Völlig verzweifelt! Brauche eure Hilfe

M

Marilla

Guest
Hallo ihr Lieben,

ich bin völlig verzweifelt was meine Zukunft angeht. (Es kann ja nur besser werden :guru: ) Jetzt hab ich mir die Karten gelegt und sehe nur Wunschgedanken........
Könnt ihr mir vielleicht beim deuten helfen?
Vielen Dank im Voraus....
Habt was gut bei mir

13, 25, 24, 27, 32, 6, 8, 16
30, 36, 19, 34, 28, 3, 23, 26
4, 35, 22, 2, 12, 1, 7, 15
17, 11, 31, 18, 29, 9, 5, 21
20, 10, 33, 14

Gruß Marilla
 
Werbung:
M

Marilla

Guest
Hallo

ich denke mal ihr braucht vielleicht die Namen......

Kind, Rind, Herz, Brief, Mond, Wolken, Sarg, Sterne
Lilie,Kreuz, Turm, Fische, Mann, Schiff, Maus, Buch
Haus, Anker, Wege, Klee, Vögel, Reiter, Schlange, Bär
Storch, Ruten, Sonne, Hund, Frau (Ich), Blumenstrauß, Baum, Berg
Park, Sense, Schlüssel, Fuchs


Noch ein paar Angaben zu meiner Person:

Ich hab vor 6 Monaten ein Mädchen bekommen und mein Mann ist seit Jan. 03 arbeitslos. Jetzt weiß ich manchmal nicht mehr wie es weiter gehen soll. Deshalb würde ich euch bitten mal nachzusehen ob denn noch Hoffnung besteht.

bidde, bidde, bidde


:danke:
 
R

rosim

Guest
Hallo Marilla,

ich kann Dir leider nicht genau sagen, was dieses Kartenbild bedeutet, aber irgendjemand wird es schon können, hab ein wenig Geduld...

Keine Angst, es kommen auch bei Dir wieder bessere Zeiten...

Kopf hoch !!!

:winken5: ...rosim
 

Sinti

Mitglied
Registriert
28. Juli 2003
Beiträge
268
Ort
CH Nähe Luzern
Hallo Marilla

Ich habe eben deinen Hilferuf gehört und werde mich deinem Bild annehm. Aber eines kann ich dir schon jetzt sagen, nichts kann so schlimm sein, dass man daran verzweifeln müsste. Es gibt für alles eine Lösung.

Kopfhoch
 

Sinti

Mitglied
Registriert
28. Juli 2003
Beiträge
268
Ort
CH Nähe Luzern
Guten Abend Marilla

Hier die Deutung deiner Karten.


Die Eckkarten zeigen, dass du durch die Fürsorge für das Kind sehr bedrückt bist. Ein Veränderung scheint kurzfristig nicht in sicht zu sein. Du tappst im Dunkel, eine Aussprache findet nicht statt und du hast deswegen schlaflose Nächte.

Die zentralen Anliegen scheinen dein Mann, das Geld und den immer wiederkehrenden, zwar nur kurzen Ärger, mit deinem Mann.

Zu deiner Person. Du scheinst treu zu sein, kannst dich über Kleinigkeiten freuen bist lebhaft und rührig. Du besitzt Scharm. Du bist aber auch schnell aufgeregt. Vielleicht neigst du auch zu Jähzorn, kannst aber gut damit umgehen. Allerdings wiegst du dich oft in falscher Sicherheit. So hast du dich möglicherweise wieder mit einem gewissen Umfeld, das du bisher gemieden hast wieder eingelassen. Da besteht die Möglichkeit, dass du ausgenutzt wirst.

Anders dein Mann, er scheint nicht sehr schnell aus der Ruhe zu bringen sein. Scheint auch träge und es scheint wenig zu geben über das er sich freuen kann. Er scheint etwas grosszügig zu sein in kleinen Dingen, ist nervös und ist wenig belastbar. Daher könnte es auch sein, dass er ab und zu zur Flasche greift.

Könnte es sein, dass eine Veränderung bei dir eingetreten ist mit dem Auftauchen eines älteren Ehepaares. Am Anfang waren bloss kleine Streitereien, sprich Neckereien, mit dem Mann, aber dann wurde Freundschaft daraus. Könnte es sein, dass du deshalb Ärger hast mit deinem Mann. Ich könnte mir auch vorstellen, dass du mit deinem Mann auch schon versucht hast über eine Trennung zu sprechen, doch das Gespräch wurde dir verweigert. Es scheint, dass du ihm im Moment für Gespräche gar nicht mehr erreichen kannst.
Die weitere Entwicklung zeigt, dass du geneigt bist zu handeln. Allerdings könnte das zur Trennung führen war möglicherweise im Moment nicht das Richtige wäre.
Es kann sein dass du ab und zu mal an Trennung denkst. Aber Kind/Ring/Herz sagen doch ganz deutlich dass die Ehe im Moment nicht gefährdet ist. Wenn gleich es Nachrichten gibt die dir auf die Nerven gehen. Trotzdem die Spannung sollten eigentlich weniger werden und die Ursache langwierige Beschwerden sollten sich aufklären. Die Entwicklung wird positiv voranschreiten und die familiäre Situation scheint sich zu stabilisieren, so dass sich danach die Wohnsituation eine Veränderung bringen könnte.

Es scheit so, dass sich dein Man langsam Gedanken macht. Er merkt, das die eure Harmonie zu leiden beginnt und eine Trennung in den Bereich der Möglichkeit gerückt ist. Nun Macht hat er sich Gedanken gemacht. Der Grund scheint in einer Nachricht zu liegen die ihm an die Nerven ging. Dieses Nachdenken könnte dann auch zu der oben erwähnten Entspannung führen. Ich weiss nun nicht sagt er eine Reise ab oder ist es einfach so, dass er aufgrund seiner Überlegungen seine Unzufriedenheit ablegt und nun bereit sein wird gewisse Dinge anzusprechen.
Die Karten zeigen in der weiteren Entwicklung, dass es aufgrund des Ärgers und oder Sorgen wegen oder um dich und weil du wohl handeln signalisierst, zu Veränderungen kommt. So dass sich Glücksmoment steigern werden und es wird sich eine Entwicklung ergeben die eine lang andauernde Zufriedenheit mit sich bringen wird.

Mit einem Job scheint es auch bald zu klappen. Zumindest sprechen die Karten von einer baldigen Entscheidung. Vorerst werdet ihr euch noch etwas Sorgen machen, die aber eigentlich nicht sein müssten. Ihr werdet auf Umwegen, möglicherweise über einen älteren Herrn die gute Nachricht erhalten. Ich denke es wird bald Kontakte geben welche eine plötzliche Verbesserung bringen.

So das wär’s was ich so in den Karten erkennen kann. Wenn du noch ein, zwei Fragen haben solltest so sprich sie aus, dann schauen wir was man erkennen kann.
 
M

Marilla

Guest
rosim schrieb:
Hallo Marilla,

ich kann Dir leider nicht genau sagen, was dieses Kartenbild bedeutet, aber irgendjemand wird es schon können, hab ein wenig Geduld...

Keine Angst, es kommen auch bei Dir wieder bessere Zeiten...

Kopf hoch !!!

:winken5: ...rosim



Danke dir fürs mutmachen....glaube du warst mein Sprachrohr....
Sinti nimmt sich meiner an.
Danke :kiss3:
 
M

Marilla

Guest
Danke Sinti Danke :kiss3:
Ich lese es erstmal in aller Ruhe durch und mach mir meine Gedanken dazu.
Das was ich im Groben schon mal gelesen hab, stimmt so einiges überein.
Wie gesagt ich schlaf mal drüber und melde mich morgen wieder bei dir. Und nochmals danke :danke:
 
R

rosim

Guest
Hallo Marilla,

...so war es auch von mir beabsichtigt, weiterhin alles Gute und Sinti wird Dir bestimmt helfen...

:winken5: ...rosim
 
M

Marilla

Guest
COLOR]
Sinti schrieb:
Guten Abend Marilla

Hier die Deutung deiner Karten.


Die Eckkarten zeigen, dass du durch die Fürsorge für das Kind sehr bedrückt bist. Ein Veränderung scheint kurzfristig nicht in sicht zu sein. Du tappst im Dunkel, eine Aussprache findet nicht statt und du hast deswegen schlaflose Nächte.

Ja da hast du recht! Im Moment fühl ich mich auch sehr allein gelassen. Dazu kommt noch ein Streit mit der Schwiegermutter dazu. Habe in letzer Zeit auch komische Träume.

Die zentralen Anliegen scheinen dein Mann, das Geld und den immer wiederkehrenden, zwar nur kurzen Ärger, mit deinem Mann.

Ich wünsche mir so sehr das er endlich seinen gerechten Job bekommt, den er verdient hat. Es ist schwierig wenn man eine Weiterbildung hinter sich hat und dann nur Absagen bekommt. Im Moment schreibe ich ihm die Bewerbungen ohne ihm sein Wissen. (Daumendrück)

Zu deiner Person. Du scheinst treu zu sein, kannst dich über Kleinigkeiten freuen bist lebhaft und rührig. Du besitzt Scharm. Du bist aber auch schnell aufgeregt. Vielleicht neigst du auch zu Jähzorn, kannst aber gut damit umgehen. Allerdings wiegst du dich oft in falscher Sicherheit. So hast du dich möglicherweise wieder mit einem gewissen Umfeld, das du bisher gemieden hast wieder eingelassen. Da besteht die Möglichkeit, dass du ausgenutzt wirst.

Du hast mich sehr genau beschrieben. Meine Nerven liegen im Moment auch recht blank. Dazu immer die Besserwisserheiten anderer Leute....tztzt....das macht einen auf Dauer mürbe. Aber das Umfeld was du beschreibst ...mhhh...also das weiß ich jetzt nicht. Ich bin zu meinen Mann damals gezogen und hab ihr keine Leute mit denen ich fest befreundet bin.

Anders dein Mann, er scheint nicht sehr schnell aus der Ruhe zu bringen sein. Scheint auch träge und es scheint wenig zu geben über das er sich freuen kann. Er scheint etwas grosszügig zu sein in kleinen Dingen, ist nervös und ist wenig belastbar. Daher könnte es auch sein, dass er ab und zu zur Flasche greift.

Bei meinen Mann stimmt soweit alles, außer das mit der Flasche. Er trinkt wenn dann nur bei bestimmten Anlässen und dann auch wenig.

Könnte es sein, dass eine Veränderung bei dir eingetreten ist mit dem Auftauchen eines älteren Ehepaares. Am Anfang waren bloss kleine Streitereien, sprich Neckereien, mit dem Mann, aber dann wurde Freundschaft daraus. Könnte es sein, dass du deshalb Ärger hast mit deinem Mann. Ich könnte mir auch vorstellen, dass du mit deinem Mann auch schon versucht hast über eine Trennung zu sprechen, doch das Gespräch wurde dir verweigert. Es scheint, dass du ihm im Moment für Gespräche gar nicht mehr erreichen kannst.

Die weitere Entwicklung zeigt, dass du geneigt bist zu handeln. Allerdings könnte das zur Trennung führen war möglicherweise im Moment nicht das Richtige wäre.
Es kann sein dass du ab und zu mal an Trennung denkst. Aber Kind/Ring/Herz sagen doch ganz deutlich dass die Ehe im Moment nicht gefährdet ist. Wenn gleich es Nachrichten gibt die dir auf die Nerven gehen. Trotzdem die Spannung sollten eigentlich weniger werden und die Ursache langwierige Beschwerden sollten sich aufklären. Die Entwicklung wird positiv voranschreiten und die familiäre Situation scheint sich zu stabilisieren, so dass sich danach die Wohnsituation eine Veränderung bringen könnte.

Es scheit so, dass sich dein Man langsam Gedanken macht. Er merkt, das die eure Harmonie zu leiden beginnt und eine Trennung in den Bereich der Möglichkeit gerückt ist. Nun Macht hat er sich Gedanken gemacht. Der Grund scheint in einer Nachricht zu liegen die ihm an die Nerven ging.

Vielleicht war es deine Nachricht??? Denn er hat sich Gedanken gemacht. Jetzt fahr ich erstmal das Wochenende hoch zu meiner Familie. Tut uns bestimmt mal ganz gut.

Dieses Nachdenken könnte dann auch zu der oben erwähnten Entspannung führen. Ich weiss nun nicht sagt er eine Reise ab oder ist es einfach so, dass er aufgrund seiner Überlegungen seine Unzufriedenheit ablegt und nun bereit sein wird gewisse Dinge anzusprechen.
Die Karten zeigen in der weiteren Entwicklung, dass es aufgrund des Ärgers und oder Sorgen wegen oder um dich und weil du wohl handeln signalisierst, zu Veränderungen kommt. So dass sich Glücksmoment steigern werden und es wird sich eine Entwicklung ergeben die eine lang andauernde Zufriedenheit mit sich bringen wird.

Mit einem Job scheint es auch bald zu klappen. Zumindest sprechen die Karten von einer baldigen Entscheidung. Vorerst werdet ihr euch noch etwas Sorgen machen, die aber eigentlich nicht sein müssten. Ihr werdet auf Umwegen, möglicherweise über einen älteren Herrn die gute Nachricht erhalten. Ich denke es wird bald Kontakte geben welche eine plötzliche Verbesserung bringen.

Sind die Umwege vielleicht mein ältere Bruder, der einen Freund in der USA hat, dem eine Firma gehört???? Mein Bruder hat uns nämlich vorgeschlagen ihn zu fragen und dann könnten wir womöglich in die USA gehen. Mein Mann könnte dann da arbeiten.
So das wär’s was ich so in den Karten erkennen kann. Wenn du noch ein, zwei Fragen haben solltest so sprich sie aus, dann schauen wir was man erkennen kann.

Wäre lieb wenn du es mit der USA mal checken könntest ob es das vielleicht ist. Es wäre ein Traum :rolleyes:

Nochmals vielen, vielen lieben Dank. Meine Güte ich hab richtig Gänsehaut bekommen wie ich das alles gelesen hab. Wie kannst du nur soviel von mir wissen....Echt toll!! Dickes Lob :danke:


Marilla
 
Werbung:
Oben