Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Welche Karte bin ich?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Verity, 16. Januar 2021.

  1. Verity

    Verity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2021
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Liebe Tarotler,

    ihr gebt mir wirklich hilfreiche Inputs zu meinen Bildern, deshalb wollte ich euch die folgende Karte vorstellen, mit der Frage "Welche Karte bin ich?" Ich hatte ein bestimmte Karte im Sinn und nun würde es mich freuen, wenn ihr mir schreibt, welche es eurer Empfindung nach sein könnte. Auflösung folgt natürlich.

    [​IMG]

    Lieben Dank,

    Verity ♥
     
  2. shaushka

    shaushka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2019
    Beiträge:
    306
    Auch sehr schön :)

    Die Kristalle (Klarheit), strecken sich dem offenen Licht entgegen.... sowie auch zwei Hände...die eine mit einer blühenden Blume.
    Es sieht so aus, dass diese Blume der anderen Hand überreicht wird. Für mich ein Zeichen der Liebe.

    Ganz spontan würde ich sagen: "Die Liebenden"
     
  3. Verity

    Verity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2021
    Beiträge:
    21
    Freu mich über den Tipp! Ob´s stimmt, verrate ich zu einem späteren Zeitpunkt. :) Noch kurz zur Karte: die Blüte ist eine stilisierte Lilie, die Blätter und Zweige stammen vom Olivenbaum und im Hintergrund ist der Rosenquarz. Wichtig war mir auch die Haltung der Hände.
    Bin gespannt, ob jemand noch eine andere Arkana sieht.

    Liebe Grüße,

    Verity
     
  4. Verity

    Verity Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2021
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Auflösung: Die Karte die ich malen wollte, ist das As der Kelche. Die Lilie steht für Liebe, Freude, Versöhnung und Reinheit, der Olivenzweig für Frieden, die Hand links bietet die Blume an, die rechte Hand ist noch etwas zögerlich, sie wägt ab, ob sie die Chance ergreifen soll. Der Rosenquarz im Hintergrund steht für Romantik und für die Empfänglichkeit für die Liebe.
    Soweit meine Gedanken dazu. Die Karte geht zugegebenermaßen schon auch in Richtung zwei Kelche oder Liebenden. Als welche der drei genannten Karten würdet ihr sie sehen?

    Liebe Grüße,

    Verity ♥
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden