Tod durch Ertrinken bei Riesenwelle

Götterbote

Mitglied
Registriert
25. Februar 2009
Beiträge
39
Ort
Rheinland
Hallo liebe Forengemeinde,

ich hatte gestern Nacht einen sehr beunruhigenden Traum:confused:
Ich saß mit einem Freund an einer Art "Biergarnitur," draußen in der Landschaft, außer uns war niemand dort. Ich schaute nach Links und sah am Horizont, wie ein Wetter aufzieht, die Farbe Beige war hier sehr markant, überall, mir wurde klar, dass das riesige Wellen von Wasser sind, wie eine Art Tsunami, die da auf uns zukommen. Aber Angst oder Nervös wurde ich nicht, ich sagte zu meinem Freund so in der Art das wars jetzt und wir sind dann in Richtung der Wellen "gestürmt". Ich bin dann mitgerissen wurden im Trudel, dass nächste Bild an was ich mich erinnern kann, war irgendein Stadtplan. Aber leider kann ich mich nicht mehr an die Stadt erinnern:( Wäre Interessant zu wissen....

Ich träume schon seit Monaten jedes Mal vom Element Wasser. Ich reite auf Wellen, ich schau aufs Meer, immer spielt Wasser eine Rolle.

Hat jemand eine Idee was das zu bedeuten hat?

MFG Götterbote
 
Werbung:

Götterbote

Mitglied
Registriert
25. Februar 2009
Beiträge
39
Ort
Rheinland
@ritmoloco

hmm das kann gut sein. Bin gerade in einer neuen Partnerschaft und als Sternzeichen Jungfrau ist es immer schwer gleich tiefe Gefühle zu zeigen:rolleyes:

Aber vielen Dank für die Info...
 

DruideMerlin

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22. August 2008
Beiträge
12.175
Ort
An den Ufern der Logana
Hallo Götterbote,

in der Sequenz um den Biergarten soll ein Ambiente der Beschaulichkeit und Ruhe aufgebaut werden, das Deine augenblickliche Stimmungslage beschreiben soll. Aus dieser Situation heraus siehst Du, daß sich in dieser scheinbarer Ruhe am symbolischen Horizont ein Unheil zusammenbraut.

Mit dem Wasser werden in den Träumen Deine Gefühle und Emotionen beschrieben. Wie man sehen kann, siehst Du eine Welle an Gefühlen auf Dich zu kommen, welche Dich mitreisen und wie in einen Strudel verschlingen werden: also eine Situation, in der Du die Kontrolle verlierst.

Mit dem Stadtplan wird die Frage verbunden, wie Du mit dieser Sache umgehen sollst (der Plan). Darin liegt auch der Grund, warum Du Dich nicht mehr an die Stadt erinnern kannst – denn der Name ist ja nebensächlich.

Eventuell ist der Götterbote auf dem Weg zu seiner Mondgöttin – wer weiß?

Merlin
 
Werbung:
Oben