Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Unterschied zwischen Religion und Esoterik

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von pan1234, 20. April 2017.

  1. pan1234

    pan1234 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    824
    Werbung:
    Was ist der Unterschied zwischen Religion und Esoterik?
    In diesem Forum gibt es doch vermutlich genug Experten auf diesem Gebiet! ;)
     
  2. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Die Antwort darauf ist nicht einfach, weil Esoterik ein Kunstprodukt der Kirche (später der Wissenschaft) ist, die versucht dort alles abzulagern, was nicht bewiesen ist.

    Die Basis ist in jedem Fall
    Religion = Glaube an eine Überzeugung/Ideologie/Weltbild
    Esoterik = Religion + Techniken
    Wissenschaft = Techniken.
    Politik = Glaube an Ideologie/Weltbild

    Im Detail könnte man es so ausdrücken (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):
    Religion = Glaube + spirituelle Entwicklung + Rituale + (Techniken).
    Esoterik = (Glaube) + spirituelle Entwicklung + Rituale + Techniken.
    Wissenschaft = Rituale (Prozesse, Verfahren) + Techniken.
    Politik = Glaube + Rituale.

    Es ist nicht ganz einfach es zu skizzieren, da auch Esoterik sehr viele religiöse Elemente enthält, die in der technischen Esoterik von den religiösen oder tradierten Merkritualen zu trennen sind.
    Rituale und Techniken sind vonenander praktisch untrennbar, da jedes Ritual auch eine Technik (= Handlung zur Zweckerfüllung) beinhalten, die in der Religion aber reiner Selbstzweck ist, und daher nicht explizit als Technik darzustellen ist.
    Glaube + Rituale bilden in der Regel ebenfalls ein Paar, da Glaube/Ideologie in der Regel durch Rituale unterstützt wird. Diese Rituale sind aber - wie in der Religion - ebenfalls reiner Selbstzweck.
     
  3. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:
    Darf man auch was dazu sagen, wenn man kein Experte ist?

    Ich halte mich an die ursprüngliche Definition von Esoterik:

    "Esoterik (von altgriechisch ἐσωτερικός esōterikós ‚innerlich‘, ‚dem inneren Bereich zugehörig‘)"

    https://de.wikipedia.org/wiki/Esoterik

    Dh, Esoteriker befassen sich mit dem, was sich innen abspielt und erforschen es.
    Religion ist dafür völlig unnötig, die hat mehr mit Glauben zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden