Was denkt ihr über rudolf steiner und die anthroposophie

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von BladeX, 14. Februar 2021.

  1. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.592
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    Ich weiss. sinnerfassend zu lesen fällt dir sehr schwer....:brav:

    Shimon
     
  2. Neutrino

    Neutrino Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    13.319
    Auch. :LOL:
     
    Maryem gefällt das.
  3. Variabell

    Variabell Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2021
    Beiträge:
    419

    Du hast immer noch nicht deine Behauptung bewiesen.
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.592
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    Was ich kann oder nicht kann, entscheide noch immer ich, und nicht dein "dummer" Beitrag!:geist::brav:

    Shimon
     
  5. Variabell

    Variabell Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2021
    Beiträge:
    419
    ... und verlierst damit deine Glaubwürdigkeit.
     
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.592
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:

    Weisst Du wie es mir egal ist was Du von mir hältst?:geist:

    Shimon
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.592
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    P.S: Antroposohie und Rudolf Steiner gehören nich zu meine Hauptbeschäftigung.. Ich benutze zwar gerne antroposophioschde Produnke und esse gerne Demetersalate, aber damit hat sich meine liebe zu Antropsohie auch schon erschöpft.:p
     
  8. Variabell

    Variabell Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2021
    Beiträge:
    419
    Dass seine Aussage auch richtig verstanden werden will.
     
  9. Evatima

    Evatima Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2019
    Beiträge:
    3.403
    Ja, ergeht mir ähnlich mit Rudolf Steiner. Er war ein interessanter Vordenker, aber eben auch in manchem noch sehr rückständig. Hätten sich seine Jünger an seine Anleitung gehalten und eigene philosophische Ideen entwickelt, anstatt ihm ein Denkmal zu setzen, wäre die Anthroposophie heute wohl fortschrittlicher und weniger rassistisch/antisemitisch unterwegs. Ich habe Rudolf Steiners Bücher nicht weggeworfen. Er gehört schon irgendwie zum Allgemeinwissen.
     
  10. Variabell

    Variabell Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2021
    Beiträge:
    419
    Werbung:
    Warum und worin?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung