Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wahre Begebenheiten

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Esox, 19. Januar 2018.

  1. Esox

    Esox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    4.427
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Mit Wasser anschütten, oder der Hofnarr der keinen Scherz verstand.

    Es begab sich, dass ein Hofnarr zu dreist war und zum Tod durch köpfen verurteilt wurde.
    Zum Schein, anscheinend wollte man ihm seinen derben Scherz vergelten, denn statt des Schwerthiebes goss man kaltes Wasser über sein Haupt.
    Der Mann starb an Herzinfarkt.

    Meine Lehre aus der Geschichte?
    Cool bleiben, es ist oft nicht so schlimm wie erwartet.
     
    sikrit68 und Inti gefällt das.
  2. Esox

    Esox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    4.427
    Ort:
    Niederösterreich
    Kleiderordnung und Wien

    Im 16. Jahrhundert kam der streng spanisch erzogene spätere Kaiser Fredinand I nach Wien und fand die liederliche Lebensweise anstößig. Unter anderen Verboten, die er einführte, war auch eine Kleiderordnung. Nachdem diese Kleiderordnung in Kraft trat, kam es zum Erscheinen der "Schalknarren", die diese Vorschrift ins Lächerliche zog. Auch eine daraufhin folgende Polizeiordnung, konnte ihr Tun nicht stoppen.

    Die Seele Wiens ist unveränderlich.
    https://derstandard.at/200006633995...r-Polizei-Einsatz-gegen-Parlamentsmaskottchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden