Stundenastrologische Frage

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Opalregen, 7. Oktober 2019.

  1. Opalregen

    Opalregen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2019
    Beiträge:
    114
    Werbung:
    Guten Abend,

    gaaaanz vorsichtig traue ich mich als Astrologie Begeisterte Autodidaktion, die sich aber noch nicht sicher genug fühlt, selbstständig zu interpretieren, eine Frage zu stellen, welche Antwort in der Stundenastrologie findet?
    Wenn Ihr Zeit und Muße habt, würde mich das freuen. Auch mag ich anhand des Blicks auf die Frage, die Deutung nachvollziehen, so dass ich evtl. wieder etwas dazu lerne.

    Es geht um einen Mann (nicht meinen Lebensgefährten), der sich in mich verguckt hat. Die Situation ist etwas heikel und ich frage mich, ob er mir je sagen wird, was er für mich emfindet, also sich offenbaren?

    Diese Frage habe ich so klar in dieser Form hier und jetzt mit dem Schreiben erstmalig formuliert. 21:57 Uhr
     
  2. Amalya

    Amalya Guest

    @Opalregen

    Habe ich dich richtig verstanden, du möchtest wissen, ob ein ´Verehrer´ dir seine Gefühle offenbart und dir seine Zuneigung gesteht?

    Deine eingeblendet Zeit ist in diesem Fall unwichtig, denn der Astrologe nimmt die Zeit, in der die Frage ihn erreicht und er sie verstanden hat.

    Im Grunde wäre jetzt jede weite Vorgehensweise willkürlich, denn es ist unklar, was dieser Mann für dich ist?

    In der Stundenastrologie sucht man die natürlichen Signifikatoren auf Personen bezogen. Da dieser Mann nicht dein Herzenspartner ist, kann man auch nicht das 7. Haus zu Grunde legen und wenn du keine Affäre planst auch nicht das 5. Haus.

    Die natürlichen Signifikatoren sollen in der gefragten Angelegenheit in jedem Stundenhoroskop mitbetrachtet werden, denn sie geben die entscheidende Hinweise / Zusatzinformationen zur Beantwortung der Frage.

    Kannst du ein wenig mehr zu ihm sagen (ist er ein Kollege / Nachbar / Kunde) und woran erkennst du, dass er sich in dich verguckt hat?

    Hier mal eine Auswahl des natürlichen Signifikatoren auf Personen bezogen, um zu zeigen, wie komplex das Thema ist.

    Natürliche Signifikatoren auf Personen bezogen:
    Sonne = Regierung, Chef, Vater, Ehemann
    Mond = Mutter, Ehefrau, Säugling
    Merkur = Schüler, Geschwister, Briefträger, Diebe
    Venus = Schwester, Tochter, beste Freundin, Geliebte, Künstlerin
    Mars = Bruder, Sohn, Geliebter, Kläger (bei Prozessen)
    Jupiter = Richter, Priester, Gönner, Förderer
    Saturn = Koryphäen, Wissenschaftler, Großeltern, ältere Menschen

    Uranus = Störenfriede, Rebellen, Exzentrentiker, Verrückte, Computerfreaks
    Neptun = Künstler, Opfer, Süchtige, psychisch Gestörte, Outlaws
    Pluto = Psychotherapeuten, Machthaber, Charismatiker, Psychoten und Zwanghafte
    Chiron = Heiler, Kranke, Behinderte
    Lilith = Nebenbuhlerin, Rachsüchtige

    (Mona Rigger fügt auch die transsaturnischen Planeten hinzu)



    Beste Grüße
     
    Opalregen gefällt das.
  3. Opalregen

    Opalregen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2019
    Beiträge:
    114
    Liebe Amalya,

    besten Dank für Deine sorgfältige Antwort.

    Zunächst einmal, ja Du verstehst die Frage richtig: Ich möchte wissen, ob er mir seine Gefühle offenbart und seine Zuneigung gesteht, also aktiv auf mich zukommt.

    Die Tabelle von Mona Riegger hatte ich auch gefunden, allerdings war mir die Tatsache mit den Signifikatoren, wie Du es so gut beschreibst, nicht wirklich klar. (Offensichtlich..)

    Also, er ist ein guter Bekannter meines Lebensgefährten und ich mag ihn gern. Da ist eine rechte Anziehung, zwischen uns.
    Ich bemerke seit etwas mehr als einem Jahr -ebenso wie gemeinsame Bekannte, resp. Freunde- dass er scheinbar mehr für mich empfindet. Also sich verguckt hat, jedoch nicht nur auf's Körperliche bezogen. Es gibt Anspielungen, Blicke, Berührungen und nicht zuletzt seine Körpersprache.
    Ich tendiere nach nochmaliger Durchsicht der Liste zu Mars?!

    Und es stimmt, Herzensmann wär mein Lebensgefährte aber Affäre klingt ein wenig platt oder ist das nur meine platte Interpretation?
     
    Amalya gefällt das.
  4. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.791
    Ort:
    Thüringen
    Die Frage hier ist, ob wir deine Angaben deuten , oder die traditionelle Technik verwenden sollen? Dass man die Angaben des Fragenden verwendet kenne ich nur aus modernen Büchern. "Normalerweise" nimmt man die Zeit, wenn man die Frage gelesen/gehört und verstanden hat (weshalb die ganzen Angaben von Fragenden, die man online findet, sinnfrei sind, wenn diese nicht selbst deuten wollen).

    Ich hatte gestern abend auch kurz darüber nachgedacht, ob und inwieweit deine Frage stundenastrologisch sinnvoll ist. Ich würde eine solche Frage nicht stellen, da sie für meine Auffassung zu wenig Dringlichkeit hat. Sie kann aber über das 7. Haus interpretiert werden.
     
    Santos, Amalya und Opalregen gefällt das.
  5. Opalregen

    Opalregen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2019
    Beiträge:
    114
    Guten Morgen Grey,

    lieben Dank für's Gedankenmachen und Deine Differenzierung zwischen alter und moderner Technik. Ich merke, ich hatte zu beidem gelesen und vermischt. Wobei doch mehr traditionell, also intuitiv hätte ich eben auch gesagt, 7. Haus und das mit der Uhrzeit, die man nimmt, von dem Moment, in dem die Frage gelesen/verstanden wurde, habe ich, glaub sogar hier im Forum mehrfach gelesen. Mag mir darüber aber kein Urteil erlauben, weil ich einfach zu wenig Ahnung habe.

    Was die Dringlichkeit angeht, nun ja, das ist vermutlich immer subjektiv, oder?! :)
    Ich dachte eben auch, dass man mit der Stundenastrologie einzelne Aktionen und ganz gerzielte Fragen sehr gut herauskristallisieren kann?
     
  6. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.791
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Ich praktiziere traditionelle Astrologie, und es kann eine persönliche Sache oder eine des Weltbilds sein, aber ich sehe es generell pragmatischer und habe auch eindeutigere Ergebnisse damit. Den gleichen Ansatz sieht man in den Beispielen bei Lilly (weshalb es einfach auch die Weltsicht sein kann). "Kommt er auf mich zu?" ist eine potentiell valide Frage (du kannst sie also so stehen lassen, wenn sie auch so gemeint ist), aber man würde eher fragen ob ihr ein Paar werdet (in welcher Form auch immer). Denn wenn deine Frage ernst gemeint ist und keine Spielerei (oder du nur fragst, um ihm gezielt einen Korb zu geben), läuft es darauf hinaus. Das war auch mit "Dringlichkeit" gemeint. Ich sehe hier oft, dass Fragen "verkopft" formuliert werden oder um den sprichwörtlichen Busch herumgekrochen wird, statt die Dinge konsequent zu benennen. Astrologisch fährt man damit aber besser, da die Frage für gewöhnlich so beantwortet wird, wie sie gestellt wurde. Klare Fragen bringen also auch klare Antworten.
     
    Opalregen gefällt das.
  7. Opalregen

    Opalregen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2019
    Beiträge:
    114

    Moment, würd Dich gern verstehen. Was genau meinst Du mit persönliche Sache oder Sache des Wetlbildes? Das Weltbild ist doch immer sehr individuelle, respektive persönlich gefärbt aber vermutlich verstehe ich das falsch?!

    Und natürlich ist meine Frage ernst gemeint. Ich spiele nicht, schon gar nicht mit der Zeit und dem Wissen anderer, das fände ich vermessen und für Spiele und Spielchen habe ich generell nichts übrig.
    "Gezielt einen Korb geben", ui... das wäre für mich eine ganz üble Art, anderen Menschen zu begegnen. Die Idee finde ich merkwürdig. Aber klar, wir kennen uns nicht.

    Tatsächlich geht es gerade wirklich um die Kommunikation und aktive Begegnung, also um meine Frage, wie ich sie gestellt hab. Deshalb nicht die Frage danach, ob wir ein Paar würden. Aber Deine Anregungen diesbezüglich sind gute Denkanstöße und was das konsequente Bennenen angeht, bin ich sehr bei Dir, danke dafür.
     
  8. Santos

    Santos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2019
    Beiträge:
    720
    Es ist, wie Grey bereit erwähnt hat, wichtig eine Frage konkret zu stellen. Aus deinen Ausführungen bin ich auch nicht ganz schlau geworden. Deshalb nochmals: Stellst du die Frage nach einem Bekannten, oder nach dem Bekannten deines Mannes. Wenn 2. Arbeitskollege, Freund oder andere Verbindung mit deinem Mann?
    Ich finde das ist wichtig um die Häuser bestimmen zu können.
     
  9. Opalregen

    Opalregen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2019
    Beiträge:
    114
    Besten Dank für Deine Differenzierung, lieber Santos und sorry, dass ich bereits beim Versuchsaufbau solche Unstimmigkeiten erzeuge. Wobei Grey auch meinte, die Frage sei potentiell valide?!

    Es handelt sich um einen guten Bekannten, privater Natur meines Mannes, der bei uns durchaus ab und an einkehrt, so zu Kaffee und Kuchen, Grillen und sowas. Also ich habe schon auch eine Verbindung aber in erster Linie sind mein Mann und er in Kontakt. Kein Arbeitskollege. Ist das so aufschlußreicher?

    Ich merke gerade, wenn ich mehr Ahnung der Materie hätte, formulierte ich eingangs sicher anders.. Menno.
     
  10. Santos

    Santos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2019
    Beiträge:
    720
    Werbung:
    I.O. Ich habe verstanden und werde jetzt ein Horoskop erstellen. Ob ich darauf eingehen kann, weiss ich noch nicht.
    Die Daten: 08. 10. 2019, 19.00 Uhr 008 o 20, 47 n 31
     
    Opalregen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung