben, einen Pastor hatte das auch mal zu missionieren animiert.
     
    Siriuskind und curcuma gefällt das.
  9. curcuma

    curcuma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    1.326
    Ort:
    Hausnummer 80
    Ja die Ehe ist ihnen wichtig. Und ihre Nachkommen offensichtlich auch. Ein Ehepaar hat im Schnitt an die hundert Enkelkinder.
    Finde ich in der heutigen Zeit allerdings auch nicht solidarisch.
     
  10. franzisagittarius2

    franzisagittarius2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2021
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    @curcuma
    Oh wow, das wusste ich auch noch nicht!
    Hundert Enkelkinder sind schon eine ordentliche Hausnummer..

    Eine spannende Gemeinschaft, meiner Meinung nach..
    Es gibt auch einige gute Dokus darüber, wenn ich einmal damit anfange, kann ich ja ultra schwer wieder aufhören. Also die nächsten Doku Abende verbringe ich dann wohl mit dem Thema Mennoniten!
     
    Fernanda, curcuma und east of the sun gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden