Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Steine und ihre Wirkungsweise

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von wolkenmalerin, 4. Januar 2019.

  1. wolkenmalerin

    wolkenmalerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Kennst du dich mit Steinen und ihre Kraft aus?

    Was weißt du von ihrer Wirkungsweise und wie gingen unser Vorfahren damit um?

    Warum gibt es Steinkreise?
    Ich habe Bücher geschrieben über das Steinwissen und möchte euch gerne mehr darüber erklären.
     
    gamskugel gefällt das.
  2. gamskugel

    gamskugel Guest

    Hallo Wolkenmalerin,

    *freu*
    bei mir rennst Du damit offene Türen ein :)

    Welche Bücher hast Du denn geschrieben zum Thema?

    Explizit zum Verhältnis (heimischer) Vorfahren/ Steine habe ich eigentlich nur was bei Wachter, 'Die Seele der Natur' gelesen. Der 'Strahl' (Bergkristall) als Ahne, im Herrgottswinkel plaziert.

    Und die schönen Bücher vom Rätsch über Zaubersteine und Steine der Schamanen, kulturübergreifend, er hat ja eine riesige Sammlung angelegt.

    Dann gibts noch eine Webseite über Fossilien im Volksglauben:
    https://www.steinkern.de/kurioses-und-humor/424-fossilien-und-volksglaube.html


    (Im Unterforum 'Schamanismus' gibts auch einen Faden dazu
    https://www.esoterikforum.at/threads/kristalle-steine-felsen-berge-die-mineralen-welten.225564/)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Januar 2019
    The Crow und Waldkraut gefällt das.
  3. wolkenmalerin

    wolkenmalerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Deutschland
    Ich versuche das alte Wissen wieder aufleben zu lassen, verständlich für alle Steininteressierten, damit diese Kraft wieder genutzt werden kann.
    So kommen wir erst mal zum Steine suchen, welcher Stein wäre der richtige für dich?
     
  4. Wanadis

    Wanadis Guest

    Für mich ist es immer der, den ich finde.
     
    flimm und The Crow gefällt das.
  5. wolkenmalerin

    wolkenmalerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2018
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Ja, genau darauf wollte ich hinaus.. Viele würden jetzt an Halb oder gar Edelsteine denken doch die haben oft wenig Kraft, aber sie können etwas was andere Steine nicht können, darauf komme ich später noch zurück. Deshalb ist der Stein der dir gefällt oft auch der den du brauchst. Doch warum braucht ein Mensch Steine? Sollen sie ihn schützen oder können sie auch Blockaden lösen?

    Zuerst hier nur ein Thema was vielen unbekannt ist, dazu ein Ausschnitt aus meinem Buch:

    Steine suchen......und wie entlockst du den Steinen ihre Schwingungen?

    Du suchst und findest einen Stein, den mit nach Hause nimmst. Wasche oder bürste ihn bitte ausreichen mit klarem Wasser ohne Zusätze ab. Dann erspüre die Schwingungen. Wo hin gehen sie und wie fühlst du dich dabei? Wie ..wirst du dich jetzt fragen, kann ich es spüren? Nimm ihn in die Hand, bei vielen Menschen setzt dann ein kribbeln ein oder ein bisschen Kälte vielleicht ist auch oder ein wärmendes Gefühl spürbar.

    Und was ist, wenn er deine Energien angreift?
    Kann es ein Stein überhaupt?
    Nein, angreifen kann er sie nicht, nur deine Blockaden lösen das kann er.

    Spürst du nichts.. .gar nichts.... ?
    Ja, das gibt es auch bei einigen Menschen, dann sind diese Schwingungen für ihn nicht spürbar und sollte auch so sein, warum auch immer.

    Viele wundern sich und sagen, es ist aber nicht der Stein den ich erspüre.. Vorstellbar ist es in der heutigen Zeit kaum noch aber für einige wurde es dann doch zur Wahrheit.

    In vielen Büchern steht, welcher Stein für welches Sternzeichen richtig ist, auch findet man in einigen Büchern, welcher Stein, bei welcher Krankheit genommen werden sollte. Meinst du, dass diese Aussagen richtig sind?

    Falls du einen passenden Stein gefunden hast aktiviere ihn, indem du einen Kreis über ihn ziehst ohne den Stein dabei zu berühren, bitte im Uhrzeigersinn. Dann erspüre nochmal die Energie die er dir zeigt.
    Alles Liebe für dich!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden