Suche Interessierte an der Magie aus Wien

cannasativa

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
267
Ort
Wien, 3.Bezirk
Hallo an alle! :)

Ich komme aus dem 3. Bezirk in Wien, bin 20 Jahre alt und männlich.

Ich befasse mich seit einiger Zeit eher theoretisch mit der Magie, da ich mir erst ein gewisses Verständniss schaffen wollte um auch den für mich richtigen Weg in der Magie zu finden.

Zur Zeit stehe ich in der Praxis definitv ganz am Anfang und übe mich noch im Visualisieren, Imaginieren sowie dem kleinen bannenden Pentagrammritual.

Um Missverständnisse zu vermeiden möchte ich nun ein wenig darauf eingehen, in welche Richtung ich vorhabe Magie zu betreiben, zu nutzen oder besser gesagt zu leben! ;)

Ich möchte Magie auf eine positive Art und Weise nutzen, mit Bedacht und Respekt die Grenzen ein wenig öffnen und mich selbst weiterentwickeln.

Frater V.: D.:’ s Energiemodell aus der Schule der Hohen Magie sowie die C.M.T. (Chaos Magische Theorie) von Peter James Carroll, waren die ersten Anhaltspunkte Magie zu „begreifen“, trotzdem aber habe ich nicht vor den beschriebenen Weg zur „Ausbildung“ eines Adepten, welche in der Schule der Hohen Magie I+II beschrieben ist, exakt zu folgen sondern eher gezielt jenes aus der Magie zu praktizieren, was für mich und andere von positivem Nutzen sein kann.
Was ich damit sagen will, ist dass ich zwar Gleichgesinnte suche, mich aber keinem Paradigma fest anschließe, sondern die für mich richtigen Elemente der Magie nutze, wie es in der Chaosmagie schon vorgemacht wird.

Sofern man überhaupt Magie in weiss und schwarz unterscheiden kann, (da dies eigentlich ein Irrglaube ist, Magie sei entweder „gut“ oder „böse“, da sie sich immer von beiden Seiten „nährt“) bin ich um es verständlicher aufzuzeigen, nur geneigt in Richtung der weissen Magie zu experimentieren. Damit will ich nur sagen, dass ich sicher kein Anhänger oder Fan von Schadenzaubern, unnötiger Kampfmagie, Flüchen, oder gar Todesmagie, …etc. bin.

Ich möchte einfach meine „Sinne“ für das feinstoffliche erweitern, trainieren und gebrauchen lernen.

Ich suche Gleichgesinnte, die entweder ebenfalls am Anfang stehen und sich ungefähr in die gleiche Richtung entwickeln wollen, oder jemanden, oder auch jemanden, der schon lange nicht mehr am Anfang steht, aber trotzdem am Kontakt mir anderen interessiert ist und sich gerne austauscht!

Meiner Meinung nach kann man sich immer unterstützen und voneinander lernen, also freu mich über jeden, egal ob er/sie sich persönlich treffen will oder über Mail mit einander kommunizieren möchte.

Sollte jemand mir persönlich antworten wollen, kann er mir gerne eine Mail an cannasativa@gmx.at schicken, oder mich per ICQ anschreiben, ich glaube die Nummer hab ich eh angegeben!

Wäre sehr erfreut über jede Antwort, :danke:

liebe grüsse, emanuel
 
Werbung:

cannasativa

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
267
Ort
Wien, 3.Bezirk
Gibt es hier wirklich keine kommunikationsfreudigen Wiener, die sich gerne austauschen würden, oder einfach nur in Kontakt stehen möchten?

..sind denn alle :escape: ???

Liebe Grüsse an alle, Emanuel :zauberer1
 

ChrisTina

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juli 2003
Beiträge
5.295
Ort
Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spiele
Hi Emanuel,

es gibt sogar sehr viele Wiener, die hier schreiben - schau doch einfach mal hier rum, was es schon alles an Beiträgen gibt- oder schreib jemanden von denen an, die sich auf den Beitrag von Maus22 gemeldet haben.

Ich persönlich finde es kontraproduktiv, wenn jede/r Neue einen eigenen Thread aufmacht mit der selben Frage - anstatt sich denen einfach mal an zu schliessen, die sowieso schon darüber diskutieren.

Nix gegen dich jetzt - du kannst nicht wissen, dass diese deine Frage in wöchentlichen Abständen kommt - und möglicherweise sehen es die anderen ganz anders als ich - mir ist es nur grad aufgefallen, dass ich erst vor Kurzem was zu einem ähnlichen Thema geschrieben hatte.

Und wenn mir nicht aufgefallen wäre, dass es hier zwei Beiträge von der selben Person gibt, wäre ich wieder mal *dran vorbei geflogen*.

Mein Tipp - such einfach mal in den Themen, die es schon gibt, misch dich unters Volk - stell Fragen - gib Antworten - und dann geh mal zu einem der immer wieder angekündigten Treffen.

auf jeden Fall wünsch ich dir viele gute Kontakte - noch was, ich bin nicht aus Wien :daisy:
 

cannasativa

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
267
Ort
Wien, 3.Bezirk
Hy ChrisTina!

Ich muss dir recht damit geben, dass es wenig übersichtlich ist, wenn jeder ein und das selbe Thema neu eröffnet.

Dazu muss ich aber sagen, dass ich diesen Beitrag geschrieben habe, als ich gerade frisch ind Forum gekommen bin und (...noch etwas desorientiert :sleep2: ) ähnlich Beiträge übersehen habe.

Als der Beitrag von "Mausi22" wiedermal beantwortet wurde, rutschte er weiter nach oben, wodurch ihn erst entdeckte! :banane:

Ich habe dann auch sogleich geantwortet, woraufhin mir "Mausi22" bestätigte, dass sie genauso an einem Treffen Gleichgesinnter interessiert wäre.....

Jetzt hab ich geschrieben, dass ich ein neues Thema eröffnen würde, in dem ich alle Interessierten zu einen Treffen einlade..... ABER.......

da ich gerade gemerkt habe, dass kein Interesse einer "neuen" Zusammenkunft besteht, lass ich dass lieber!

:danke: für deine Antwort,

cannasativa
 

ChrisTina

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juli 2003
Beiträge
5.295
Ort
Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spiele
rehi,

Jetzt hab ich geschrieben, dass ich ein neues Thema eröffnen würde, in dem ich alle Interessierten zu einen Treffen einlade..... ABER.......

da ich gerade gemerkt habe, dass kein Interesse einer "neuen" Zusammenkunft besteht, lass ich dass lieber!

Wie kommst du zu dieser Annahme?
Wahrscheinlich warten alle nur auf deinen neuen Thread um dich dann mit Zusagen zu überfallen :banane:
 

ChrisTina

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. Juli 2003
Beiträge
5.295
Ort
Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spiele
Hi Emanuel,

zumindest hatte ich das so verstanden, dass ich die Leute mir einer nochmaligen Aufforderung zu einem Treffen eher nerve.
Nur mit einer vagen Aufforderung, sich vielleicht mal treffen und austauschen zu können - mach nen Thread mit nen konkreten Vorschlag - und du wirst dich des Zuspruchs nicht erwehren können :daisy:
 
M

Medi

Guest
Vielleicht kann mir jemand im Forum helfen,

Bin auf der Suche nach einer Kartenlegerin, namens Frau Schwarz, hat vor ca. 10 Jahren im 3. Bezirk in Wien gewohnt.

Danke für Eure Nachricht
 

Rayden

Mitglied
Registriert
14. Februar 2003
Beiträge
123
Ort
Wien / Wels
Hallo cannasativa :zauberer1

Bin jetzt ebenfalls in Wien (4. Bezirk). Ich kann dir zwar nichts magisches beibringen aber vielleicht können wir uns ja gegenseitig weiterbringen :)
 
Werbung:

cannasativa

Mitglied
Registriert
15. September 2004
Beiträge
267
Ort
Wien, 3.Bezirk
Hallo Rayden! :zauberer1

Freut mich, dass es doch noch Leute in meiner Nähe gibt, die sich nicht nur das rationale erfassen wollen! :geist:

Da man einem sowie so nur den Weg zeigen kann, die Türe muss man dann jedoch selber finde und durchqueren, bin ich ganz deiner Meinung, dass wir und gegenseitig inspirieren und weiterbringen können.

Womit genau beschäftigst du dich bevorzugt, wo liegen deine Interessen und was glaubst du sind deine Ziele? :)

Du kannst mir auch gerne eine Mail oder eine Private Nachricht schicken....

Einem Treffen wäre ich nicht abgeneigt!? Was sagst du?

Liebe Grüsse, Emanuel :jump1:
 
Oben