Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was macht es so schwer zu erwachen???

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Sternchen :, 31. Januar 2018.

  1. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    Werbung:
    Gehen wir mal ans eingemachte:

    was denn macht es so schwer zu erwachen? oder erleuchtung zu erlangen?

    helft mir bitte mal auf die sprünge.
     
  2. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    ich will endlich erwachen :( :)
     
  3. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    hmmm
     
  4. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    mag sich jemand damit näher beschäftigen?
     
  5. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    ok, um die uhrzeit ans erwachen zu denken war egoistisch von mir... kommt mir aber wieder zu diesem thema wenn ihr munter seid. bittteeeeeee :)
     
  6. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    964
    Werbung:
    Nichts, was man erzwingen kann. Geduld!

    Black_Wolf
     
    Werdender und Solis gefällt das.
  7. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    geduld... okay... gibt es noch was zu beachten? :)
     
    Solis gefällt das.
  8. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    964
    Noch mehr Geduld. Und Gelassenheit.
    "Ich will aber..." ist was für kleine Kinder, die einen Lutscher wollen. Bei Erleuchtung oder Erwachen läuft das so nicht.

    Black Wolf
     
    Werdender, Solis und Babyy gefällt das.
  9. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    :) hast recht. geduldig sein... ist wie tausend tode sterben während man wartet. gelassenheit , ja... ich versuchs :)
     
  10. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.305
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Einerseits ist das "ich will" eine Voraussetzung dafür, dass du auf dem richtigen Weg bist.

    Auf der anderen Seite kann ein "ich will aber, und zwar sofort" zu einer Verkrampfung führen, welche die Erkenntnis verhindert. Je enstspannter du bist, desto leichter gehst du durch die "schwarzen Vorhänge".

    LGInti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden