Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wenn Christen das Weihnachtsfest als un-christlich verachten ...

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Mellnik, 24. Dezember 2020.

  1. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.690
    Werbung:
    Wenn Christen das Weihnachtsfest als un-christlich verachten ...

    Was meint ihr dazu?

    Sind es wirklich die besseren Christen, die das Weihnachtsfest als unchristlich verachten?

    Nur mal so gefragt.

    Ein un-weihnachtlicher Gedanke an Weihnachten.
     
  2. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.690
    Mit jenen Christen meine ich jene strengen fundamentalen sog "Bibelchristen", von denen es hier wohl auch ein paar geben mag.

    Jene Christen verurteilen das Weihnachtsfest als heidnisch, womöglich sogar satanisch.

    Und reden von "heidnischer Anbetung der Bäume!"

    Ich aber sage euch: "Wahrlich, wahrlich, ihr sollet auch die Bäume ehren, auf dass ihr lange lebet auf Erden! Denn auch Bäume sind Geschöpfe Gottes!"

    Gospel according to Saint Mell
    Evangelium secundum Sanctum Mellum
     
  3. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.690
    Kennt ihr auch solche Christen?
    Im realen Leben kenne ich keine solchen, nur im virtuellen Leben.
     
  4. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.377
    Ja kenne ich. Und ich finde es in Ordnung. Soll halt jeder so leben wie er es für richtig hält.
     
    Filomena, DruideMerlin und Heather gefällt das.
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.690
    OK.
    Niemand MUSS Weihnachten feiern.
    Man sollte aber auch nicht auf die Menschen herabschauen, die dieses Fest gerne feiern.
     
    Filomena gefällt das.
  6. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.377
    Werbung:
    Das tun sie in der Regel auch nicht. Und denken können sie ja auch was sie wollen. Solang sie nirgendwo, Weihnachtsbäume anzünden gehen....

    Die Menschen die ich kenne wollen halt selbst damit nicht belästigt werden. Ist halt schwer, wenn man damit in dieser Zeit immer konfrontiert wird. Wobei es gesellschaftlich eigentlich ein rein kommerzielles Fest ist. Mit Menschen die man bestenfalls 2mal im Jahr sieht.

    Die Menschen die ich kenne haben Kinder, und waren auf der Suche, nach einer Schule, wo das alles nicht so ins Gewicht fällt.
     
  7. Rokudou

    Rokudou Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2017
    Beiträge:
    75
    Ort:
    -
    Is a nua a 2020er NWO Auswuchs....wie jede Mode....irgendwann gehts vorbei bzw stirbts aus....

    Was erwartet man a vo ana Gesellschaft de ned amoi mehr wissen wieso wir des Brauchtum eigentlich feiern....spirituell betrachtet....und Hint: es is NED wegen Weihnachtsgeschäft urprünglich^^

    Was erwartet man vo ana Gesellschaft in dera jeder a Genetiker is sodass wir alle WISSEN MÜSSEN das de mRNA Impfstoffe ungefährlich und nicht eingreifend in de DNA/RNA wirken...einfach weils wir so glauben sollen. Deppn san nua de de ned so denkn wia de Linie is....

    Was erwartet man vo ana Menschheit de de Weisheit mitn Löffl gfressn hom de owa vo Skalarwellen Technologie no nie was gehört haben bzw vo ELF Waffensysteme de uns owa tagtäglich zwangsbeglücken!!!!!!!!!!!!!!
    ....und des ums verrecken a ned wahrhaben wollen....
    ....oder de an Hofer 2018 glauben: CHEMTRAILS gibt es nicht! (Weu i da Hofa bin und des so sog! Aussadem derf ja kana wissn das i im Endeffekt a nua kauft bin weu i mein Plotz an da Tafelrunde hom wü, so wia ausnahmslos OLLE onderen a!)

    De Menschheit schofft si e sölbst ob......und? is eh wuascht.....wir wern a ned de letzten sei de auf der Kugel wohnen wern. Angeblich....
     
  8. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    27.280
    Ort:
    Linz, OÖ
    Religion (oder nicht Religion) ist was zutiefst Persönliches, das jeder halten kann und darf wie er will.
    Wer bin ich, mir anzumaßen, darüber zu urteilen?
    Ich kann ja schon mit dem Begriff "Christ" nichts anfangen.
    Wer soll denn beurteilen, was ein guter oder ein weniger guter Christ sein soll?

    Es ist mir schlicht egal, was andere übers Weihnachtsfest denken.

    Darüber mache ich mir nicht die geringsten Gedanken, genauso wenig wie über Leute, die keine Rosinen, kein Zimt oder keinen Glühwein mögen oder kein Fleisch oder sonstwas...:rolleyes:

    Nicht einmal, wenn mir langweilig ist...:cautious:
     
    Fiona, Xonolil, JimmyVoice und 2 anderen gefällt das.
  9. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Ja, bewusst unweihnachtlich gesetzt und darum umso unpassender. Es sei denn, du sprichst von dir selbst und findest es unchristlich.
     
  10. parsival

    parsival Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    3.054
    Werbung:
    und wenn, was macht das schon!
    wer will schon der bessere christ sein..
     
    Filomena gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden