Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Thema Fahrradkleidung - spezielle Kleidung oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Colombi, 8. Dezember 2016.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Werbung:
    Und wie haltet ihr es mit der Fahrrad-Kleidung?

    Gehört ihr zu den "Mamil"?

    Zur Erklärung:

    http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/fahrradbekleidung-mode-tipps-fuer-den-mamil-a-1124664.html

    Sicher gibt es auch Mawil: Middle Aged Women in Lycra. :)
     
  2. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Selber trage ich beim Radfahren normale Kleidung.
    Spezial-Kleidung überlasse ich den Profis der Tour de France. :)
     
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Schnell mal ein Gedicht .....

    Maaaaa-wil
    und Maaaaa-mil
    verfuhren sich im Wald ....

    :)
     
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    12.855
    Was Wiki weiß ....

    Hier mal auf Englisch:

    Mehr dazu: https://en.wikipedia.org/wiki/Mamil
     
  5. brazos

    brazos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.332
    Ort:
    Wien
    "Middle Aged Men in Lycra" *lach*
    früher bin ich ein bisschen mehr Rad gefahren, hab eher normale Kleidung getragen.
    Ist ja ähnlihc beim Laufen, da gibtas ja auch eigene enge Laufkleidung, ich nehm aber meistens kurze Hosen und T-shirt, im Winter einen Jogginganzug und eine Regenjacke oder so in der Art.
     
    Yogurette gefällt das.
  6. Anthum

    Anthum Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2010
    Beiträge:
    916
    Werbung:
    Ich fahre nicht mehr Rad. Ist mir zu gefährlich geworden.
     
  7. Ich fahre gerne und auch viel Fahrrad, es ist gesund, spart Fahrtkosten und auch für die Umwelt besser, Kleidung trage ich ganz normale Strassenkleidung, achte nur bei Hosen drauf, dass sie unten nicht zu weit geschnitten sind, wegen der Speichen.
     
  8. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Fahrradklammern! Gefährlich ist hier vor allem das vordere Mehrfachkettenblatt samt Umwerfer (zwangsweise ohne Abdeckung), weniger die Speichen...
     
  9. Ah, das ist bei meinem Rad abgedeckt, da kann nichts passieren, ich habe so ein typisches Damenfahrrad.
     
  10. GrauerWolf

    GrauerWolf Guest

    Werbung:
    Ah, o.k...
    Ich kam nur drauf, weil sowohl meine Gefährtin als auch ich vor dem Umzug ins Mittelgebirge "Randonneurs" fuhren: 3-fach-Umwerfer vorn plus Pedalhaken. Ohne Klammer war zumindest Ölschmier vorprogrammiert...
     
    Valerie Winter gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden