Was kann das sein??

shadow9

Neues Mitglied
Registriert
31. Oktober 2004
Beiträge
11
Ort
nrw
Hallo an alle,

also seit ungefähr drei Jahren wohne ich mit meiner Familie in unserer jetzigen Wohnung. von anfang an, hatte ich ein ungutes gefühl bei uns im Flur und in den hinteren Räumen. seit geraumer zeit wird dieses gefühl einfach unerträglich wenn ich abends nochmal nach den kindern sehen möchte oder aus irgendeinem anderen grund durch den flur muß. wenn ich darüber nachdenke kommen mir auch einige sachen ziemlich merkwürdig vor. also ich und mein mann hatten in diesem flur schon heftige auseinandersetzungen über kleinigkeiten, unsere kinder halten sich fast bei jedem streit in diesem flur auf und sogar unsere katzen reagieren aufeinander agressiv vorwiegend im flur. tagsüber geht es diese dinge passieren immer nur in den abendstunden und nachts.
ich möchte euch noch dieses gefühl beschreiben. es ist so wenn ich die türe aufmache und in den flur möchte habe ich echt das gefühl als ob mich jemand/etwas direkt "anspringen" möchte. laufe ich nach hinten fühle ich mich beobachtet. also ich bin ziemlich aufgewühlt und dieses thema verfolgt mich auch den tag über. dazu muß ich sagen, das meine träume sehr intensiv geworden.

ich bin in der hinsicht ein sehr offener mensch muß ich dazu sagen. und im moment kommt mir das alles sehr bedrohlich vor.

würde mich echt über einige antworten freuen die mir weiterhelfen das alles einzuordnen.

:danke: shadow
 
Werbung:

Elisabetha

Mitglied
Registriert
5. November 2004
Beiträge
782
Ort
Mühlviertel
Ich hab solche Probleme noch nicht gehabt, aber an deiner Stelle würd ich die ganze Wohnung a mal gscheit ausräuchern (vielleicht mit Salbei dabei).

Hol dir auf alle Fälle jemanden dazu der sich damit auskennt!
 

JonathanDilas

Mitglied
Registriert
22. Juli 2004
Beiträge
90
Dass sich Streitereien auf dem FLur zutragen, zeigt, dass sich dort ein hochenergetischer Bereich befindet. Das Unwohlsein ist nur eine Reaktion des Egos, das damit nicht umgehen kann, denn es spürt, dass sich dort etwas konzentriert. Es gibt viele solcher Kraftpunkte, riesige Kraftpunkte, die so groß wie ganze Städt sein können. In solchen größeren Gebieten sind stets Erdbeben oder Unruhen, da die Menschen in dieser Umgebung mit der aufgewirbelten, psychischen Energie nicht zurechtkommen.
In Deinem Fall kann ich Dir empfehlen, diesen energetischen Ort im Flur von einem Punkt aus anzuviesieren, wo es sich aushalten lässt. und diesen mit Deiner Energie anzureichern. Setze DIch einfach auf den Boden und konzentriere Dich auf diesen Punkt - nicht auf das FÜhlen seiner Energie, sondern Du sendest diesem Punkt Deine eigene Energie. Lade ihn mit Deiner Färbung auf, damit er sich erholt und er nutzbarer wird. Wenn Du das hinbekommst, kannst Du diesen energetischen Punkt dazu benutzen, Deine Wünsche und Absichten in dieser Welt schneller manifestieren zu lassen. Natürlich kann dieser energetische Punkt auch eine andere Programmierung besitzen, aber das wirst Du dann gewiss noch in Erfahrung bringen.

Jonathan
 

nocoda

Aktives Mitglied
Registriert
9. November 2004
Beiträge
935
Bisher habe ich es immer so gehalten, dass ich bevor wir in eine neue Wohnung eingezogen sind, diese gereinigt habe (mit Räucherwerk).

Den genauen Hergang bestimmt man selbst. Allerdings sollten die Räume geschlossen sein, wenn man räuchert. Danach wird dann das Fenster oder die Wohnungstür geöffnet, damit die negativen Energien abfließen können. Begleitet wird das mit einem persönlichen Spruch. Danach "versiegelt" man die Öffnungen mit einem speziellen Öl (einfach in dasHaushaltsöl etwas Räucherwerk geben und bei Mondbestrahlung ans Fenster stellen), am anderen Tag damit die Fensterrahmen und Türrahmen bestreichen.

Reinigungsräucherwerk gibt es in speziellen Geschäften und wird auch teilweise extra gemischt.

Räucherwerk
als kleine Info

(ich hoffe, man darf das hier so frank und frei schreiben, ansonsten einfach bitte wieder löschen)
 

Rosalie

Mitglied
Registriert
19. August 2004
Beiträge
126
Ort
Köln
Liebe Shadow9, du solltest dringend eine Wohnungsreinigung machen. Wenn du nicht weißt, wie das funktioniert, kannst du mich gerne anmailen. LG Rosalie
 

magiclife

Mitglied
Registriert
7. Juli 2004
Beiträge
178
Ort
ein wunderschöner
@ shadow 9

Ich kann Dir auch nur raten, die Wohnung reinigen zu lassen, und zwar energetisch. Jeder Streit, der ja eine negative Energie hinterlässt, kann das Problem verschärfen. Da auch die Katzen was mitbekommen, ist auf jeden Fall an der Sache etwas dran, Tiere sind sehr feinfühlig und können auch Dinge mitbekommen, von denen der Mensch noch nichts fühlt.

Die Ursachen könnten vielfältig sein, vermutlich lagen sie bei den Vormietern, die dort etwas "hinterlassen" haben, es kann aber auch sein, dass sich dort, bevor ihr eingezogen seit, ein Selbstmord zugetragen hat oder irgendetwas anderes Negatives (Geisterbeschwörung etc.). Ich kann nachvollziehen, wie Du Dich fühlst, hatte auch ähnliche Erfahrungen in einer Wohnung gemacht, nur ich bin damals umgezogen, weil ich eine größere Wohnung bekommen habe.

LG
magiclife
 
Werbung:

shadow9

Neues Mitglied
Registriert
31. Oktober 2004
Beiträge
11
Ort
nrw
ich möchte mich hier bei euch allen bedanken und ich werde auch den Rat annehmen, die Wohnung reinigen zu lassen. Wahrscheinlich wird das das beste sein.
@magiclife
mit den vormietern könntest du vielleicht recht haben, sie waren hier bei uns in der nachbarschaft "bekannt" für ihre ausseinandersetzungen und die kinder von ihnen wurden nachdem sie halbverhungert und vernachlässigt waren weggenommen.

also nochmals danke an euch alle :move1:

shadow
 
Oben