Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen?

auf|gefädelt

Aktives Mitglied
Registriert
19. April 2004
Beiträge
1.294
Ort
Unterwaltersdorf
Habe z.Zt. eine kleine Krise was meine Berufsfindung betrifft!! Kann mich nicht so richtig entscheiden, ob die esoterische Richtung sozusagen die richtige ist, oder ich mich doch in einen konventionellen Beruf stürzen soll (in dem ich schon jahrelang gesteckt bin!)!? Gebe euch mal meine Geburtsdaten durch 14.1.69/17.17 Uhr/Wien. Bitte um eine Anregung, danke auf jeden Fall im Voraus.
lg Tiderl
 
Werbung:

auf|gefädelt

Aktives Mitglied
Registriert
19. April 2004
Beiträge
1.294
Ort
Unterwaltersdorf
Widder MC, Mars in 4, beginnend in der Waage und der Uranus ist z.Zt. stark ausgeprägt. Der Chiron ist auch nicht zu mißachten, dann noch das stark besetzte 3. Haus! Please help!
 

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Tiderl schrieb:
Habe z.Zt. eine kleine Krise was meine Berufsfindung betrifft!! Kann mich nicht so richtig entscheiden, ob die esoterische Richtung sozusagen die richtige ist, oder ich mich doch in einen konventionellen Beruf stürzen soll (in dem ich schon jahrelang gesteckt bin!)!? Gebe euch mal meine Geburtsdaten durch 14.1.69/17.17 Uhr/Wien. Bitte um eine Anregung, danke auf jeden Fall im Voraus.
lg Tiderl


Wie FUEHLST Du denn?


lg
Chris
 

auf|gefädelt

Aktives Mitglied
Registriert
19. April 2004
Beiträge
1.294
Ort
Unterwaltersdorf
Es kommt mir vor in der Mitte von 2 Welten zu stehen, einerseits des "normalen Bürgers" und andererseits der Esoterik, der ich schon weit näher bin. Jetzt geht es noch darum die materielle Seite abzudecken und da komme ich wieder in den Zwist. Deshalb wollte ich von anderen wissen, was sie diesbezüglich sehen. Denn wenn ich mir mein Horoskop selber deute, bin ich nicht wertfrei!
 

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Tiderl schrieb:
Es kommt mir vor in der Mitte von 2 Welten zu stehen, einerseits des "normalen Bürgers" und andererseits der Esoterik, der ich schon weit näher bin. Jetzt geht es noch darum die materielle Seite abzudecken und da komme ich wieder in den Zwist. Deshalb wollte ich von anderen wissen, was sie diesbezüglich sehen. Denn wenn ich mir mein Horoskop selber deute, bin ich nicht wertfrei!


Es wird sich jemand finden, der sich das anschaut. Ich wuensche Dir eine weise Entscheidung!

vielleicht findest Du einen Weg, auf esoterischer Ebene den Lebensunterhalt verdienen zu koennen. Wenn nicht, normale Arbeit ist auch ok. Arbeit ist das kleinere Gefaess und der Esoterik ist es egal, was Du arbeitest.

lg
Chris
 
N

Namo

Guest
Tiderl schrieb:
Jetzt geht es noch darum die materielle Seite abzudecken und da komme ich wieder in den Zwist.
Hi Tiderl,
Du hast doch genügend kardinale, luftige, und Wasser Planeten um etwas bestimmend, einfühlsam und wissend (in den Medien?) zu vermitteln. Wahrscheinlich schreibst Du selbst etwas? Keine Heirat mit einem vermögenden Mann in Sicht? (JU OPP MC) ;)

LG

Namo
 

auf|gefädelt

Aktives Mitglied
Registriert
19. April 2004
Beiträge
1.294
Ort
Unterwaltersdorf
Namo schrieb:
Hi Tiderl,
Du hast doch genügend kardinale, luftige, und Wasser Planeten um etwas bestimmend, einfühlsam und wissend (in den Medien?) zu vermitteln. Wahrscheinlich schreibst Du selbst etwas? Keine Heirat mit einem vermögenden Mann in Sicht? (JU OPP MC) ;)

LG

Namo

Danke Namo! Im Medienbereich war ich 12 Jahre tätig, Politik habe ich reingeschnüffelt, dann bin ich auf die esoterische Seite gerutscht und diese lässt mich nicht los.
Frage; was hat Jupiter Oppostion MC mit einem vermögenden Mann zu tun, meinst du dies aufs 4. Haus und Bestimmung=MC bezogen?
lg
 
Werbung:
Oben