Touch for Health - Ausbildung!!

HeikeS

Neues Mitglied
Registriert
19. Dezember 2004
Beiträge
21
Ort
Graz
Hallo,

ich bin vor kurzem auf Kinesiologie gestoßen und bin total interessiert. Nun würde ich gerne die Touch for Health - Ausbildung machen, weiß aber immer noch nicht in wie weit ich das danach ausüben darf. Brauche ich da dann einen Gewerbeschein oder kann man auch ohne an Klienten arbeiten. Wie ist das gesetztlich geregelt??

Wer kann mir weiterhelfen??

Lg von Heike
 
Werbung:

HeikeS

Neues Mitglied
Registriert
19. Dezember 2004
Beiträge
21
Ort
Graz
Hallo Tiderl,

danke für deine Antwort. Also brauch ich doch einen Gewerbeschein, und bekomme ich den auch nach der Touch for Health - Ausbildung, oder muß ich da noch was zusätzlich an Ausbildungen machen?

Danke....

LG von Heike
 

auf|gefädelt

Aktives Mitglied
Registriert
19. April 2004
Beiträge
1.294
Ort
Unterwaltersdorf
Den Gewerbeschein muss man lösen, also sich holen. Ich denke, es ist ein gebundenes Gewerbe, bin auch gerade in der Ausbildung, und mit dem Abschluss des Diplomes (Prüfung) kannst du dir dann den Gewerbeschein lösen.
 
M

Melanie:)

Guest
Warum nicht three in one consept?

Ich befinde mich gerade in der three in one consept ausbildung und ich mus ehrlich sagen es hat weitaus mehrere vorteile und viel mehr information als touch for health!!!!

Ich würde dir raten das du dich vorher erkundigst und vielleicht einzelsitzungen bei den verschiedenen Kinesiologen nimmst und dann entscheidest was für ein systhem dir am meisten geholfen hat ist dann das richtige!!

Da gibt es nähmlich einen großen unterschied!
Ich bin kein beführworter der touch for health!

Viel licht und liebe, Melanie!


PS: In dieser branche muss man sehr achtgeben, viele geben seminare obwohl sie keine Praxis haben, das ist unsinn!
 

susahexe

Mitglied
Registriert
1. November 2004
Beiträge
48
Melanie:) schrieb:
Warum nicht three in one consept?

Du schreibst du befindest dich in der Ausbildung für 3 in 1, dann könntest du auch wissen, dass es concept heißt ;)

Ich würde Touch for Health und 3 in 1 jetzt nicht so gegeneinanderstellen. Es spricht nichts dagegen (und viele Kinesiologen haben das getan) beide Ausbildungen zu machen. Das eine schließt ja das andere nicht aus. Als ersten Einstieg in die Kinesiologie Touch for Health zu machen ist weit verbreitet und (wie ich meine) absolut sinnvoll.

Schöne Grüße,
susahexe
 
M

Melanie:)

Guest
Bitte Bitte... viele haben beide ausbildungen gemacht so wie du sagst, auch du, wenn du sagst das touch for health absolut sinnvoll ist?

Ich habe eine rechtschreibschwäche! Darum hab ich mich mit three in one concept verschrieben! Gut dass du das gleich als Angriffspunkt siehst!

Glaubt was ihr wollt..... letztendlich entscheidet sich eine warheit und die ist für jeden gleich! :escape:

In Licht und Liebe
Melanie
 

IZOR

Mitglied
Registriert
12. Januar 2005
Beiträge
57
Ort
Salzburg
Hallo HeikeS !!!!

Da kann ich dir sicher weiterhelfen, weil ich nämlich einen solchen Gerwerbeschein haben.

DIE KINESIOLOGIE untersteht einem freien Gewerbe. (in Österreich)

Den genauen Wortlaut müsste ich dir raussuchen, is kein problem wenn du das möchtest. Du kannst mich jederzeit Fragen falls du noch was wissen möchtest.
 

auf|gefädelt

Aktives Mitglied
Registriert
19. April 2004
Beiträge
1.294
Ort
Unterwaltersdorf
IZOR schrieb:
Hallo HeikeS !!!!

Da kann ich dir sicher weiterhelfen, weil ich nämlich einen solchen Gerwerbeschein haben.

DIE KINESIOLOGIE untersteht einem freien Gewerbe. (in Österreich)

Den genauen Wortlaut müsste ich dir raussuchen, is kein problem wenn du das möchtest. Du kannst mich jederzeit Fragen falls du noch was wissen möchtest.

Hi Izor,
echt wahr!!!?? Das ist dann super! Habe andere Sachen gehört, aber egal!!
 
Werbung:
Oben