Wenn die Sonne Esoterikerin wäre..

B

Brummbär

Guest
Wenn die Sonne wär ein Mensch, der esoterisch - spirituell,
dann würde´s auf Erden sehr oft dunkel werden, gar zu schnell

Denn dann würde die Sonne, will ich meinen,
nur mehr dann auf Erden scheinen,
wenn es - jede wette,
ihr gut nur täte.

Sie müsste lernen, sich selbst zu scheinen,
sich selbst zu wärmen, sich mit sich selbst zu vereinen.
Und ob ihr Licht, auf Erden scheinen würde ,oder nicht,
das wäre ihr auf jedem Fall, in diesr Phase ganz egal.

Den die Erde, die ja Dunkel, zeigt ja ihre Schattenseiten,
deshalb muss sie sich drauf vorbereiten,
das die Erde, ihr Seelendual,
ihr Spiegel sei, und da ist´s der Fall
das sie sich im Aussen nicht, nur im Geiste dürfen lieben,
und ihre Liebe allein sich selbst zu geben.

Was natürlich dazu führt,
das im inneren sie gar berührt,
ihr Licht u. ihre Wärme gar für sich behält,
und nix mehr abgibt auf die Erdenwelt.

So wäre es vielleicht, wenn die Sonne Menschen gleicht.
Doch die Sonne kümmerts nicht,
sie gibt uns allen immer Licht,
und das wohl gerne, aus des Weiten Universum´s Ferne.

Machen wir´s doch gleich der Sonne,
und geben wir zur wahren Wonne,
auch andern unsere Wärme unser Licht,
zu Ende ist nun das Gedicht..
 
Werbung:
Oben