Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tranist Saturn/Jupiter auf 0 Grad Wassermann über meinen Horoskopherrscher Merkur!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von manymore, 9. Dezember 2020.

  1. manymore

    manymore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo liebes Forum,

    a, 21. Dezember werden Jupiter und Satrun direkt auf 0 Grad Wassermann über meinen Horoskopherrscher Merkur transitieren (heißt das so?).
    Mein Merkur steht auf 0 Grad Wassermann in meinem 5. Haus.
    Ich werde versuchen, mein Horoskop einzustellen. Ich habe bis jetzt leider noch nicht herausgefunden, wie das hier funktioniert.
    Was könnte dieser beängstigende Transit für mich bedeuten?

    Liebe Grüße!
     
  2. Rockrose85

    Rockrose85 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2020
    Beiträge:
    53
    Willkommen.
    Im Profil einfach deine Daten hinterlegen :)
    (Ich für meinen Teil freu mich ja, wenn die beiden endlich im Wassermann und damit von meiner Sonne weg sind Ende nächster Woche.)
     
    Xena und Green Eireen gefällt das.
  3. manymore

    manymore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    22
    Vielen Dank, Rockrose85,
    ich wurde am 08.Februar 1969 um 20.20 in Wilhelmshaven geboren. Könnte jemand, der oder die sich auskennt, mir bitte etwas dazu sagen?
    Das wäre super lieb!
     
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.285
    Ort:
    HIer
    Hallo manymore :)

    Nur Transit Saturn wird ganz gradgenau sein an diesem Tag- aber dicht gefolgt von Transit Jupiter.

    Dies ist das Ende deines Saturn-Transites auf deinen Merkur als deinem Aszendenten-und MC/Lebensweg-Herrscher - ein Neubeginn sollte damit aktiviert werden. Ein Transit, der bereits am 28.3.2020 begann und bis jetzt und dahin andauerte. Und auch das Ende seines Transites auf deinen 0 Grad Mondknoten im 7. Haus und deinem Chiron auf 0 Grad daneben.

    Wenn du diesen "beängstigenden" Transit fast ein Jahr lang bis jetzt nicht bemerkt hast und "überlebt" hast - dann wird dich sein Ende sicher auch nicht den Kopf kosten. ;)

    Obwohl zugegebenermassen Übergänge auf 0° immer eine besondere Energie haben - beim Eintritt und beim Austritt. Besonders auch mit Mondknoten Beteiligung und Chiron in Haus 7 - wozu t-Saturn seit März ein unterstützendes Sextil hatte. Da kann dann vllt im allerletzten Moment tatsächlich noch etwas Zündendes über eine unerwartete Begegnung passieren -- was irgendwie als heilsam und wie schicksalshaft erlebt wird - am 26.12.2020.

    Eine Art Zündfunken-Energie um ein inneres Feuer in einem selbst zu entfachen - in dem Bereich und Thema wo der Planet auf 0 Grad steht und auch in dem Haus das er beherrscht.

    Saturn ist Herrscher von Haus 5 bei dir. Und hat damit mit Selbstausdruck, Selbstverwirklichung, Selbständigkeit, Kreativität- auch Abenteuer und Liebesaffären zu tun. Aber auch mit Vater, Vater als erstes prägendes Bild Mann und Vorbild für das eigene Handeln - ein Teil des inneren Bildes Mann, nachdem Frau sucht. Und Vatererlebnisse in der eigenen Kindheit - die unter Saturn's Transit dann noch mal mit hochkommen können.

    Dieses Thema bringt er auch in seine Transite mit - und wird sie als sein Anliegen mit deinem Merkur zu "besprechen" gehabt haben.

    Und mit Merkur als AC und MC Herrscher dann vllt. auch eine andere neue Art der Durchsetzung für eigene Wünsche und Ziele und auch neue Strategien und Konzepte (Saturn) für den eigenen Lebensweg und Karriere/Berufung.

    ! Manymore.png
     
  5. manymore

    manymore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    22
    Hallo liebe red Eireen!

    Vielen lieben Dank für Deine tolle Analyse!!!
    Das erklärt Einiges!
    Und ich habe ihn gemerkt!!
    Ich habe einige Wochen zuvor (im November 2019) eine Selbständigkeit gestartet, die genau im Februar begann, zu florieren, dass es mir in den Ohren geklingelt hat. Und da dachte ich, dass es "aus" sei, weil ja ab März ein Lockdown kam. Und der hat natürlich erstmal alles gestoppt. Doch ab Juni nahm alles wieder Fahrt auf, so dass es ab August in Höhen hochschwang, die ich nicht in meinen kühnsten Träumen zu träumen gewagt hätte! Zudem sind die vielen Kunden für mich alle wie Freunde. Das hat mein Leben, nach mehr als einem Jahrzehnt von Traurigkeit, Krankheit, Einsamkeit und finanziellen Schwierigkeiten, auf ein Level gehoben, das ich selbst nicht verstanden habe. Vor allem nicht in dem Tempo! Plötzlich gab es Geld, Erfüllung im Beruf, und wahnsinnig viele soziale Kontakte und die Leute mochten mich alle so sehr und gaben mir Wertschätzung und obendrein, ihr Geld (und nicht wenig).
    Ich hätte das von allein niemals alles erzählt. Aber die Situation hier, bringt mich dazu, es zu offenbaren. Das muss wohl dieser Transit ausgelöst haben! Wahnsinn!
    Jetzt traue ich mich gerade kaum, meine Frage zu stellen. Wird das, astrologisch gesehen, so positiv weitergehen? Ich hoffe, das klingt jetzt nicht zu dusselig.
    Ich hätte da auch noch ein paar Fragen (aber später) in Bezug auf die Lage in der Welt.

    Danke, Red Eireen!!!!! Das hat für mich Vieles geklärt!!!

    Danke, danke, danke!
     
  6. manymore

    manymore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Eine Frage noch! Warum ist das das Ende des Tranits? Saturn steht doch erst in einigen Tagen auf meinem Merkur?
     
    Xena gefällt das.
  7. Xena

    Xena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    536
    Saturn stand bereits am 28. März auf deinem Merkur, ging dann bis ca. 1 Grad Wassermann, bis er wieder rückläufig wurde, um am 26. Juni erneut auf deinem Merkur Grad stand. Es ist nun das Ende des Transits, weil Saturn zum 3. und vorerst letzten mal deinen Merkurgrad überqueren wird.

    die Qualität des jetzigen, letzten Übergangs, wird aber wahrscheinlich eine andere sein, da diesmal Jupiter mit dabei ist und den Restriktionen des Saturn ergänzend genau das Gegenteil mitgibt: Expansion.
     
    Green Eireen gefällt das.
  8. manymore

    manymore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2020
    Beiträge:
    22
    Hallo Xena!
    Vielen Dank für Deinen Post!
    Ich lese Deine Worte mit einer Portion Respekt (noch mehr, als ohnehin schon). Ich kann mir nämlich schwerlich noch mehr Expansion vorstellen, als ich im Laufe dieses Jahres erfahren habe!
    Oder habe ich da jetzt etwas missverstanden?
     
  9. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.285
    Ort:
    HIer
    Das hatte ich dir schon geschrieben ...
     
  10. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    32.285
    Ort:
    HIer
    Werbung:
    Na Gottseidank, dann bin ich ja beruhigt ;)

    Was unter einem Saturn-Transit persönlich in die Welt gebracht wird - ist immer etwas Dauerhaftes auf das man weiter aufbauen kann. Das geht dann auch nicht plötzlich wieder weg - wenn der Transit endet.
     
    Xena gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden