Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Was ist Liebe, technisch gesehen? Und welchen Nutzenswert hat Liebe?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Alvin01, 15. Februar 2018.

  1. Alvin01

    Alvin01 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    556
    Werbung:
    Viele sprechen vom Phänomen Liebe. Ich selbst leide an einer Art emotionaler Blockiertheit und erlebe Liebe in diesem Leben nicht, habe aber Vorstellungen davon, worum es bei Liebe geht. Folgende Fragen sind interessant:

    (1) Was ist Liebe überhaupt?

    (2) Kann man Liebe auch erleben, ohne dass sie auf eine andere Person gerichtet ist?

    (3) Welchen Nutzen erbringt Liebe?


    Meine bisherigen Antworten:
    zu (1) Liebe ist bloß ein Bewusstseinszustand, zu dem unsere Seele fähig ist und der sich gut anfühlt. Ähnlich der Freude. Vermutlich energetische Aktivität im Herzchakra.

    zu (2) Wenn Liebe nur ein Gefühl ist, das durch ein aktives Herzchakra erzeugt wird, müsste man das Gefühl der Liebe auch einfach aus sich heraus empfinden können, ohne dass es auf eine andere (geliebte) Person bezogen ist. Angeblich kann der Gefühlszustand Liebe durch einschlägige Drogen hervorgerufen werden. Es stellt sich dann aber die Frage, inwiefern sich Liebe von andern angenehmen Gefühlen wie Freude, Wohlgefühl,... unterscheidet.

    zu (3) Der Nutzen besteht darin, Glück, im Sinne eines angenehmen Gefühls, zu erleben. Mehr nicht.
     
  2. Alvin01

    Alvin01 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    556
    Weiterführende Fragen
    (4) Können nur Menschseelen Liebe empfinden - was ist mit Tieren und Planzen?

    (5) Ist Liebe reiner Selbstzweck?
     
  3. Tagmond

    Tagmond Guest

    Das Verständnis von Liebe hängt meines Erachtens nach vom Grad der Bewusstheit ab, den ein Mensch anstrebt, erreicht hat und ausdrückt.
    Liebe ist Glück in Reinform.
    Sie ist in ihrem Grundimpuls vollkommen unabhängig von anderen, kann auf alles übertragen werden, weitet sich mit der Stärke des Selbst und ist unendlich wie das Universum, wenn man sie lässt. :love:
    Tiere sind davon nicht ausgenommen.
    Zweck und Nutzen mit Liebe zu verknüpfen ist reine Strategie, also Verstand und somit frei vom eigentlichen Gefühl.
     
    Tacita gefällt das.
  4. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    964
    Selbstverständlich empfinden hochentwickelte Tiere auch Liebe. Wie alle Gefühle...

    Black Wolf
     
    Tacita, Fiona, Loop und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Sadi._

    Sadi._ Guest

    Liebe ist ständiges erwachen aus einer Illusion.
     
    Mrs. Jones und Christian gefällt das.
  6. sibel

    sibel Guest

    Werbung:
    Dann ist doch gut, wozu noch ein Thread?
     
    Tagmond gefällt das.
  7. Black_Wolf

    Black_Wolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2017
    Beiträge:
    964
    Muß man immer alles zerdiskutieren?
    Wer sie empfindet, was, was sie ist... Wer sie nicht empfinden kann, dem helfen auch theoretische Erörterungen nichts...

    Black Wolf
     
    The Crow, sikrit68, Amanda. und 8 anderen gefällt das.
  8. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.290
    ......................
    Das ist eine sehr interessante Frage. Ich zum bsp liebe den Schnittlauch, den ich selbst gesät habe.
    Wie kann ich erfahren, ob der Schnittlauch auch mich liebt? Ich wäre sehr traurig wenn meine Liebe
    nicht auf Gegenseitigkeit beruht.
     
    Esox, magdalena, sikrit68 und 6 anderen gefällt das.
  9. Uranie

    Uranie Guest

    :lachen:
     
  10. Maiende

    Maiende Guest

    Werbung:
    Scherzkeks! Bist wohl auch schon stark enttäuscht worden?
    Wenn dies stimmt und du es dir eingestehen kannst.....

    auf einer solchen Ebene könnten Menschen eher zueinander finden,
    würden sie nicht stets einen Rückzieher machen...

    Aber meine Meinung ist: Menschen sind feige!

    User in einem Forum bilden da keine Ausnahme!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden