Todesengel - Schutzengel?

N

Nightstalker

Guest
Hallo!

Mich würde interessieren, ob der Todesengel auch als Schutzengel vorkommt und wenn ja, wie weiß ich dann ob er es ist oder nicht?
Woran erkenne ich ihn?

LG
 
Werbung:

Gold Pelikane

Neues Mitglied
Registriert
18. Dezember 2003
Beiträge
749
Ort
Wien
Nightstalker schrieb:
Hallo!

Mich würde interessieren, ob der Todesengel auch als Schutzengel vorkommt und wenn ja, wie weiß ich dann ob er es ist oder nicht?
Woran erkenne ich ihn?

LG

todesengel ist kein engel , im volksmund wird es so eben beschrieben als todes -engel aber gehört nicht zu den licht wesen !

der todes engel ist eine urinteligenz eine sehr gefährliche sogar steht auf der top 3 der gefährlichskeit grad liste

er zeigt sich immer so wie er ist ohne ausnahme ,und tarnt sich nicht als engel oder sonstiges licht wesen

fg
 

Gold Pelikane

Neues Mitglied
Registriert
18. Dezember 2003
Beiträge
749
Ort
Wien
hi Luquonda
es gibt nur einen ,name brauche ich nicht preis geben kannst du ja auch verstehen
eine anderer "todes engel" dies mal als nur inteligenz heist osrail ist auch mächtig aber nocht nicht so weit wie die oben gemeinte urinteligenz
und mit ihm hast du auch die macht zwichen leben und tod jedes menschen !

bei der urinteligenz habe sogar ich, mich noch nicht hingetraut es aufzurufen ,weil er kein lebendes wesen mehr als eine woche leben läst, wenn er ihn gesehen hat !

mfg
 

Kiah

Mitglied
Registriert
17. März 2004
Beiträge
739
Ort
NRW
Pelikan, was redest du da eigentlich???

Wenn du dich nicht an diesen "Engel" herantraust, dann lass es, niemand zwingt dich. Ich halte es sogar für ausgesprochen dumm, ihm mit solch einer Einstellung gegenübertzutreten, denn so gibst du das beste Spielzeug ab.

Der andere, den du meintest, war wahrscheinlich Asrael, ein Todesengel. Er bringt nur denjenigen den Tod, die sowieso an der Reihe sind. Deswegen braucht man sich vor ihm auch nicht zu fürchten. Er wird sogar von vielen als sehr angenehmer Zeitgenosse beschrieben.

Was du beschreibst ist die Urangst des Menschen vor dem Tod. Eine Angst, die sich manchmal in einem dunklen Engel manifestiert, dem Sensenmann. Der Tod ist ein dunkles Geheimnis, das viele lieber verdrängen, anstatt darüber nachzdenken. Wenn man sich jedoch etwas mit diesem Thema beschäftigt, bekommt man eine andere Sicht. Man fürchtet sich nur vor Dingen, die man nicht kennt. Lernt man den Tod nun kennen, sieht man ihn anders - nicht mehr als Ende, sondern als Übergang.

Warum sollte man sich vor einem Übergang fürchten? Der Tod ist keine Person, er ist ein Zustand.

Was du beschreibst, Pelikan, ist wohl eher ein Dämon, dem du etwas zu nahe gekommen bist und der sich nun einen Spaß daraus macht mit dir zu spielen.

93/93
Kiah
 

Angelus

Mitglied
Registriert
17. April 2004
Beiträge
180
Ort
Keine Ahnung, hat mir noch keiner gesagt...
Super, jetzt haben die Admins die Posts einfach komplett gelöscht...ich hatte mir doch so ne Mühe gegeben :angry2:

also, was hatte ich da nochmal reingeschrieben zum thema...achso:
Ich stimmte Kiah größtenteils zu.
Als Todesengel bezeichnet man schlicht und einfach Boten. Engel sind ja meistens nur Boten. Diese speziellen Engel überbringen halt den Tod, aber was soll man machen? Man ist einfach an der Reihe und schluss aus. Die können auch nichts dafür ^^
also denke ich schon, dass es möglich wäre einen von ihnen als Schutzengel zu haben.
Aber DER Angelus morti, DER Engel des Todes, der kann kein Schutzengel sein, der is nämlich garkein echter Engel. Der Tod ist ein Zustand, und die Menschen wollten sich diese Vorstellung nur vereinfachen, deswegen der Engel des Todes.
 

Erzengel

Neues Mitglied
Registriert
14. September 2008
Beiträge
2
Wen es interessiert mehr über den todesengel (oder wie ihr ihn halt nennt) zu erfahren empfehle ich das Buch: Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann von Jan van Helsing.
"Gold Pelikan" dir würde ich es raten zu lesen.

In diesem Buch schreibt Jan van Helsing wie er zum ersten mal Kontakt mit dem "Schwarzen Mann" aufgenommen hat. Aber auch Geschichten von Menschen die ihm schon begebnet sind! Es ist sehr interessant und in diesem Buch heißt es auch der Todesengel ist dein ganzes Leben bei dir wie ein Schutzengel... Er bereitet dich vor wenn es so weit ist zu sterben und begleitet oder emfängt dich auf der anderen seite. Er ist nicht böse er will einem einfach nur helfen normal mit dem Tod umzugehen.

Lg
Erzengel
 

Kyrista

Neues Mitglied
Registriert
17. September 2008
Beiträge
4
Todesengel werden in verschiedenen Weltanschauungen auch als "Sterbehelfer" betitelt, soche, die bei einem sterbenden verweilen, um dessen Seele "hinüber" zu geleiten.

Azrael oder Azazel tragen den Titel "Engel des Todes", was in meinen Augen ein Unterschied zum Todesengel darstellt, da diese mit Dämonen gleich gestellt werden bzw. mit gefallenen Engeln.
 
Werbung:

Karv

Mitglied
Registriert
25. Juli 2008
Beiträge
784
Ort
Wien
todesengel ist kein engel , im volksmund wird es so eben beschrieben als todes -engel aber gehört nicht zu den licht wesen !

der todes engel ist eine urinteligenz eine sehr gefährliche sogar steht auf der top 3 der gefährlichskeit grad liste

er zeigt sich immer so wie er ist ohne ausnahme ,und tarnt sich nicht als engel oder sonstiges licht wesen

fg

Wieso Top3 der Gefährlichkeitsliste? Wird man von etwas gefährlichem beschützt hat das ja auch Sinn... was sind Top2 und Top1? xD
 
Oben