Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was ist meine Lebensaufgabe ?(Engel)

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Enadierra, 4. April 2020.

  1. Enadierra

    Enadierra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2020
    Beiträge:
    18
    Ort:
    münchen
    Werbung:
    Hey :)
    Um ehrlich zu sein, hab ich keine Ahnung welches Thema ich hätte nehmen sollen aber, weil es ja von meinen Engeln/Universum kommt hab ich einfach Thema Engel genommen. Ich hab einfach kein Plan was mir meine Engel sagen wollen.

    Ich hab meditiert um herauszufinden was meine Lebensaufgabe ist, und hab halt meine Engel gefragt ob sie mir verschiedene Wörter zu ´´schicken´´ können. Da kam das raus:

    Die kamen intensiv: spiel, musik, liebe, essen(?), versorge
    , Vogel (??)
    Die nebensächlich: mögen, chakra, finden, menschen, bestimmung, vielseitig, wiederholen

    Emotionen: mir gings schlecht, und manchmal eben gut (musik)
    lg, und danke : /
     
    Alfa-Alfa und Ullrich gefällt das.
  2. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Kontakte können schmal und holprig sein.
    Fragst du regelmäßig oder kam das einmalig?
    Mehrmalige Antworten, egal ob ähnlich oder anders ausfallend, können abgeglichen bzw. verbunden werden.

    Eine Frage an sich kann auch nur eine deutliche Antwort bringen, wenn sie selbst deutlich ist, spezifisch, konkret.
    Deine gestellte Frage nach "der Lebensaufgabe" wird wohl ob ihrer Schwammigkeit auch deine Engel vor eine Herausforderung gestellt haben.

    Es ist meist wichtiger, die richtigen Fragen zu stellen, als Antworten sofort verwerten zu können.
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  3. Ullrich

    Ullrich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2020
    Beiträge:
    252
    Werde du nach und nach ein selbstständiger Mensch, beobachte das Leben und dich selbst, dann wirst du es aus dir selber heraus finden.
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.863
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Enadierra,

    hast Du den Engeln auch zugehört?

    Platon hatte einmal davon gesprochen, dass die wichtigste Aufgabe eines Menschen, die Sorge um das Seelenheil sein sollte. Dem möchte ich noch anfügen: „... dass er damit glücklich werden kann.“


    Merlin
     
  5. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.774
    Spiel, Spass haben am Leben, sich freuen und den Körper gut versorgen und sich frei fühlen wie ein Vogel.?
     
    DruideMerlin und Enadierra gefällt das.
  6. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    380
    Werbung:
    Hi Enadierra,

    wenn Kontakte über Meditation zu holprig und undeutlich für dich sind, vielleicht probierst du mal eine Art "Katalysator" aus. Das könnten zB Karten sein, die du dir selbst legst und dann intuitiv deutest.

    Vllt hilft dir auch Bildsprache besser? Ich rate immer sich einen schönen inneren Ort zu gestalten, an dem man sich geborgen fühlen kann. Bei mir ist das zB eine Bucht am Meer, aber es kann auch eine Waldlichtung, ein Garten, eine Bibliothek usw sein.
    Dorthin lädst du deine Geistführer oder Engel ein. Bei mir erweist sich das Gespräch dadurch immer als enorm klar und wird noch von bildlicher Ausgestaltung begleitet.

    Probiere das einmal in Verbindung mit deiner Meditation. :)

    Liebe Grüße, MM
     
    DruideMerlin gefällt das.
  7. Nordic Bursche 911 119

    Nordic Bursche 911 119 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2018
    Beiträge:
    1.260
    Viele Menschen stellen sich irgendwann auf ihrer spirituellen Reise die Frage, wie die eigene Lebensaufgabe aussieht, die geistige Welt hat dir hier genau die richtige Antwort gegeben, und zwar folge deinem Herzen, denn nur aus dem Herzen entwickeln wir Menschen uns prächtig. Und manchmal kann das dann halt bedeuten, auch mal die Spiritualität für eine bestimmte Zeit lang ruhen zu lassen. Es ist sehr wichtig, dass man sich manchen spirituellen Bereichen richtig öffnet, für die geistige Welt ist man eine sehr wertvolle Spielfigur, wenn man frei von Blockaden und Verschlossenheit ist und sich dann dementsprechend im Kollektiv ganz locker und frei bewegt.

    Du kannst dich auch glücklich schätzen, dass die geistige Welt dir so klar entgegenkommt, denn wenn manche Menschen sich so der geistigen Welt öffnen würden, dann passiert entweder gar nichts, oder im schlimmsten Fall klopfen sogar erstmal ganz andere Wesenheiten an und das nicht ohne Grund.

    Du brauchst dir übrigens auch keine Sorgen machen weshalb die geistige Welt nur in einzelnen Worten zu dir spricht, dass ist vollkommen normal, die geistige Welt macht das nur, damit man lernen soll, etwas Zielstrebiger zu sein.
     
  8. Suraja13

    Suraja13 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    2.813
    Werbung:
    Das hört sich für mich an als ob du einfach nur dein Leben leben sollst und dir nicht soviel Gedanken darüber machen sollst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden