Übernatürliche Verbindungen,Kennen aus früherem Leben?

Seelenlicht

Mitglied
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
81
Ort
Düsseldorf
Hallöchen...
Ich habe eine Frage zu diesen doch anscheinend sehr häufig auftretenden,
verwirrenden verschiedenen Seelenverbindungen.
Habt ihr Erfahrungen damit?
Schon selbst solche besonderen Menschen gefunden?
Wenn ja, wie habt ihr gemerkt, dass da etwas besonderes war?
Was für verschiedene "Verbindungen" gibt es denn?
Ich kenne seit einem Jahr nämlich einen solchen Menschen,
und frage mich was dass für eine Verbindung sein könnte....
Wir sind uns verdammt ähnlich.
Wir sagen fast immer alles identisch...
Mögen genau dasgleiche,
Tun genau dasgleiche...

Naja ein kleines :danke:
im Vorraus,

LG
VERI
 
Werbung:

samaya

Mitglied
Registriert
1. Juni 2004
Beiträge
456
Ort
NRW
Hallo...

Ist sehr Interessant genau nach dem was du geschrieben hast habe ich noch gesucht,meine das Tehma..

Ja ich habe auch so einen Menschen kennengelernt und es ist verdammt schön kann aber auch verdammt weh tuen,.
Aber um jetzt alles zu erzälhlen bräuchte es länger und mehr Seiten...


Ich denke da an Seelen Verwandschaft,ich bin der Meinung das der Mensch den ich gefunden habe meine Dual-Seele ist... (Zwilingsseele)

Gruß

Smaya :zauberer1
 

Seelenlicht

Mitglied
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
81
Ort
Düsseldorf
HI Samaja

Cool das ist sehr interressant!
Danke! :kiss3:
Ja ich weiß, man wird dadurch total verletzlich,
es kann aber auch wunderschön sein...
Hast du mit der Person darüber geredet?
Schreib ruhig mehr dazu (auch wenn es mehrere Seiten werden :rolleyes: )

LG
VERI
 

xxxselvi33xxx

Mitglied
Registriert
17. Dezember 2004
Beiträge
113
Ort
NRW
hallo ,

dieses phänomen "da is irgend eine verbindung zu menschen und man weiss nicht woher" kenn ich sehr gut.
sowas kommt bei mir in den letzten jahren gehäuft vor, leider sind das nicht immer nur gute erfahrungen. ich machs mal kurz, wenn es euch inetressiert, kann ich gern mehr erzählen:

meine erklärung, die ich nach langem suchen und immer wieder mich selbst fragend "was hat mich mit der person zusammengeführt? warum hab ich da so ein schlechtes/oder sehr gutes gefühl obwohl ich die person noch nicht kenne??? " ,gefunden habe ist die theorie der reinkarnation. also ich kenne bestimmt menschen aus anderen leben und wir sind wieder zusammengekommen, weil es da noch einiges zu klären gibt ( was bei mir momentan sehr häufig so ist) oder eben weil wir uns sehr gut verstanden haben.
habe eine dame gefunden, die mir auch sagen konnte was mich mit jeweiligen personen in früheren leben verbunden hat un d wie unsere bekanntschaft damals endete. für mich ist das alles auch gefühlsmässig und auch von den umständen her schlüssig, obwohl ich davor nie an sowas wie reinkarnation glauben konnte.
es erklärt für mich vor allem, die manchmal sehr chaotischen gefühle einem menschen gegenüber......... oder eben das noch-nicht-loslassen-oder abschliessen-können , obwohl rein rationell gesehen ich selbst mir doch sage....... schiess die person in den wind........brich den kontakt ab......... aber es geht nicht...... und wenn das schicksal nachhelfen muss........ solange bis alles geklärt ist.

ohje, jetzt isses doch wieder ein halber roman geworden......sorry.
aber würd mich gern noch mit euch drüber austauschen, ob ihr sowas auch kennt mit den personen die ihr meint.
 

Seelenlicht

Mitglied
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
81
Ort
Düsseldorf
Hi
Oh, ja das kenne ich...
Man will weg von der Person,
doch man kann nicht, man ist wie festgebunden...
Fast Abhängig....
Habt ihr mal versucht darüber mit jemanden zu reden?
Es ist fast unmöglich..
Es geht irgendwie nicht....
Es gibt irgendwie keine Worte dafür....
Dann erzähl ich mal etwas ausführlicher:

Ich traf sie zum ersten Mal bei einer Freundin,
Es war ein komisches Gefühl,
ein Gefühl der Verbundenheit,
des Kennens, Vertrauen...
obwohl ich sie noch gar nicht kannte...
Naja und dann kam sie 2 Monate später in meine Klasse....
Und ich musste einsehen,
dass alles doch nicht so leicht zu vergessen war als angenommen....
Wenn wir uns unterhielten,
sagten wir immer dasgleiche..
Wir konnten uns unterhalten ohne Worte zu sagen....
Es war eine Gleichheit da, die sogar anderen aufviel...
Kennt ihr Charmed ( blöder Vergleich , ist ja nur ne Serie)
genauso wie es zwischen den Schwestern war, war es auch bei uns...

Oh naja jetzt habe ich auch noch einen kleinen Roman geschrieben..
Naja danach sind noch mehrere viel merkwürdigere Dinge passiert..
Die mir auch ein wenig Angst machten....

Das wars grob....
Wenn ihr noch mehr wissen möchtet dann könnt ihr ja schreiben..

LG
:kiss3:

Veri
 

Klaudinka

Mitglied
Registriert
4. Oktober 2003
Beiträge
106
Ort
Hamburg / Schnelsen
So eine Begegnung ist mit vielen Problemen behaftet... so denkt man....
Ist aber nicht so!!!

Zuerst kommt die Verblüffung.... das gleiche... die Ebene....Gedanken identisch...Gefühle... identisch....

Sträubt euch nicht, so lange Ihr euch dagegen wehrt... oder darüber nachgrübelt was das für einen Sinn hat... wo Ihr euch schon mal gesehen habt... so lange werdet ihr Abhängigkeit spüren....

Habt Ihr aber Ja zu dieser Verbindung gesagt, egal ob Liebesbeziehung, Freundschaft und Bekanntschaft, könnt Ihr herausfinden was Ihr im Team hier bewegen könnte / euch zuvor in den anderen Leben vorgenommen hattet. Manchmal ist das auch keine Verbindung aus einem Vorleben, sonder kann durchaus auch eine Verbindung aus der Seelenebene sein....

Also ... ihr habt euch gefunden... akzeptiert das ihr einen Weg zusammen gehen sollt / wolltet... findet ihn... geht ihn und ihr werdet diese Abhängigkeit niemals wieder spüren.... daraus entsteht eine gigantische Verbundenheit.... in einer absoluten Unabhängigkeit mit doppelter magischer Kraft etwas zu bewegen.....Eine Freunschaft auf einer Ebene, die mehr bedeutet als "Freund"

Liebe Weihnachtsgrüße euch allen und viele dieser so wunderbaren Verbindungen (auch wenn sie dann und wann schmerzen)
Klaudinka
 

Seelenlicht

Mitglied
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
81
Ort
Düsseldorf
Danke @ :kiss3: Klaudinka....
Ja du hast recht...
Ich habe mich auch immer dagegen gesträubt...
Bis ich irgendwann gemerkt habe dass es nichts bringt,
und dass man es wie so vieles als Glück sehen kann...
Denkt ihr dass das bei den Menschen zu denen man diese Verbundenheit spürt,
andersrum genauso ist?

LG
und noch schöne Weihnachtstage,
:kiss4:
Veri
 
Werbung:

Seelenlicht

Mitglied
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
81
Ort
Düsseldorf
ja,
das freut mich für dich :kiss3:
Habt ihr darüber geredet?

(Bei mir denke ich bezieht es sich auf hmmm...............
Freundschaft...
Ja vielleicht ist sie ja auch meine Seelenschwester...?

LG
 
Oben