Verbindung zw. früheres Leben und den Ahnen?

Aniru

Neues Mitglied
Registriert
26. Juli 2011
Beiträge
3
Hallo und guten Abend,
ich möchte nochmal fragen ob sich von euch jemand mit folgender Frage beschäftigt hat:
kann es sein, daß ein Erleben/Empfinden eines früheren Lebens ( in einer Rückführung)nicht die eigene Seele betrifft, sonders man das Leben eines Ahnen erlebt?
lg Ani
 
Werbung:

Aniru

Neues Mitglied
Registriert
26. Juli 2011
Beiträge
3
hallo PotiCoach, danke für deine Meinung.
Mich interessiert es deshalb, da meine Vorfahren väterlicherseits aus England/Wales kommen und ich in meiner Rückführung auch in England und gefühlsmäßig in Wales gelebt habe.
zudem habe ich eine grosse Sehnsucht nach England. Ich kann es mir nur nicht ganz erklären.
Ich weiß du hast in einem anderen Threat gesagt, es kann etwas mit ungelösten Vorleben zu tun haben, aber sei nicht böse, ich glaube das nicht.
Eher habe ich das Gefühl mein Wesen kommt aus England und will auch gerne wieder dort hin.
Ist das möglich?
lg Ani
 

Gitti1

Neues Mitglied
Registriert
8. November 2011
Beiträge
330
Das eigene Wesen, die Ahnen und Seele sind doch enge Verwandte,

oder nicht?

Im Grunde erübrigt sich doch da die Frage nach der Herkunft bzw. ist des Rätsels Lösung ganz im Sinne der Ahnen. Und du weisst es sogar, was alles verstärkt.
 

PotiCoach

Mitglied
Registriert
14. Juli 2010
Beiträge
249
Ort
Bochum
Ich weiß du hast in einem anderen Threat gesagt, es kann etwas mit ungelösten Vorleben zu tun haben, aber sei nicht böse, ich glaube das nicht.
Eher habe ich das Gefühl mein Wesen kommt aus England und will auch gerne wieder dort hin.

Ob da was Ungelöstes ist, ist ja noch ´ne andere Frage, ich hab ja auch geschrieben, daß es viele Gründe geben kann. Aber wenn "dein Wesen aus England kommt", was heißt das denn anderes, als daß es da ein oder mehrere Leben gab ? Ich verstehe nicht so recht, welche Alternative zu einem früheren Leben du hier siehst bzw wie du dir das mit den Ahnen vorstellst. Weshalb solltest du das Leben eines Ahnen leben, wenn du nicht entweder selbst dieser Ahne warst oder (das hatte ich ja auch als Möglichkeit erwähnt) von einem dieser Ahnen "besetzt" bist ?


:)
 

Angelflight

Mitglied
Registriert
29. November 2011
Beiträge
35
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo und guten Abend,
ich möchte nochmal fragen ob sich von euch jemand mit folgender Frage beschäftigt hat:
kann es sein, daß ein Erleben/Empfinden eines früheren Lebens ( in einer Rückführung)nicht die eigene Seele betrifft, sonders man das Leben eines Ahnen erlebt?
lg Ani

Also aufgrund einer Familienaufstellung und einer Rückführung die ich mit gemacht habe waren bei mir genau identische Sachen, die du gerade erfragst...
Alles ist möglich.
Die Energie kann wirklich unergründlich sein, die auf einen übertragen wird.
 
Werbung:

lichthelfer

Mitglied
Registriert
22. Juli 2010
Beiträge
771
Ort
Wien
Also aufgrund einer Familienaufstellung und einer Rückführung die ich mit gemacht habe waren bei mir genau identische Sachen, die du gerade erfragst...
Alles ist möglich.
Die Energie kann wirklich unergründlich sein, die auf einen übertragen wird.

Ich denke du meinst "unerwartet", nicht unergründlich, oder? Nach einer Rückführung und Familienaufstellung ist sie ja nicht mehr so ganz unergründet. :)
 
Oben