Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Verstorbene Seelen

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von TomTom123, 22. Dezember 2019.

  1. TomTom123

    TomTom123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo Zusammen,freue mich das ich bei Euch dabei sein .
    Ich habe ein großes Problem.
    Bin zwar auch in der Lage Geister zu sehen und ins Licht zu schicken.Hab ich durch einen Zufall Mal bemerkt,aber lange Rede kurzer Sinn.Ich habe Probleme in meiner neuen Wohnung.Bin mit meinem Kater hier eingezogen, war alles okay.Nach 2 Tagen fing es an.Man.Mein Kater beobachtet Wesen die normaler Weise gar nicht da sind( vermutlich Haustiere meine Vormieter.Ich weiß nicht was vermute aber einen Vogel.Der Kopf von meinem Kater ist Überall,oben ,unten links rechts.Aber überwiegend als wenn er einen Vogel mir läuft ein kalter Schauer über den Rücken.Habe alles Probiert.Schwarzen Weihrauch zur Reinigung und weißen Salbei Die Seele hängt hier fest.Vfest.Vielleicht kann mir jemand helfen?Danke an alle.jg.Harald
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  2. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    5.756
    Ghostwhisperer lässt grüßen.
    Vielleicht hat der Kater beim Erkunden der neuen Umgebung einfach nur ein Insekt entdeckt.
     
  3. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Wo braucht denn jemand Hilfe? Falls da ein Geistervögelchen flattert, lass es doch. Nicht jeder Geist muss "ins Licht" - einige sind genau da richtig, wo sie sind....
    Ich hatte mal eine Weile einen in meiner Wohnung - wir haben rcht friedlich miteinander gelebt......
    Auch Geister haben ihre Prozesse durchzumachen - und es ist gar nicht gut, sich immer einzumischen.
     
  4. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.227
    Geister sind überall, besonders Hunde und Katzen nehmen sie wahr, oder sehen sie,
    als unser Familienhund starb hat er ganz gezielt hier und da hingesehen, wir wussten er wird abgeholt, er sah was wir nicht sahen, ist also alles ganz normal.
     
    FuncaHannover und LalDed gefällt das.
  5. TomTom123

    TomTom123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    3
    Kann ich mir nicht vorstellen .Er schleicht nur durch die Wohnung und meidet verschiedene Zimmer.Er hat Angst
     
  6. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.227
    Werbung:
    ja, Katzen brauchen Zeit für neue Wohnungen, ist er gewohnt nach draussen zu können.?

    wie lange seit ihr denn schon in der neuen Wohnung.?
     
  7. TomTom123

    TomTom123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2019
    Beiträge:
    3
    Er ist ein Wohnungskater(Balkon).Wir wohnen seit 3 Wochen da,ist ja auch erst seit 1 Woche und ich merke das auch
     
  8. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.227
    ja gut, Wohnungskatzen, die nicht raus können sind da sowieso sensibler, weil ihnen der natürliche Teil der Natur und das ganze "Draussen" einfach fehlt, lass ihm Zeit, er wird sich einleben.

    dann übernimmt er eh deine Stimmungen.

    Ich bin übrigens allgemein dagegen, dass man Tiere einsperrt, ich halte das für Tierquälerei, besonders Katzen sind ja sehr intelligent und wenn du zur Arbeit gehst ist sie den ganzen Tag auch noch alleine, ich hoffe du rauchst nicht, damit der Kater nicht passiv mitrauchen muss.
     
    LalDed gefällt das.
  9. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.504
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Katzen haben ein viel besseres Gehör als wir. Sie hört ganz normale weltliche Geräusche, die du nicht hören kannst, und reagiert darauf. Geräusche aus der Nachbarwohnung oder von draußen. Außerdem wird sie nicht ausgelastet sein. In der Natur gäbe es immer was zu entdecken und zu checken. In der Wohnung ist es für eine Katze unnatürlich reizarm. Sie springen manchmal komisch rum oder machen sonstwas Seltsames, einfach weil ihr Gehirn nach Reizen verlangt oder sich die Spannung abbaut. Katzen spielen Jagdverhalten durch, um sich darin zu üben. Das läuft ganz von allein ab, instinktiv. Man könnte dann denken, sie sehen Geister oder so, aber das ist Quark. Lieber sollte man sich mit der Katze beschäftigen, mit ihr spielen und ihr das Gefühl geben, daß dort jetzt euer sicheres Zuhause ist. Dazu braucht sie sicher kein Räuchern, sondern deine Ausgeglichenheit und deine Ruhe.
     
    Siriuskind, Heather und Alfa-Alfa gefällt das.
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    13.504
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    Bei Menschen ist es doch nicht anders. Wenn wir nicht ausgelastet sind, dann neigen wir eher dazu, uns Geisterkram einfallen zu lassen, als wenn wir supi zufrieden wären und beschäftigt und Freunde hätten, mit denen wir was Schönes unternehmen können. Würd ich mal drüber nachdenken, dann muß nicht deine unschuldige Katze dafür herhalten.
     
    Heather und Alfa-Alfa gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden